0
Geschäftsidee finden
Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Finde und vergleiche gratis Geschäftsideen und finde die richtige Gründungschance für deine Selbstständigkeit!
Geschäftsidee finden

wineBANK

im Online Verzeichnis

Wann machst du dich selbstständig und wirst dein eigener Chef?

Das "Verzeichnis der Franchise-Wirtschaft 2019/2020" bietet einen Überblick der Angebote, Kontaktdaten und Konditionen im Franchising.

Hier als Download erhältlich!

Jetzt bestellen
Finde deine Geschäftsidee
Branchen:Alle
Branchen
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Löschen
Anwenden
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
max. 10.000€
Löschen
Anwenden
Mehr Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Investitionssumme
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Expansionsform
Löschen
Anwenden
Haupttätigkeit als Partner
Löschen
Anwenden
Zielgruppe als Partner
Löschen
Anwenden
Start im Homeoffice
Löschen
Anwenden
Zeiteinsatz
Löschen
Anwenden
Start als Quereinsteiger
Löschen
Anwenden
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
Löschen
Anwenden
Löschen
Anwenden
X Filter löschen
Land:
Expansionsform: Franchise-System

Weiteres Wachstum im Jubiläumsjahr: Zehn Jahre Winebank, fünf Jahre Franchising

Weiteres Wachstum im Jubiläumsjahr: Zehn Jahre Winebank, fünf Jahre Franchising

Die erste Winebank wurde im Jahr 2009 von Christian Ress (Weingut Balthasar Ress) im Rheingau eröffnet. 2014 gründete er mit drei Partnern das Franchise-System Winebank. Das Konzept kam und kommt an: Inzwischen gibt es bereits acht Standorte im deutschsprachigen Raum und einen auf Mallorca. Und auch in diesem Jahr wird das Unternehmen weiter wachsen.

Winebank bietet seinen Kundinnen und Kunden nicht nur eine sichere und klimatisch optimale Lagermöglichkeit für edle Weine, sondern auch ein stilvolles Ambiente für Verkostungen. Aktuell berichtet unter anderem die Tageszeitung Volksfreund von weiterem Wachstum: Für einen neuen Standort in Trier, der Mitte 2020 aufmachen soll, wurde nun ein neuer Partner gewonnen. Zudem soll die schon für das vergangene Jahr angekündigte Eröffnung erster Standorte in den USA nun in diesem Jahr erfolgen.

Als Franchise-Nehmer wünscht sich Winebank "erfahrene Geschäftsleute mit Spaß am Wein und einem sehr guten regionalen Netzwerk", insbesondere mit Erfahrungen im Gastgewerbe. Aber auch Winzer und Immobilienentwickler gehören zur Zielgruppe der potenziellen Franchise-Partner. (red.)

Bild: Pixabay
Neuer Partner in Baden: Franchise-Konzept Winebank wächst weiter

Neuer Partner in Baden: Franchise-Konzept Winebank wächst weiter

Edle Weine sicher und in einem guten Klima lagern: Das ermöglicht das Franchise-Konzept Winebank seinen Kunden, auch Verkostungen in stilvollem Ambiente gehören  zum Konzept. Entwickelt wurde es bereits 2009 von Christian Ress vom Weingut Balthasar Ress, seit 2014 wächst Winebank im Franchising. Mittlerweile gibt es laut Unternehmenswebsite neun Lagerstätten in Deutschland und dem europäischen Ausland, weitere entstehen in den USA. Nun hat ein neuer Partner einen Vertrag für Baden abschlossen.

Wie auf der Facebook-Seite ersichtlich, folgte die Vertragsunterzeichung im Oktober kurz nach dem offiziellen Start der Kölner Winebank, die bereits in einer mehrmonatigen "soft opening"-Phase schon seit Juli aktiv war. Die Räumlichkeiten waren davor 16 Monate lang umgebaut worden. Wann der Standort in Baden eröffnen soll, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Wer seinen Wein in einer der "Weinbanken" einlagern möchte, wird Clubmitglied und kann damit alle Vorteile des Konzepts nutzen. Als Franchise-Geber wendet sich das Unternehmen an erfahrene Geschäftsleute, die Wein schätzen und sehr gut regional vernetzt sind. Sie profitieren als Partner unter anderem von vorverhandelten Kooperationsverträgen, einem maßgeschneiderten Online-Verwaltungssystem und umfassenden Marketingleistungen. (red.)

Zwei Standorte in den USA: Franchise-Konzept Winebank setzt Auslandsexpansion fort

Zwei Standorte in den USA: Franchise-Konzept Winebank setzt Auslandsexpansion fort

Das Franchise-Konzept Winebank hat sich auf sichere und klimatisch optimale Lagermöglichkeiten für edle Weine spezialisiert. Wer seinen Wein einlagern möchte, wird Clubmitglied und findet damit auch ein stilvolles Ambiente für Verkostungen vor. Das 2009 gestartete Konzept wächst seit 2014 mit Franchise-Partnern - in diesem Jahr expandiert es auch im Ausland.

Wie das Unternehmen auf seiner Website mitteilt, sollen in den USA Standorte in Austin, Texas und in Washington, D.C. eröffnet werden - unter dem Namen "wineLair“. Auf Mallorca hatte zum Jahresbeginn bereits ein Auslandsstandort die Arbeit aufgenommen. Gegenüber der Allgemeinen Zeitung sagte Steven Buttlar, Verkaufs- und Marketingchef der Winebank, im Fokus der Expansion stünden weltweit Metropolen und touristische Hotspots. Außer in Europa und in den USA seien auch Eröffnungen in Asien geplant.

Aktuell gibt es laut Unternehmenswebsite neun Lagerstätten des Franchise-Systems in Deutschland und dem europäischen Ausland. Das Franchise-Angebot von Winebank richtet sich an "erfahrene Geschäftsleute mit Spaß am Wein und einem sehr guten regionalen Netzwerk". Als Vorteile des Franchise-Konzepts nennt Winebank unter anderem vorverhandelte Kooperationsverträge, ein maßgeschneidertes Online-Verwaltungssystem und umfassende Kommunikations- und Marketingleistungen. (red.)

Für Weinliebhaber: Franchise-Konzept Winebank startet in Köln, auf Mallorca, in London und in den USA

Für Weinliebhaber: Franchise-Konzept Winebank startet in Köln, auf Mallorca, in London und in den USA

Winebank bietet Club-Mitgliedern eine sichere und klimatisch optimale Lagermöglichkeit für edle Weine und zudem ein stilvolles Ambiente für Verkostungen. Zuletzt machte im Jahr 2016 in der Pfalz eine neue Winebank auf. 2018 steht nun wieder ganz im Zeichen der Expansion.

Entwickelt wurde das Konzept bereits 2009 von Christian Ress, der in fünfter Generation für die Geschicke des Weinguts Balthasar Ress verantwortlich zeichnet. Im selben Jahr machte im Rheingau die erste Winebank auf. 2014 begann die Franchise-Expansion: Es folgten Standorte in Wien, Basel, Hamburg, Frankfurt und der Pfalz.

Weingenuss in historischen Gebäuden

In den kommenden Wochen wird das Unternehmen nun weitere Standorte in Köln und in Palma de Mallorca aufmachen. Mit der Eröffnung in Palma wird es erstmals eine Winebank außerhalb des deutschsprachigen Raums geben. Wie alle Winebank-Standorte bietet auch der neue Standort auf Mallorca ein besonderes Ambiente: Er befindet sich in einem historischen Stadtpalast in der Altstadt und bietet den Clubmitgliedern über 30 Tresore. In 116 Fächern können rund 4.500 Weinflaschen gelagert werden. Franchise-Nehmer in Palma sind der Projektentwickler Harald Jaeger und seine Partner. Jaeger zeichnet bereits für die Winebank in Mainz verantwortlich. Die neue Winebank in Köln wird in einem denkmalgeschützten Lagergebäude und dem zugehörigen Weinkeller des ehemaligen Weingutes Otto Engels an Start gehen. Hier wird es fünf begehbare Keller und 474 Fächer mit einer Lagerkapazität für rund 48.000 Flaschen geben.

Viele weitere Standorte geplant

Darüber hinaus kündigt Winebank für 2018 Eröffnungen in London und in den USA an. „Das wachsende Netzwerk kommt vor allem unseren vielreisenden Mitgliedern zugute, denn sie können jeden Standort 24 Stunden am Tag nutzen“, so Christian Ress. Langfristig soll es Winebank-Standorte in vielen weiteren Metropolen und Weinregionen rund um den Globus geben, zum Beispiel in München, Berlin, Zürich und Paris, aber auch in Weinhauptstädten wie Bordeaux, Florenz oder Mendoza und in exklusiven Orten wie St. Tropez, Monaco oder St. Moritz.

Erfahrene Geschäftsleute gesucht

Das Franchise-Angebot von Winebank richtet sich an "erfahrene Geschäftsleute mit Spaß am Wein und einem sehr guten regionalen Netzwerk". Zielgruppen sind unter anderem Gastronomen, Hoteliers, Winzer und Immobilienentwickler. Seine Franchise-Nehmer unterstützt das Unternehmen von der Planung bis in den operativen Betrieb. Als Vorteile des Franchise-Konzepts nennt Winebank zudem vorverhandelte Kooperationsverträge, ein maßgeschneidertes Online-Verwaltungssystem und umfassende Kommunikations- und Marketingleistungen. (red.)

Neueröffnung in der Pfalz: Franchise-Konzept Winebank bald an sieben Standorten

Neueröffnung in der Pfalz: Franchise-Konzept Winebank bald an sieben Standorten

Die Winebank ist ein Lagerort und zugleich ein Club für Weinliebhaber: Kunden des Franchise-Systems können ihre edlen Tropfen klimatisch optimal einlagern und auch Verkostungen in stilvollem Ambiente durchführen. Die erste Winebank wurde 2009 eröffnet, seit 2014 wächst das Konzept im Franchising. Erst im September ging in Basel die erste Schweizer Winebank an den Start. Nun hat in der Pfalz eine weitere Winebank eröffnet.

Wie das Unternehmen mitteilt, liegt der neue Standort nur wenige Meter vom Schloss Wachenheim entfernt und bietet mit sieben Tresoren, 60 historischen Fächern sowie acht begehbaren Kellertresoren den Clubmitgliedern Raum für mehr als 40.000 Flaschen Wein. Betreiber der neuen Winebank Pfalz sind die Eheleute Distler, Eigentümer der Immobilie, und Christian König, der die Winebank betreibt.

Das Franchise-Konzept ist damit jetzt in Wien, Basel, Hamburg, Frankfurt, der Pfalz und dem Rheingau vertreten. Eine weitere Winebank in Köln ist dem Unternehmen zufolge im Entstehen. (apw)

Franchise-System Winebank startet in Österreich und in der Schweiz

Franchise-System Winebank startet in Österreich und in der Schweiz

Eine sichere und klimatisch optimale Lagermöglichkeit für edle Weine sowie ein stilvolles Ambiente für Verkostungen: Das bietet das Mitte 2014 gegründete Franchise-System Winebank seinen Club-Mitgliedern. Nach der Eröffnung von mehreren Standorten in Deutschland können nun auch Connaisseure in Österreich und in der Schweiz den besonderen Winebank-Service nutzen.

Die erste Winebank hatte der Unternehmer Christian Ress vom VDP-Weingut Balthasar Ress im Rheingau bereits 2009 eröffnet. 2014 gründete er mit drei Partnern das Franchise-System Winebank. Inzwischen listet das Unternehmen bereits fünf Standorte in Deutschland auf seiner Website - unter anderem in Frankfurt, Hamburg und Mainz. Vor wenigen Tagen feierte nun in Wien die erste Winebank Österreichs Eröffnung. Darüber hinaus laufen die Vorbereitungen für den ersten Standort in der Schweiz: Noch im Sommer 2016 soll in Biel-Benken, einem Vorort von Basel eine weitere Winebank an den Start gehen. Die Winebank Basel ist zugleich der erste Standort, für den ein kompletter Neubau erreichtet wird.

Künftig sollen europaweit neue Winebank-Standorte entstehen - vor allem in großen Städten und Weinregionen. Als Franchise-Partner wünscht sich das Unternehmen mit Hauptsitz in Eltville-Hattenheim bei Mainz "erfahrene Geschäftsleute mit Spaß am Wein und einem sehr guten regionalen Netzwerk". Zielgruppen sind unter anderem Gastronomen, Hoteliers, Winzer und Immobilienentwickler. Die Leistungen für Franchise-Nehmer erstrecken sich von der Planung bis in den operativen Betrieb. Als Vorteile des Franchise-Konzepts nennt Winebank zudem vorverhandelte Kooperationsverträge, ein maßgeschneidertes Online-Verwaltungssystem und umfassende Kommunikations- und Marketingleistungen. (apw)

"

Entdecke und vergleiche jetzt ähnliche interessante Geschäftsideen!