Porta Mallorquina sucht Partner, die führen und motivieren

Auf der Franchise Messe 2018 in Frankfurt traf das FranchisePORTAL-Videoteam auf Ralf Spielvogel. Er ist Geschäftsführer von Porta Mallorquina, einem der führenden Makler-Systeme auf der Ferieninsel. In diesem Interview stellt er sein System vor und beschreibt, welche Art von Franchise-Partnern er sucht.

Das Geschäftskonzept von Porta Mallorquina besteht aus dem Vertrieb von Ferienimmobilien in Deutschland und Spanien – mit Schwerpunkt jedoch auf den Balearen. Gefragt, woraus der Arbeitsalltag eines Franchise-Partners im Wesentlichen besteht, antwortet Ralf Spielvogel: Ein Partner muss erst einmal ein Team aufbauen, motivieren und führen. Er muss darauf hinarbeiten, seine Umsatzziele zu erreichen, und dafür möglichst viele Immobilien verkaufen.

Mit welcher Unterstützung kann ein Franchise-Partner rechnen? Hier erklärt Ralf Spielvogel dem FranchisePORTAL-Video-Team, dass die Zentrale ein großes Dienstleistungs-Spektrum bietet. Es reicht vom Kundenmanagement über das Objektmanagement bis hin zum Marketing und Lead-Management. Damit kann sich der Franchise-Nehmer auf Akquise und Verkauf fokussieren, so der Porta Mallorquina-Geschäftsführer.

Das Video-Interview geht weiter mit der Frage, welche Partner das System sucht. Ralf Spielvogel wünscht sich Unternehmerpersönlichkeiten mit Affinität für den Vertrieb. Sie müssen ihr Team aufbauen, führen und motivieren können. Dabei ist es nicht zwingend notwendig, dass sie die spanische Sprache beherrschen. Diese sei zwar wichtig für die Akquise spanischer Eigentümer, so der Geschäftsführer. Nicht jedoch für die Partner und zur Führung ihres Teams. Denn die meisten im System arbeitenden Makler sprechen ohnehin sehr gut spanisch und englisch. Eine spanischsprachige Team-Assistenz vor Ort hält Ralf Spielvogel aber für wichtig.

Jetzt Infos anfordern

Am Ende des FranchisePORTAL Video-Interviews lädt Ralf Spielvogel Interessenten dazu ein, das System Porta Mallorquina kennenzulernen. Er heißt sie gern willkommen in der Service-Zentrale auf Mallorca, zumal die Flüge gerade sehr günstig seien, wie er augenzwinkernd verrät. Vor Ort können sie sich anhand konkreter Jobs mit dem Geschäftsmodell vertraut machen.

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar