Maki & Tea

Maki & Tea - Franchisesystem für Sushi-Restaurant

Maki & Tea
  • Gründung: 2021
  • Land: Deutschland
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Franchisesystem, Sushi-Restaurant, Bubble Tea, Gastronomie, Healthfood, Takeaway-Service
Eigenkapital
ab 10.000 EUR
Eintrittsgebühr
Keine Eintrittsgebühr
Lizenzgebühr
1.500 EUR monatlich

Maki & Tea überzeugt seine Kund*innen mit einem leckeren, leichten und gesunden Sushi-Angebot und Bubble Tea und liegt damit voll im Trend. Das Sushi reicht von klassischen Rollen bis hin zu innovativen Kreationen und wird von professionellen Köch*innen stets mit den frischesten Zutaten zubereitet. Ein weiteres Highlight sind die köstlichen Bubble Tea-Variationen mit einer beeindruckenden Vielfalt an Geschmacksrichtungen und Toppings. Um mit diesem erfolgreichen Konzept weiter zu wachsen, suchen die innovativen Gastroprofis Franchise-Parnter*innen, die vom starken Support eines erfahrenen Partners und den erfolgserprobten authentischen Rezepten profitieren wollen.

Maki & Tea Franchise-System

Maki & Tea ist ein renommiertes Franchise-Unternehmen, das für sein hochwertiges Sushi und seinen köstlichen Bubble Tea bekannt ist. Von klassischen Rollen bis hin zu kreativen Kombinationen – das Sushi wird mit den frischesten Zutaten zubereitet und von erfahrenen Köch*innen fachmännisch zubereitet. Auch der Bubble Tea ist ein Muss, denn es gibt eine große Auswahl an Geschmacksrichtungen und Toppings. Maki & Tea legt großen Wert auf die Zufriedenheit seiner Kunden und stellt sicher, dass alle seine Produkte den höchsten Qualitätsstandards entsprechen. Ob Sushi- oder Tee-Liebhaber, Maki & Tea ist die perfekte Adresse für eine kulinarische Auszeit

Um mit diesem an vier Standorten bereits erfolgreich erprobten Konzept weiter zu wachsen, suchen die jungen Systemgastronomie-Profis aus Oberhausen engagierte und leidenschaftliche Franchisepartner*innen, die den Kund*innen in ihrer Stadt erstklassiges Sushi und abwechslungsreiche Bubble Teas anbieten wollen. Als Maki & Tea-Franchisenehmer*in profitierst du von der umfangreichen Unterstützung deines Partners – angefangen von den bewährten Marketingstrategien und Werbekampagnen, über umfassende Schulungsprogramme bis hin zur Hilfe bei der Standortwahl und der Inneneinrichtung deines Restaurants.  

Wie sieht dein Tag als Maki & Tea Franchise-Nehmer*in aus?

Der Fokus für dich als Franchise-Partner*in liegt auf der professionellen Führung deines Restaurants und dem eigens von dir zusammengestellten Team. Zwar solltest du unbedingt die Bereitschaft mitbringen, auch mal mit anzupacken, jedoch konzentrierst du dich auf den reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäfts, den Einkauf regionaler und saisonaler Frischeprodukte, originelle Marketingaktionen und gegebenenfalls die Planung und Eröffnung weiterer Standorte. 

Gerade in der Startup-Phase deines Maki & Tea-Restaurant ist dein voller Einsatz gefordert. Du bist morgens als erstes im Laden und machst abends nach einem erfolgreichen Tag das Licht aus. Insbesondere zu Beginn deiner Selbstständigkeit ist es wichtig, dass du im Restaurant präsent bist, damit du alle Prozesse in deinem Unternehmen kennst und deine Kund*innen besser kennen lernst. Du hast viel Kund*innenkontakt und koordinierst deine Mitarbeiter*innen. Du liebst es, wenn während dein Laden richtig gut besucht ist und dir deine Sushi förmlich aus der Hand gerissen werden. Das du mit allen Arbeitsschritten vertraut bist, ist enorm wichtig, um zukünftige Mitarbeiter*innen besser einarbeiten zu können und die organisatorischen Abläufe in deinem Restaurant zu optimieren. Je länger du dein Restaurant erfolgreich führst, desto mehr verschiebt sich deine Tätigkeit vom operativen Bereich des Tagesgeschäftes in den organisatorischen Backoffice-Bereich mit Personalführung und Management.

Wie begleitet dich Maki & Tea als Franchisenehmer*in?

  • Besuche vor Ort und telefonische Beratung
  • Aufbauschulung und Grundschulung sowie Seminare und Workshops
  • Erfahrungsaustausch/Partnertagung; Systemhandbuch
  • Schulung in Unternehmensführung, Organisation und Buchhaltung
  • Schulung in Qualitätskontrolle, Produktwissen, Personalfragen, Verkauf und Technik
  • Gebiets- und Konkurrenzschutz sowie Umfangreiche Managementhilfen
  • Marketingvorschläge und überregionale Marketingmaßnahmen
  • Umsatz-, Kosten- und Investitionsplan sowie Finanzierungskonzept
  • Hilfe bei Bankkontakt und Finanzierungsverhandlung
  • Standortanalyse sowie Hilfe bei der Standortsuche und Einrichtungsplanung

Was solltest du als Franchisepartner*in von Maki & Tea mitbringen?

Um mit ihrem bereits bewährten Konzept weiter zu wachsen, suchen die erfolgreichen Sushi-Restaurant-Betreiber aus Oberhausen Franchisepartner*innen, die Sushi und Bubbletea-Fans in ihrem Restaurant oder „to go“ mit ihrem leckeren und gesunden Trendfood verwöhnen wollen. Du solltest dafür eine große Portion Qualitätsbewusstsein und eine ausgeprägte Servicementalität mitbringen, denn die Zufriedenheit deiner Kund*innen ist für den Erfolg deines Maki & Tea-Restaurants elementar wichtig. Für die erfolgreiche Führung deines Gastronomiebetriebes sind darüber hinaus vor allem Unternehmergeist und Führungsqualitäten sowie Teamfähigkeit gefragt. 

Vorerfahrung in der Gastronomie ist natürlich von vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich, wenn du bereit bist dich durch die umfassenden Schulungen deines Franchisepartners als auch im laufenden Betrieb jeden Tag weiter zu entwickeln. Was für Qualitäten solltest du sonst noch haben? Du bist verantwortungsbewusst und stressresistent und behältst die Übersicht, auch wenn es zu Stoßzeiten mal heiß her gehen sollte und trittst deinen Kund*innen und Mitarbeiter*innen gegenüber jederzeit souverän und freundlich auf. Du liebst es deine Gäste glücklich zu machen und diese mit deinen leckeren Sushi-Kreationen zu verwöhnen? Dann wird es dir bestimmt gelingen mit deinem Restaurant erfolgreich durchzustarten und dir schnell einen treuen Kundenstamm aufzubauen.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • midnyt
    midnyt

    midnyt

    On- Demand Lieferdienst in der Nacht
    Schnell, flexibel & nachts werden Snacks, Tabak, Spirituosen, Bier u.v.m. geliefert. Wenn andere schlafen kommt midnyt. Eröffne jetzt dein Franchise!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • MALOA Poké Bowl
    MALOA Poké Bowl

    MALOA Poké Bowl

    Hawaiianische Poké Bowls
    Hawaii erobert Deutschland – mit frischen, schnellen und gesunden Köstlichkeiten in der Poké Bowl. Das Schnellrestaurant mit der „perfekten Welle“.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • BabyBeach-Kinder Inhalatorium
    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    BabyBeach-Kinder Inhalatorium

    Kinder Inhalation-Indoor-Salzspielzimmer für Babys und Kinder
    Selbstständig machen, frei von Wettbewerbern? Ja! Eröffnen Sie Ihr BabyBeach. Das Indoor-Spielzimmer mit Luft zum Gesundatmen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Hochwertige Kaffeespezialtäten als mobiles Gastronomie- und Cateringkonzept
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • COFFREEZ - frozen coffeebar
    COFFREEZ - frozen coffeebar

    COFFREEZ - frozen coffeebar

    Coffeeshopsystem
    Machen Sie sich mit den Trends Frozen Drinks aus regionalen Produkten und Fairtrade Kaffee selbstständig: Werden Sie Franchise-Partner bei COFFREEZ!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Crispy BielBi
    Crispy BielBi

    Crispy BielBi

    Franchise ‘’MADE FOR YOU’’ Gastronomie-Konzept
    Eröffne dein eigenes Systemgastronomie-Restaurant und begeistere deine Kund*innen mit leckeren Crispy Chicken Burgern und mehr.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • MERK Automaten
    MERK Automaten

    MERK Automaten

    Aufstellung von Popcornautomaten bei flexibler Zeitarbeit
    Merk Popcorn-Automaten: Garanten für tägliches passives Einkommen mit wenig Arbeitsaufwand. Die Lizenz zum automatischen Geldverdienen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Pommes Freunde
    Pommes Freunde

    Pommes Freunde

    Systemgastronomie mit Imbiss-Klassikern
    Das Premium-Imbiss Restaurantkonzept der Enchilada Gruppe. Der Marktführer der Freizeitgastronomie sucht Franchise-PartnerInnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • WonderWaffel
    WonderWaffel

    WonderWaffel

    Trendy Waffel-Café an Top Standorten
    Mit WonderWaffel Teil eines erfolgreichen Franchise-Konzepts werden: unwiderstehliche Süßspeisen mit leckeren Toppings. Jetzt Franchise eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.