Seelenreise - Mehr als eine Bestattung

Seelenreise - Mehr als eine Bestattung: Lizenz erwerben

Seelenreise - Mehr als eine Bestattung
  • Land: Deutschland
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Rundum-Service für Bestattungen
Eigenkapital
ab 7.500 EUR
Eintrittsgebühr
6.500 EUR
Lizenzgebühr
Keine Angabe / Siehe Anmerkung (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Flexibel möchten wir dir gern zwei Modelle anbieten, je nachdem, wie lange du dich im Voraus festlegen möchtest:

Lizenzvertragslaufzeit 3 Jahre: 2900 EUR jährlich (entspricht ca. 4,8% des Umsatzes 1. Jahr)

Lizenzvertragslaufzeit 5 Jahre: 2400 EUR jährlich (entspricht ca. 4 % des Umsatzes 1. Jahr)

Wenn die Angehörigen von Verstorbenen eine liebevolle Beratung suchen, sind sie bei Seelenreise - Mehr als eine Bestattung richtig. Das Lizenzsystem hat sich vorgenommen, Bestattung neu zu denken. Die Seelenreise-Berater*innen organisieren und planen mit den Hinterbliebenen in einem geschützten Raum Veranstaltungen, um von den geliebten Menschen Abschied zu nehmen. Im Mittelpunkt der Geschäftsidee stehen Zeremonien abseits von konventionellen Trauerfeiern, etwa Veranstaltungen an den Lieblingsorten der Verstorbenen. Dabei kooperiert der Lizenzgeber mit lokalen Bestattungsunternehmen.

Seelenreise - Mehr als eine Bestattung Lizenz-System

Das Lizenzsystem Seelenreise - Mehr als eine Bestattung bietet einen liebevollen Rundum-Service bei Todesfällen. Die Seelenreise-Berater*innen schaffen einen geschützten Raum für die Hinterbliebenen, nehmen ihnen die belastenden Formalitäten ab und planen mit ihnen eine Veranstaltung, um sich vom geliebten Menschen zu verabschieden. Die Beratungsgespräche finden in vertrauensvoller Atmosphäre bei den Kundinnen und Kunden zu Hause statt. Als Lizenznehmer*in von Seelenreise - Mehr als eine Bestattung benötigst du daher kein Ladenlokal und kannst deinen Standort im Homeoffice eröffnen.

Seelenreise - Mehr als eine Bestattung führt selbst keine Bestattungen durch, sondern arbeitet mit bewährten lokalen Bestattungsunternehmen zusammen. Diese kümmern sich unter anderem um Überführung und Versorgung sowie um die Bürokratie. Der Lizenzgeber möchte Bestattung neu denken und den Hinterbliebenen mit seiner Geschäftsidee Alternativen zu konventionellen Trauerfeiern anbieten. Dazu gehören etwa Abschiedszeremonien an Lieblingsorten der Verstorbenen. Mit einer Lizenz von Seelenreise - Mehr als eine Bestattung kannst auch du an deinem exklusiven Standort diese einzigartige Geschäftsidee weiter ausführen.

Der Lizenzgeber hat langjährige Erfahrung mit Veranstaltungsplanung und Franchisesystemen sowie Fachwissen im Social Media Management, die auch dir als Partner*in zugutekommen. Eine Lizenzpartnerschaft mit Seelenreise - Mehr als eine Bestattung bietet dir eine erfüllende, sinnstiftende Tätigkeit für deine Existenzgründung. Bei einer geringen Erstinvestition kannst du als Lizenznehmer*in schon ab dem ersten Geschäftsjahr Gewinn machen.

  • Welche Tätigkeiten übst du als Lizenznehmer*in von Seelenreise - Mehr als eine Bestattung aus?

    Als Lizenzpartner*in von Seelenreise - Mehr als eine Bestattung bist du für die liebevolle Beratung der Angehörigen nach einem Todesfall zuständig. Mit ihnen planst und organisierst du bei absoluter Kostentransparenz die passende Abschiedszeremonie für den geliebten Menschen. Die Bestattung führst du nicht selbst durch, sondern gibst sie an ein lokales Bestattungsinstitut ab. Außerdem kümmerst du dich als Lizenznehmer*in um Management, Personalführung und regionales Marketing für deinen Standort.

  • Wie unterstützt dich Seelenreise - Mehr als eine Bestattung bei deiner Existenzgründung?

    • Intensive persönliche Einarbeitung in Modulen zum Beginn der Lizenzpartnerschaft
    • Schulungen und Trainings zu thematischen Schwerpunkten wie Finanzen, Marketing, Verwaltung oder Unternehmensführung
    • Bewährte Vorlage für einen Businessplan für deine Existenzgründung
    • Möglichkeit der Ausbildung als Trauerredner*in (IHK)
    • Ständiger Austausch mit anderen Partnerinnen und Partnern
    • Attraktive Marketingvorlagen für deine Werbematerialien
    • Darstellung auf der professionellen, SEO-optimierten Homepage
    • Ausführliches Systemhandbuch für Lizenzpartner*innen
    • Telefonische Beratung durch den Lizenzgeber
    • Exklusives Vertragsgebiet für deine Selbstständigkeit

    Welche Eigenschaften solltest du als Lizenzpartner*in von Seelenreise - Mehr als eine Bestattung mitbringen?

    Für eine Lizenzpartnerschaft mit Seelenreise - Mehr als eine Bestattung solltest du Kontaktfreude, Organisationstalent und Teamgeist mitbringen. Außerdem solltest du als Seelenreise-Berater*in großes Einfühlungsvermögen haben. Die Existenzgründung mit Seelenreise - Mehr als eine Bestattung eignet sich unter anderem für Eventmanager*innen, Trauerbegleiter*innen, Trauerredner*innen und Pflegekräfte. Außerdem können geeignete Quereinsteiger*innen eine Lizenz erwerben.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Home Instead
    Home Instead

    Home Instead

    Vertrieb für häusliche Pflege und Betreuung für Senioren
    Das Lizenzsystem Home Instead ist seit 1994 mit der häuslichen Pflege und Betreuung für Senioren erfolgreich. Werde Lizenznehmer*in im Vertrieb!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • 4A+B CONSULTING
    4A+B CONSULTING

    4A+B CONSULTING

    Ihr Weg zum Erfolg!
    Erfolgreiche Vermarktung von Unternehmens-, Marketing- und Existenzgründungskonzepten – Gründen Sie mit 4A+B CONSULTING Ihre eigene Existenz!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 14.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Apartment24
    Apartment24

    Apartment24

    Möblierte Zimmer Vermietung - Immobilien
    Werden Sie Franchise-Partner des Schweizer Marktführers für möblierte-Zimmer-Vermietungen! Steigen Sie ein in ein äusserst lukratives System!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • Brian Tracy Solutions
    Brian Tracy Solutions

    Brian Tracy Solutions

    Coachings und Trainings für Business und Privatpersonen
    Die Trainings & Coaching-Methoden von Brian Tracy Solutions führen zu mehr Erfolg - geschäftlich und privat. Werden Sie Lizenznehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • FILTA
    FILTA

    FILTA

    Mobiles Fritteusen-, Öl- & Fettmanagement
    Sorgen Sie mit mobilen Services rund um die Fritteuse und nützlichen Zusatzservices für Kostenersparnis und Nachhaltigkeit in kommerziellen Küchen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Leaders Academy
    Leaders Academy

    Leaders Academy

    Anbieter und Entwickler von neuartigen Trainings- und Weiterbildungskonzepten
    Leaders Academy: Gründen Sie Ihre eigene Akademie, in der Sie Führungskräften das beste Expertenwissen vermitteln.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • IPA Internationale Personal Agentur
    IPA Internationale Personal Agentur

    IPA Internationale Personal Agentur

    Personaldienstleistungen
    Selbstständig machen mit einer etablierten Agentur für Personal: Diese Chance bietet Ihnen IPA. Jetzt Lizenz sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • KUMON
    KUMON

    KUMON

    Individuelle Lernmethode für die Fächer Mathematik und Englisch
    Wenn Sie an die Individualität von Kindern glauben, dann sollten Sie KUMON kennenlernen: Jedes Kind kann seinen eigenen Lernweg gehen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Lebensgestaltung & Festliches

Aktuell sind keine Lizenz-/Franchise-Unternehmen über FranchisePORTAL auf Partnersuche
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.