Promotion im Franchise-Glossar

Als Promotion wird allgemein die Verkaufsförderung bzw. Sales Promotion bezeichnet. Der Begriff leitet sich vom lateinischen „pro motio“ bzw. „pro movere“ (in etwa „auf etwas hin bewegen“) ab.

Promotion gehört zur Akquisition. Sie findet meist in Form von zeitlich und räumlich begrenzten Maßnahmen statt, die sich unmittelbar ans Publikum oder an die vor Ort anzutreffende Zielgruppe richten. Beispiele sind POS-Aktionen, Shows in Fußgängerzonen, Produktprobenverteilungen, Gewinnspiel-Aktionen in Gastronomiebetrieben oder Prospektverteilungen auf Messen – z.B. in Begleitung von mobilen Showeinlagen auf den Hallengängen.

Promotion-Aktionen gehören vor allem in Dienstleitungsbranchen wie dem Einzelhandel zu den wichtigsten Mitteln der Unternehmenskommunikation und sind Bestandteil des Marketingmix.

Autor:

Jens Kügler
Jens Kügler
Easy Writer
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar