PlayPlay
Das Franchise-Konzept in 60 Sekunden
IWG
Modernes Arbeiten - wann, wo und wie ich will

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zu IWG:

Herr Garry Gürtler
Ihr Ansprechpartner
Herr Garry Gürtler
IWG Schweiz goes Franchise! Erwerben Sie Ihre Lizenz: Eröffnen Sie Ihre IWG-Bürozentren in Ihrer Region – mit der Marke des Weltmarktführers!
Franchise-System
Eigenkapital:
ab 100,000 CHF
Eintrittsgebühr:
ab 35,000 CHF
Lizenzgebühr:
6.00 %
Möchten Sie mehr Informationen zu Konditionen und Voraussetzungen per E-Mail erhalten?

IWG Franchise-System

Modernes Arbeiten - wann, wo und wie ich will

Was ist das Franchise-System IWG Schweiz?

Das Franchisesystem IWG Schweiz betreibt die Marken Regus, SPACES und Signature by Regus. Es ist eine 100% Tochter der IWG Gruppe, dem weltweit führenden Anbieter von Coworking- und flexiblen Arbeitsplatzlösungen mit 2.5 Mio. Kunden. Zur Expansion in unerschlossene Gebiete sucht IWG Franchisepartner-/innen in der Schweiz sowie europäischen und überseeischen Märkten.

Welches Geschäftskonzept bietet IWG Coworking Franchise-Gründern?

Coworking oder Remote-Working heisst der Trend im Zeitalter der Digitalisierung. Unternehmer, Mitarbeiter und Selbstständige wünschen sich flexible, moderne Büroräume. Start-ups, KMU und sogar Konzerne suchen repräsentative Adressen. Ob Büroräume, virtuelle Büros, kreative Coworking-Spaces, Tagesbüros, Konferenzräume oder Business Lounges: IWG Schweiz bietet optimale Lösungen.

IWG betreibt zurzeit 3.300 Standorte in 1.100 Städten und 120 Ländern – bisher vornehmlich in Eigenregie. IWG Schweiz ist seit 26 Jahren auf dem Schweizer Markt vertreten – und Marktführer. Es betreibt heute ein nationales Netzwerk mit 35 Standorten in 18 Städten (Plan: 50 Standorte Anfang 2020).

Im April 2019 lancierte IWG Schweiz als erster Coworking-Betreiber des Landes ein Franchising-Modell. Die Franchise-Nehmer werden von IWG bei der Standortplanung und -Auswahl sowie durch die weltweit tätige Verkaufsorganisation unterstützt. Ferner erhalten sie den Zugang zur IWG-System- und Marketing-Plattform.

Welches Markt- und Ertragspotential bietet sich Franchise-Nehmern?

Eine IWG-Franchise-Lizenz zu erwerben bedeutet, sich früh im neuen Wachstumsmarkt zu etablieren – mit den Systemen und Erfahrungen des weltweiten Marktführers mit mehr als 30 Jahren Expertise.

Der Schweizer Coworking-Markt wächst jährlich um ca. 30% und ist entsprechend spannend für Investoren, die ihr Portfolio diversifizieren wollen. In nur 5 Jahren seit 2014 ist das Coworking-Angebot in der Schweiz von ca. 15 auf ca. 170 Betreibe gewachsen. Neueste Studien gehen davon aus, dass der Anteil von flexiblen Bürolösungen in der Schweiz von unter 1 % im Jahr 2019 auf ca. 5% steigen wird.

Wo liegen die Herausforderungen und Chancen?

Die Investitions-, Umsatz- und Rentabilitätsquote des IWG Schweiz-Franchising-Modells sind einzigartig, da für eine durchschnittliche Investition eine Zielrendite von rund 20% erwartet wird.

Die wichtigsten Voraussetzungen für den Erfolg sind die richtige Standortwahl, ein partnerschaftliches Verhältnis zu den Liegenschafts-Eigentümern, eine klare Dienstleistungsausrichtung des Teams vor Ort und der Wille, eine lebendige Community zu erschaffen. Die Eröffnung eines Coworking-Standorts bedingt eine Investition von ca. CHF 1.300 pro Quadratmeter bei einem Minimum-Raumangebot von 800 Quadratmetern. Der Standort muss perfekte Verkehrsanbindungen haben. Er schafft einen inspirierenden Community-Mix für Mitarbeiter von Firmen und Freelancern, die sich gegenseitig weiterbringen.

Welche Tätigkeiten üben IWG-Franchise-Partner aus?

IWG-Franchise-Nehmer-/innen mieten die Flächen für ihre Standorte langfristig an und vermieten diese kurz- oder mittelfristig weiter an Unternehmer, Unternehmens-Vertretungen oder Privatpersonen in den Standorten in ihrer Region. Der Betrieb eines Coworking-Standorts braucht im IWG-Franchising-System 2 bis maximal 3 Mitarbeiter.

Jetzt Infos anfordern

Für welche Regionen sucht IWG Schweiz Franchise-Partner?


Die Städte Genf, Lausanne, Basel, Zürich und Zug sind bereits gut erschlossen. Das Ziel lautet, die stark wachsende Nachfrage in den vielen noch nicht abgedeckten Teilen des Landes zu erschliessen. IWG sucht schweizweit kapitalstarke und lokal gut vernetzte Partner-/innen für Städte und Regionen ab 10.000 Einwohnern. Möglich ist auch die Übernahme bestehender Center.

Franchise-Lizenzen vergibt IWG derzeit auch in anderen europäischen Ländern sowie im Raum Asien/Pazifik und Mittlerer Osten. Partner können sich auch um Master-Lizenzen zum Aufbau eines Netzwerkes im Ausland bewerben.

Welche „Unternehmertypen“ sucht IWG Schweiz als Franchise-Partner?

Die Franchise-Partner-/innen sollten ein Marken-Unternehmen etablieren können. Finanziell wie organisatorisch können sie innerhalb von drei Jahren 3-5 Standorte eröffnen. Notwendig sind: Entschlossenheit bei Vertragsabschlüssen, Erfahrung in schnellen Vertriebsabläufen und der unternehmerische Wille, das volle Potenzial der Geschäftsidee auszuschöpfen. Existenzgründer sind hierbei ebenso willkommen wie Partner anderer Franchise-Konzepte, die investieren, sich diversifizieren und in weitere Regionen wachsen möchten.

Womit unterstützt die Franchise-Zentrale ihre Partner?

  • Geschütztes, exklusives Vertriebsgebiet
  • Erste Einblicke in das Geschäftsmodell per Hospitation in der Zentrale
  • Umfassendes Schulungs- und Einarbeitungs-Programm
  • Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan als Finanzplanungshilfen
  • Kreditverhandlungen mittels bestehender Bankkontakte
  • Umfangreiche Unterstützung bei der Standortsuche und bei Mietvertrags-Verhandlungen
  • Abbildung aller Geschäftsprozesse von Angebot bis Abrechnung über zentralisierte Vertriebs-Struktur
  • Detailliertes Systemhandbuch
  • Marketingkonzepte und überregionale Marketingmassnahmen
  • Unterstützung u.a. bei Organisation und Administration
  • u.v.m.

Was ist als Nächstes zu tun?

Hat Sie das IWG Schweiz-Konzept überzeugt? Dann zögern Sie nicht:

Füllen Sie das Formular aus – und der Franchisegeber sendet Ihnen unverbindlich seine detaillierten Unterlagen zu!