14.07.2017

Schlichtung erfolgreich: Gewerkschaft setzt sich mit 9 Euro Mindestlohn gegen Bundesverband der Systemgastronomie durch

Erst gestern hatte das freiwillige Schlichtungsverfahren unter dem Schlichter Dr. Harald Wanhöfer, Präsident des Landesarbeitsgerichtes München, zwischen dem Bundesverband der Systemgastronomie (BdS) und der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) begonnen. Vorangegangen waren vier erfolglose Verhandlungsrunden. Bereits in der Nacht zum heutigen Freitag wurde nun eine Einigung erzielt.

Von Bedeutung ist der neue Tarifvertrag für über 100.000 Mitarbeiter in der deutschen Systemgastronomie, die zum Beispiel bei Gastronomie-Franchise-Unternehmen wie McDonald’s, Burger King, Nordsee, GinYuu, Purino, Coa oder Vapiano arbeiten. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hatte ihren Forderungen in dieser Tarifrunde unter anderem mit Warnstreiks und Aktionen Nachdruck verliehen. Ein Streitpunkt war die Frage nach dem neuen Mindestlohn für die Beschäftigen in der Systemgastronomie. Der BdS hatte ein Angebot von 8,90 Euro pro Stunde vorgelegt, die NGG verlangte mindestens 9 Euro. Durchgesetzt hat sich nun die NGG: Das Verhandlungsergebnis sieht unter anderem Lohnerhöhungen zwischen 7,3 und 8,7 Prozent in den kommenden 29 Monaten und ein neues Einstiegsgehalt von mindestens 9 Euro pro Stunde vor. Die Vereinbarung gilt ab dem 1. August 2017. Der allgemeine gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland liegt aktuell bei 8,84 Euro pro Stunde.

"Ein Anfang" und "ein zukunftsfähiges Ergebnis"

„Auch das ist noch kein Lohn, von dem es sich in Deutschland gut leben lässt, aber es ist ein Anfang. Ohne die Warnstreiks und Aktionen in ganz Deutschland wäre das sicher nicht möglich gewesen“, kommentiert Guido Zeitler, stellvertretender NGG-Vorsitzender und Verhandlungsführer das Ergebnis. Für BdS-Präsidentin Gabriele Fanta ist die Einigung ein zukunftsfähiges Ergebnis: "Dieser Abschluss bietet unseren Beschäftigten weiterhin Entwicklungsmöglichkeiten und belegt unseren Branchenanspruch als Chancengeber“. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar