5/18/2019

Diese deutschen Gastronomie-Franchise-Systeme punkten beim Treugast-Ranking

Die 1985 gegründete Unternehmensberatung Treugast ist auf die Hospitality-Branche spezialisiert. In diesem Jahr legt das Unternehmen bereits zum dritten Mal sein Gastronomieranking vor. Sowohl die internationale als auch die nationale Rangliste wird dabei von Franchise-Systemen dominiert.

Das Treugast-Gastronomieranking 2018 wurde auf Grundlage von Fragebögen erstellt. Die Gastronomie-Ketten mussten dabei unter anderem Fakten wie die Betriebsanzahl und den Jahresumsatz nennen. Zudem wurden strategische Aspekte der Unternehmenskultur abgefragt. Vereinzelt wurden auch Gespräche mit Verantwortlichen der Unternehmen geführt. Auch öffentlich zugängliche Unternehmensinformationen sowie die Erfahrungswerte der Analysten flossen in die Bewertung ein. Zu den fünf besten Gastronomie-Konzepten in der Kategorie „National“ wurden in dieser Reihenfolge Dean & David, Hans im Glück, Block House, Coffee Fellows und L’Osteria gekürt. Alle fünf Systeme vergeben auch Franchise-Lizenzen. Block House allerdings nur für Standorte im Ausland.

In der Kategorie „National“ führt McDonald’s das Ranking vor Burger King,  Starbucks, Kentucky Fried Chicken (KFC) und Pizza Hut an. Bis auf Starbucks arbeiten diese Gastonomie-Systeme in Deutschland mit Franchise-Nehmern zusammen. Weitere Informationen zum Treugast-Gastronomieranking 2018 können hier heruntergeladen werden. Die gesamte Studie ist bei Treugast gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 290 Euro erhältlich. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar