7/25/2019

Glorious Bastards: Junges Gastronomie-System aus Österreich plant Franchise-Expansion auch in Deutschland und der Schweiz

„Glorious Bastards – The Baker, The Butcher & The Brewer“ heißt ein noch junges Gastronomie-Konzept der Soulkitchen Gruppe, die zum Beispiel auch hinter dem Franchise-System My Indigo steht. Nach der Eröffnung des ersten Standorts im Jahr 2017 in Linz macht im Juli 2019 in Salzburg das zweite Glorious Bastards auf. Künftig soll das Konzept nicht nur in Österreich per Franchising Verbreitung finden.

Der Name ist bei „Glorious Bastards“ Programm. Den bei den „Bastards“ handelt  es sich um den Grill-Spezialiststen Kasper Stuart, den Pizza-Experten Guido Medeot und den Braumeister Hans Eder. Entsprechend bietet „Glorious Bastards“ seinen Gästen vor allem hausgemachte Pizzas, Steaks und Burger sowie hausgebrautes Craft-Bier.

Einem Bericht des Fachportals Foodservice zufolge, will die Soulkitchen Gruppe schon bald auch in Zusammenarbeit mit erfahrenen Franchise-Nehmer neue „Glorious Bastards“-Standorte an den Start bringen. Nicht nur in Österreich, sondern auch in der Schweiz und im Süden Deutschlands.

Die Soulkitchen-Gruppe hat ihren Sitz in Salzburg und steht hinter über 20 Gastronomie-Betrieben. Mehr als die Hälfte davon entfällt auf des Gastronomie-Franchise-System My Indigo. Zwei davon befinden sich in Deutschland. Genauer: in München. Auf der My Indigo-Speisekarte stehen zum Beispiel Curries, Poke- und Salat-Bowls, Nudelsuppen, aber auch Bio-Brownies, Fair-Trade-Kaffee und hausgemachte Limonaden. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar