Checkpoint

Checkpoint

  • Land: Deutschland
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Elektronische Artikelsicherung
Eigenkapital
Keine Angabe
Eintrittsgebühr
Keine Angabe
Lizenzgebühr
Keine Lizenzgebühr

Checkpoint Franchise-System

Das Franchisesystem Checkpoint und seine Marktposition

Checkpoint Systems ist ein weltweit führender Lösungsanbieter zur Steigerung der Warenverfügbarkeit im Handel, einschließlich der Verlustprävention und der Warensichtbarkeit. Checkpoint bietet Komplettlösungen an, mit denen Einzelhändler in Echtzeit einen präzisen Überblick über ihr Inventar erhalten, den Lagerumschlag beschleunigen, Out-of-Stock-Situationen vermeiden und Ladendiebstahl reduzieren können. Auf diese Weise sichern sie eine hohe Warenverfügbarkeit und verbessern das Einkaufserlebnis für Konsumenten. Die Lösungen von Checkpoint Systems basieren auf 45 Jahre  Erfahrung mit Radiofrequenz-Technologie. Zu den Kernkompetenzen zählen die Sicherung von hochdiebstahlgefährdeten Produkten und die Verlustprävention, RFID-Hardware, Software und umfassende Lösungen zur Markenkennzeichnung, Sicherung und Verfolgung von Waren – von der Herstellung bis zum Verkaufsregal. Durch die Einführung der Lösungen für eine höhere Warenverfügbarkeit können Kunden von Checkpoint sicherstellen, dass ihre Waren am richtigen Ort und zur richtigen Zeit verfügbar sind, wenn der Konsument bereit zum Einkauf ist, und so von zunehmenden Umsätzen und Gewinnen profitieren.

Das an der New Yorker Börse notierte Unternehmen (NYSE: CKP) operiert in nahezu allen Erdteilen und beschäftigt weltweit 4.700 Mitarbeiter. Der Sitz der deutschen Niederlassung ist in Hirschhorn am Neckar. Checkpoint engagiert sich auf internationaler und nationaler Ebene in Verbänden, Organisationen und Arbeitsgruppen. In Deutschland zählen hierzu das EHI Retail Institute, GS1 Germany sowie die Metro Group Future Store Initiative.

Anfang 2006 startete das Checkpoint Franchise-System. Das heißt: In einem Unternehmer- und Vertriebskonzept werden die Potentiale von Vertriebsprofis als selbstständige Unternehmer mit den Stärken eines multinationalen Konzerns vereint. 2005 wurde das System mit einem der führenden Franchise-Experten aufgebaut.Das Checkpoint Franchise-System ist dabei ein europaweit angelegtes Konzept.

http://www.checkpointsystems.com

Twitter: @checkpointsys

Sie haben Interesse an unserem Konzept? Zögern Sie nicht und starten mit uns in eine erfolgreiche Zukunft!

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • e-motion - die e-Bike Experten
    e-motion - die e-Bike Experten

    e-motion - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Starte dein e-Bike Business mit dem Franchise-Award-Gewinner. Verkaufe Premium e-Bikes und Pedelecs und profitiere von einem boomenden Markt.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Apartment24
    Apartment24

    Apartment24

    Möblierte Zimmer Vermietung - Immobilien
    Werden Sie Franchise-Partner des Schweizer Marktführers für möblierte-Zimmer-Vermietungen! Steigen Sie ein in ein äusserst lukratives System!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • KUMON
    KUMON

    KUMON

    Individuelle Lernmethode für die Fächer Mathematik und Englisch
    Wenn Sie an die Individualität von Kindern glauben, dann sollten Sie KUMON kennenlernen: Jedes Kind kann seinen eigenen Lernweg gehen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • LOGISCOOL
    LOGISCOOL

    LOGISCOOL

    Programmierschule für Kinder und Jugendliche von 7 bis 18 Jahren
    Bei LOGISCOOL können Kinder und Jugendliche Fähigkeiten in den Bereichen Programmierung und digitale Kompetenzen erwerben. Werde Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 12.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • Worldsoft-Partner
    Worldsoft-Partner

    Worldsoft-Partner

    Worldsoft-Partner
    Worldsoft: Europas größte Internet Agentur mit Websites, Apps und Online Marketing für kleine und mittlere Unternehmen. Jetzt Lizenzen sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Allure Cosmetics
    Allure Cosmetics

    Allure Cosmetics

    Apparative Kosmetikstudios
    Werde Leiter*in deines eigenen Kosmetikstudios und erfülle deiner Kundschaft als Franchisepartner*in von ALLURE COSMETICS den absoluten Beauty-Traum.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Bodystreet
    Bodystreet

    Bodystreet

    EMS Mikrostudio; Fitness
    Nutze ein wegweisendes Konzept aus Deutschlands für den beruflichen Start im Fitness-Markt! Eröffne dein eigenes EMS Boutique Studio!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • GoliathTech
    GoliathTech

    GoliathTech

    installation of screw piles
    Das Franchisekonzept von GoliathTech kombiniert Verkauf und Installation von hochwertigen Spiralbohrpfählen. Werde auch du Franchisenehmer*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Heiuki Share
    Heiuki Share

    Heiuki Share

    Automatenlösungen
    Heiuki Share ist ein Franchisemodell für autarke & automatisierte Vermietung von Sportgeräten. Werde Partner*in und betreibe deinen eigenen Standort!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Checkpoint

  • Geschäftsidee gesucht? Checkpoint

    Geschäftsidee gesucht? Checkpoint

    Geschäftsidee gesucht? Checkpoint

    Checkpoint Systems ist eigenen Angaben zufolge weltweiter Marktführer für Lösungen zur Warensicherung, Handauszeichnung und Verkaufsförderung. Seit Anfang 2006 setzt das Unternehmen im Klein- und Mittelkundenbereich auf Franchising. Seither sind bereits 35 Franchise-Partner an den Start gegangen. Wie Checkpoint mitteilt, sollen es bis Ende 2006 insgesamt 45 sein.

    Bei den Franchise-Partnern handelt es sich bislang vornehmlich um vormals angestellte Vertriebsmitarbeiter. „Das Geschäft im Klein- und Mittelkundenbereich lebt stark von der persönlichen Beziehung zu den Kunden", erklärt Wolfgang Kroggel, Franchise-Chef bei Checkpoint Systems. „Da bringt es große Vorteile, wenn jemand nicht nur als sein eigener Chef auftritt, sondern es auch ist. Checkpoint kann so insgesamt noch besser auf die spezifischen Wünsche seiner Kunden eingehen."

    Unternehmensinformationen zufolge konnten die heutigen Franchise-Partner im Vergleich zu ihrer Zeit als Angestellte bereits Umsatzsteigerungen von mehr als zehn Prozent realisieren. Auch Existenzgründer, die sich dem Checkpoint Franchise-System angeschlossen haben, sollen nach rund drei Monaten bereits die Gewinnzone erreichen.

    Ihren Kunden bieten die Checkpoint Systems Partner über 50 Standard-Druckwerkmodelle an Handauszeichnern und mehr als 50.000 Etikettenvariationen sowie zahlreiche Verkaufsförderungslösungen. Verkauft wird unter dem Dach der Marke Meto, die im Fokus des Checkpoint Franchise-Systems steht.

    Seine Franchise-Nehmer unterstützt Checkpoint Systems u. a. mit EDV-, Produkt- und Verkaufs-Schulungen und mit dem neuen Service-Center, das eine hohe Erreichbarkeit für Kunden sichert. Auch der Verwaltungsaufwand der Partner soll durch ein zentrales EDV-System klein gehalten werden. Eine SAP-Lösung bietet den Franchise-Nehmern zudem ein integriertes Datenmanagement vom Auftragseingang über die Rechnungsstellung bis hin zur Lagerverwaltung. Mehr über Checkpoint erfahren Sie am Messestand des Unternehmens, hier in der Virtuellen Messe des FranchisePORTAL. (mz)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Elektro & Energietechnik

Aktuell sind keine Lizenz-/Franchise-Unternehmen über FranchisePORTAL auf Partnersuche
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.