09.08.2018

Ziehen Sie mehr Nutzen aus Ihren Maßnahmen zur Partnergewinnung

Woran können Franchise-Interessenten eigentlich erkennen, welches Franchise-System „gut“ ist? Und wie können Franchise-Geber ihren Interessenten die Qualität ihres Systems auf seriöse Art und Weise darlegen? Jüngst veröffentlichte Focus Money ein Ranking „Die besten Franchise-Unternehmen“. Dieses soll Aufschluss geben, welche Anbieter aus Verbrauchersicht ein gutes Bild abgeben. Von methodischen Schwächen mal abgesehen – bei Betrachtung dieses Rankings drängt sich die Frage auf: Ist die Meinung von Verbrauchern im Web etwa zu Preis, Qualität und Beratung tatsächlich für Franchise-Interessenten aussagekräftig und relevant, um die Qualität eines Franchise-Systems zu beurteilen? Wohl eher nicht!

 

 

Vorteile ausspielen

Franchise-Geber bewegen sich heute auf dem Arbeitsmarkt, der sich längst zu einem Bewerbermarkt gewandelt hat. Nach einer Studie des Personaldienstleisters Manpower Group zieht fast jeder zweite Arbeitnehmer einen Jobwechsel in Betracht. Zu wenig Geld, zu wenig Anerkennung, schlechte Karriereperspektiven oder ein schlechtes Betriebsklima sind die häufigsten Wechselgründe.

Im Kampf um die besten Kräfte geht es also darum, sich gegen leistungsstarke Unternehmen durchzusetzen und die Wettbewerbsvorteile eines Franchise-Systems auszuspielen. Denn eine Franchise-Partnerschaft hat in vielen Punkten (z. B. Gestaltungsmöglichkeiten, Karriereperspektiven) Vorteile gegenüber der abhängigen Beschäftigung.

 

 

Glückliche Partner

Doch wie können Sie als Franchise-Geber ihre Stärken nach außen kehren? Eine zusätzliche Orientierungshilfe können Sie Ihren potenziellen Franchise-Partnern mit dem Gütesiegel partner:urteil bieten. Dieses sagt aus, wie glücklich und zufrieden die Franchise-Partner eines Systems durchschnittlich im Vergleich zum Mittel der Arbeitnehmer in Deutschland sind und wie sehr sie sich mit ihrem System identifizieren. Dabei fußt das partner:urteil auf einer Befragung der aktiven Partner, durchgeführt und ausgewertet nach wissenschaftlichen Standards.

Mit Geld alleine lassen sich Bewerber heute nicht mehr überzeugen. Es sind die weichen Faktoren, die zählen: Wie zufrieden sind die Partner mit ihrer täglichen Arbeit? Sind sie im Durchschnitt glücklicher mit ihrem Leben als der durchschnittliche Arbeitnehmer in Deutschland? Stehen sie emotional hinter ihrem System und machen sie die Ziele des Systems zu ihren eigenen?

Treffen diese Punkte zu, heißt das für Bewerber zwar nicht automatisch, dass ihr Leben mit Eintritt in das System glücklicher verlaufen wird. Wohl aber lässt ein positives Partnerurteil Rückschlüsse zu, dass die „Chemie“ in einem System stimmt und dass für das Gros der Partner die Rechnung, die sie mit der Entscheidung für das System aufgemacht haben, aufgeht.

 

 

Partnergewinnung optimieren

Es ist wahrscheinlich, dass solche Argumente nicht nur den Zufluss an Interessenten stärken können. Auch während des Akquisitionsprozesses können sie den Kandidaten helfen, eine Entscheidung für ein System zu treffen. Als Franchise-Geber erhalten Sie so die Möglichkeit, aus Ihren Investitionen in die Leadgewinnung größeren Nutzen zu ziehen und das Verhältnis von Leads zu abgeschlossenen Verträgen zu verbessern.

 

 

Jetzt informieren

Mitmachen können beim Gütesiegel partner:urteil alle Franchise-Systeme mit mindestens zehn Partnern. FranchisePORTAL hat mit dem Institut für Markenfranchise die Möglichkeit eines besonders einfachen und risikolosen Einstiegs geschaffen: Kunden des FranchisePORTAL führen mit „partner:urteil LIGHT” kostenfrei die Befragung durch und können dann entscheiden, ob sie die Ergebnisse kommunizieren möchten.

Informieren Sie sich jetzt unter https://www.franchiseuniversum.de/guetesiegel-partnerurteil/ darüber, wie Sie zu Ihrem partner:urteil Gütesiegel kommen können.

 

 

Nutzen von Siegeln für Franchise-Geber

 

  • Stärkung des Images als Franchise-Geber
  • Aufbau der Franchise-Marke
  • Verbesserte Wahrnehmung
  • geringere Leadkosten
  • höhere Abschlussquote

 

 

Was sagt das Partnerurteil-Gütesiegel aus?

Partnerurteil zeichnet Franchise-Systeme aus, deren Franchise-Partner in den drei Kategorien Arbeitszufriedenheit, Lebensglück und Commitment im Durchschnitt mindestens durchschnittliche Bewertungen abgegeben haben. Der Maßstab sind nicht andere Franchise-Systeme. Die Antworten der Franchise-Partner werden mit denen von Arbeitnehmern in Deutschland verglichen.

 

Weitere Informationen zu partner:urteil erhalten Sie hier!

 

Autor:

Glossar