DIE DÄMMFÜCHSE

DIE DÄMMFÜCHSE: Franchisesystem für Gebäudesanierung

DIE DÄMMFÜCHSE
  • Gründung: 2017
  • Land: Deutschland
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Dämmung von Alt- und Neubauten
Eigenkapital
ab 8.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 0 EUR
Lizenzgebühr
von 4.7% bis 7.4% (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die Lizenzgebühr ist nach Umsatz gestaffelt. 

DIE DÄMMFÜCHSE ist ein Franchisesystem für die Sanierung von Gebäuden. Die zukunftweisende Marke hat sich darauf spezialisiert, zweischalige Mauerwerke mit einer sogenannten Kerndämmung nachträglich zu isolieren. Dank der eigens hierfür produzierten Technik, ist das Sanierungs-Franchise in den meisten Fällen in der Lage, die Dämmung innerhalb kürzester Zeit mittels lediglich einer Person einzubringen. DIE DÄMMFÜCHSE bedienen mit ihrem Erfolgskonzept einen Zukunftsmarkt – denn die Dämmung von Hohlräumen ist eine der schnellsten und kostengünstigsten Möglichkeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz. Werde auch du ein Dämmfuchs und eröffne deinen eigenen DIE DÄMMFÜCHSE-Standort.

DIE DÄMMFÜCHSE Franchise-System

DIE DÄMMFÜCHSE ist ein Franchisesystem für die Dämmung von Alt- und Neubauten. Die beliebte Marke hat sich darauf spezialisiert, zweischalige Mauerwerke mit einer sogenannten Kerndämmung nachträglich zu isolieren. Dämmfüchse dämmen alles, was man nachträglich dämmen kann – also Mauerhohlräume, Innenräume, Zwischenböden, Dachböden und -schrägen sowie auch Kellerdecken. Seine Leistungen bietet das Franchise sowohl für Ein- und Mehrfamilienhäuser als auch für Industriebauten und öffentliche Gebäude an. 

Den Dämmfüchsen ist es ein Anliegen, Immobilien schnell, effizient und kostengünstig zu dämmen. Die dafür benötigten Gerätschaften werden zum Großteil in der Schwesterfirma Schweißwerk Metallbau GmbH produziert und gewartet. Die innovativen Dämmfuchs-Anlagen zum Einblasen von EPS (Das sind kleine Styroporkügelchen.) können von lediglich einer Person betrieben werden. Das Sanierungs-Franchise ist außerdem einer der wenigen Anbieter, die EPS auch verklebt einblasen können. Dies hat den Vorteil, dass bei späteren Arbeiten an Fenstern das EPS nicht heraus rieseln kann. Vertreten mit 5 Niederlassungen, sind DIE DÄMMFÜCHSE einer der größten Anbieter ihrer Branche und glänzen mit Fachwissen und tollen Referenzen für ihre Arbeit. Werde auch du Teil des Teams und gründe deinen eigenen DIE DÄMMFÜCHSE-Standort.

Als Dämmfuchs-Partner*in profitierst du von einem komplett ausgerüsteten, hoch professionellen Innendienstapparat, welcher von deinem Systemgeber, der S&D System GmbH, betrieben wird. Dieser bearbeitet sämtliche An- und Rückfragen von Kundinnen und Kunden. Du kannst dich also voll und ganz auf dein Tagesgeschäft fokussieren und deine Kundschaft persönlich beraten, während im Innendienst ausgebildete Fachkräfte weitere Anfragen generieren.

  • Wie unterstützt dich DIE DÄMMFÜCHSE?

    Als dein Franchisegeber steht dir DIE DÄMMFÜCHSE hilfreich zur Seite und gibt dir eine Fülle von Unterstützungsangeboten an die Hand, um dir den erfolgreichen Einstieg in dein eigenes Sanierungs-Business zu erleichtern:

    • Grund- und Aufbauschulung 
    • Besuche vor Ort 
    • Erfahrungsaustausch
    • Telefonische Beratung
    • Detailliertes Systemhandbuch
    • Warenwirtschaftssystem  
    • Computervernetzung 
    • Marketingkonzepte
    • Großkundenakquisition 
    • Gebiets- und Konkurrenzschutz 
  • Welche Voraussetzungen solltest du als Franchisenehmer*in von DIE DÄMMFÜCHSE mitbringen?

    Als Dämmfuchs solltest du dein Herz am richtigen Fleck haben. Zudem solltest du einen gewissen Grad an körperlicher Fitness besitzen, um deine Tätigkeit auf den Baustellen locker meistern zu können. Eine gewisse Affinität für Kundenkontakt sollte natürlich jede*r angehende Unternehmer*in mitbringen. Vorkenntnisse im Bereich Bau sind natürlich von Vorteil, aber kein Muss. Alles, was du in dem Bereich wissen und können musst, lernst du bei einer intensiven Einarbeitung in Theorie und Praxis – und natürlich auf echten Baustellen. 

    Du bringst diese Voraussetzungen mit? Dann stehen einer erfolgreichen Partnerschaft mit DIE DÄMMFÜCHSE alle Türen offen.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • GoliathTech
    GoliathTech

    GoliathTech

    installation of screw piles
    Das Franchisekonzept von GoliathTech kombiniert Verkauf und Installation von hochwertigen Spiralbohrpfählen. Werde auch du Franchisenehmer*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • GoodLiving
    GoodLiving

    GoodLiving

    Immobilienvermittlung für Verkauf und Vermietung
    Das Lizenzsystem GoodLiving bietet eine Geschäftsidee für die Immobilienvermittlung mit modernsten Technologien. Werde jetzt Lizenzpartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • ISOTEC
    ISOTEC

    ISOTEC

    Systemlösungen gegen Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden
    Kommen Sie zu einem der führenden Anbieter für Werterhaltung von Gebäuden und gesundes Wohnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Pauschalmakler
    Pauschalmakler

    Pauschalmakler

    Immobilienvermittlung, Immobilienmakler, Immobilienverkauf, Dienstleistung, Fanchisesystem
    Es geht auch ohne Provision: Werde Franchisepartner*in des erfolgreichen Netzwerkes Pauschalmakler und vermittle Immobilien zum Pauschalpreis.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 7.500 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • VON POLL REAL ESTATE
    VON POLL REAL ESTATE

    VON POLL REAL ESTATE

    Vermittlung hochwertiger Wohn- und Gewerbeimmobilien
    Als Immobilienmakler*in immer in den besten Lagen: Werde Franchise-Nehmer*in des erfolgreichen Makler-Netzwerkes VON POLL REAL ESTATE in der Schweiz.
    Benötigtes Eigenkapital: 100.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • Apartment24
    Apartment24

    Apartment24

    Möblierte Zimmer Vermietung - Immobilien
    Werden Sie Franchise-Partner des Schweizer Marktführers für möblierte-Zimmer-Vermietungen! Steigen Sie ein in ein äusserst lukratives System!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • FAVORIT-Massivhaus
    FAVORIT-Massivhaus

    FAVORIT-Massivhaus

    Immobilien-Lizenzen: Vertrieb und Bau von Massivhäusern
    Wir suchen Lizenzpartner zur professionellen Beratung privater Bauherren, die sich Wohnhäusern in bester handwerklicher Qualität erstellen lassen.
    Benötigtes Eigenkapital: Keine Angabe
    Details
    Schnellansicht
  • STORE ROOM Smart Self Storage
    STORE ROOM Smart Self Storage

    STORE ROOM Smart Self Storage

    Selfstorage
    Das Franchise STORE ROOM Smart Self Storage bietet sichere, smarte Mietlager mit Digitalisierung und Automatisierung. Werde jetzt Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Storebox
    Storebox

    Storebox

    Storebox ist die erste komplett digitalisierte Selfstorage-Dienstleistung
    Self Storage – die Geschäftsidee! Starten Sie in die Selbstständigkeit mit dem komplett digitalisierten Lagerbox-Service!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über DIE DÄMMFÜCHSE

  • UGR beteiligt sich an Maschinenbauunternehmen

    UGR beteiligt sich an Maschinenbauunternehmen

    UGR beteiligt sich an Maschinenbauunternehmen

    UGR beteiligt sich an Maschinenbauunternehmen

    Es ist offiziell.

    Die Unternehmensgruppe Ritter, zu welcher auch die Marke DIE DÄMMFÜCHSE gehört begrüßt schon bald ein neues Familienmitglied in der Gruppe.

    Mit 50% Anteilen wird sich die UGR am Unternehmen beteiligen und damit die Geschicke der neuen Firma maßgeblich beeinflussen. Als Geschäftsführer fungieren die beiden Inhaber Viktor Plonke und Rico Ritter. 

    Khaled Scheivanie, Prokurist der S&D System GmbH, welche Franchisegeberin für die Marke DIE DÄMMFÜCHSE ist erklärt hierzu:

    "Mit Plonke holen wir uns strategische Partnerschaften mit ins Boot. Das Unternehmen ist in der Prozessoptimierung und Steuerungssoftware als auch dem klassischen Maschinen- und Anlagenbau vertreten. Neben namhaften Kunden der Industrie zählen auch kleinere Unternehmen zum Portfolio. Die erfahrenen Mitarbeiter und Ingenieure werden damit einen erheblichen Beitrag leisten, den Maschinen und Anlagenpark der Dämmfüchse weiter voran zu bringen. Beispielsweise werden derzeit zwei verschiedene Spezial Dämmanhänger eigens für uns produziert. Wir haben diese strategische Maßnahme bewusst in Angriff genommen, um nun in Sachen Automatisierung als auch Arbeitserleichterung und Kostenreduzierung erhebliche Mehrwerte für unsere Franchisepartner und das gesamte System zu schaffen!"

    Die Fusion ist derweil im Gange und gestaltet sich einfach. Denn erfreulicherweise ist der Unternehmenssitz im gleichen Industriegebiet. "Die Produktions- und Verwaltungsstätte der Plonke GmbH, ist nur einen Katzensprung entfernt!" so Scheivanie weiter. 

    Ansonsten ändert sich erst einmal nichts. Weiterhin wird die Produktion das Schwesterunternehmen "Schweißwerk Metallbau GmbH" übernehmen.  Für das kommende Geschäftsjahr ist dann eine Fusion in Aussicht gestellt. Weitere Produktionskapazitäten sind ebenfalls in Planung. So steht derzeit die Anfrage bei der Stadt an, das Gelände der UGR, welches zu großen Teilen von den Dämmfüchsen genutzt wird, schrittweise um 6.000 m² zu erweitern und im ersten Abschnitt eine weitere Lager- und Produktionshalle zu errichten. 


  • Zahlenwerk Stand 3. Quartal 2023 - Dämmung fetzt!

    Zahlenwerk Stand 3. Quartal 2023 - Dämmung fetzt!

    Zahlenwerk Stand 3. Quartal 2023 - Dämmung fetzt!

    Zahlenwerk Stand 3. Quartal 2023 - Dämmung fetzt!

    Das Controlling hat fertig!😎

    Die stolzen Dämmfüchse dürfen auf erheblich verbessertes Zahlenwerk blicken! Eine bärenstarke Leistung aller Partner sowie der Mitarbeiter in der Systemzentrale schmückt das Geschäftsjahr.

    Doch was sind die wichtigsten Kennzahlen des Franchisesystems der Dämmfüchse eigentlich? Ausschlaggebende Kennzahlen sind für uns vor allem die AB Umsätze. Also jene Umsätze, welche als Auftragsbestätigungen in die Bücher der Partner und des Pilotbetriebes flattern. Sie bilden einen Frühindikator dafür, was noch alles folgen wird. Die "fakturierten" Umsätzen, also jene Umsätze welche den Kunden bereits in Rechnung gestellt wurden, sind hingegen die späteren Daten.

    Den definierten Erfolg der einzelnen Partner berechnen wir in "Umsatz pro Maschine". Manche Partner haben direkt mehrere Maschinen (also Einsatzfahrzeuge) in Betrieb. Das ist manchmal in zusätzlichen Gebieten, manchmal aber auch innerhalb eines Gebietes. Der Umsatz pro Maschine zeigt also an, wie sich die Auslastung der Einsatzfahrzeuge darstellt.

    Weiter interessant sind auch die Umsätze pro Franchisepartner. Wie entwickeln sich die einzelnen Partner also im Vergleich zum Vorjahr und wie entwickelt sich die Franchise Gruppe insgesamt? 

    Für das Geschäftsjahr 2023 ergaben sich erfreulicherweise erhebliche Steigerungen. Berücksichtigt wurden alle Umsätze und Standorte sowie in Betrieb befindliche Maschinen. Die Ergebnisse sind Stand Ende des 3. Quartals 2023 im Vergleich zu 2022. Für den Endspurt des Jahres werden hinzukommend nochmals nicht unerhebliche Umsatzsteigerungseffekte erwartet. 

    Folgendes Wachstum wurde verzeichnet: 

    AB Umsatz pro Franchisepartner: + 45,74 %

    AB Umsatz pro Fahrzeug: +45,74 % 

    (Die Anzahl der Fahrzeuge und FP blieb im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gleich, weshalb der Wert identisch ist) 

    In beiden Kernkategorien konnten also zweistellige Zuwächse generiert werden. "Dass so eine starke Steigerungsrate zustande kam, hatten wir nicht erwartet und freut uns natürlich enorm..." kommentierte Lisa Ziegler, welche im Hause für das Controlling zuständig ist die Ergebnisse. Insgesamt hat die S&D Franchise Gruppe mit ihren Kernmarken Steinpfleger & Dämmfüchse am Jahresende ein effektives -wenn auch kleines- Plus von ca. 2% im Vergleich zum Vorjahr zu erwarten. "Neben den erheblichen Zuwächsen unserer Dämmfüchse Partner ergaben sich auch Wachstumseffekte bei den Steinpflegern, welche gemeinsam zum Jahresplus beitragen. Der Umsatz insgesamt wächst im Vergleich zu 2022, das ist sicher". Bereits heute ist ein Umsatzzuwachs von unglaublichen 152 % zu verzeichnen. Damit reißen die Dämmfüchse die Marke von einer Million Euro Netto Umsatz. 

    Die Füchse Gruppe ist damit für das kommende Geschäftsjahr gut aufgestellt. Schon bald steht die Winterrevision an. Es folgen erhebliche Investitionen in die Systemzentrale sowie das Wachstum der Partner. Förderprogramme für die Partner sorgen dafür, dass deren eigenes Wachstum einfacher und sicherer wird. Der Franchisegeber beteiligt sich mit Kampagnen, Fördergeldern und Leistungen daran, Mitarbeiter/innen einzustellen und gesund zu wachsen. Hinzukommend sind zum Beginn für das Geschäftsjahr 2024 derzeit 4 neue Standorte geplant. Die Nachfrage nach Lizenzen im Dämmfüchse System ist ungebrochen hoch. Bereits zwei neue Partner stehen in den vorvertraglichen Startlöchern. Sie wollen bereits im Dezember/Januar in den Gebieten Cuxhaven und Duisburg loslegen. 

    Wir danken allen Partnern für diese starke und vertrauensvolle Saison. "Diese Partner Gruppe ist mit dem Franchisegeber eine Einheit geworden, das merkt man. Es macht riesigen Spaß gemeinsam am Erfolg der Marke zu arbeiten und in die gleiche Richtung zu laufen!" lobt Rico Ritter die Zusammenarbeit zwischen Partnern und Systemzentrale.

    Es war gewiss eine besondere Saison. Abschließende Krönung des Geschäftsjahres wird nun im Dezember eine tolle AIDA Reise mit unseren Franchisepartnern, allen Mitarbeitern der Systemzentrale sowie den Mitarbeitern unserer Franchisepartner. Gemeinsam mit der Unternehmensgruppe gehts mit über 35 Personen gen Süden. Wohin? Das bleibt -noch- geheim. 🔎 Wir werden berichten. ❤️

  • UGR Akademie - Die Dämmfüchse erhalten ein Schulungshaus

    UGR Akademie - Die Dämmfüchse erhalten ein Schulungshaus

    UGR Akademie - Die Dämmfüchse erhalten ein Schulungshaus

    UGR Akademie - Die Dämmfüchse erhalten ein Schulungshaus

    Es ist soweit. Die Planungen sind durch und noch in diesem Jahr startet der Bau der UGR Akademie. Auf über 400m² Fläche wird ein umfassendes Schulungsgelände für die Franchisepartner errichtet.

    Das Gebäude wird verschiedene Bauteile freigelegt bekommen um Schulungen an der Fassade, der Dachsparrendämmung und den Zwischenböden ausführen zu können. Die Fassadenseite erhält eine vollautomatische Materialabsaugung. Hier wird das dämmen der Wände fachgerecht ausgeführt und vor dem erneuten Schulungstermin, das Material einfach auf Knopfdruck abgesaugt. Auch Dämmschläuche für Dachschrägen werden im neuen Bau Platz finden. "Wir werden am Schulungshaus nahezu alles abbilden können, was ein echter Dämmfuchs draussen erlebt. Von Aufbau des Gerüstes, der Dachbodendämmung, der Mauerhohlraumdämmung, dem abdichten von Jalousienkästen und vielem mehr. Das ist eine super Gelegenheit, spätere Partner auf die Kundentermine vorzubereiten. Natürlich heisst es nach den Trockenübungen dann erst einmal echte Kunden anfahren und echte Baustellen ausführen. Aber mit dem Wissen im Gepäck, wird die Sache noch entspannter. Wir freuen uns riesig auf unser neues Schulungshaus!" betont Kevin Matz, Betriebsleiter der Dämmfüchse im Gespräch.

    Die feierliche Eröffnung des Gebäudes ist für den Frühsommer 2024 geplant. Bis dahin folgen weitere Umbauarbeiten im Stammhaus. Erweiterungen der Bürofläche sowie der Parkflächen auf dem Gelände gegenüber sind bereits in der Umsetzung. 

  • Hoch im Norden wird gedämmt!

    Hoch im Norden wird gedämmt!

    Hoch im Norden wird gedämmt!

    Hoch im Norden wird gedämmt!

    Ilo Niehörster nimmt Anlauf! Auch er startete mit seiner Selbständigkeit als Inhaber einer Lizenz von DIE DÄMMFÜCHSE. Nach seiner Grundausbildung in der Zentrale sowie einer weiteren Theorieausbildung, standen nun bereits die ersten Termine an um Kunden hinsichtlich ihrer energetischen Sanierung des Wohneigentums zu beraten. Ilo und sein Mitarbeiter gehen in der Sache vollends auf und liefern richtig ab. Die Energiewende und die hohen Heizkosten - Themen welche die Dämmfüchse aktiv anpacken. Wir wünschen unserem neuen Teamplayer alles gute in seiner neuen Erfüllung und stets gute Geschäfte. 

  • Bielefeld wird Dämmfüchseland

    Bielefeld wird Dämmfüchseland

    Bielefeld wird Dämmfüchseland

    Bielefeld wird Dämmfüchseland

    Es ist ordentlich was los auf dem Markt der nachträglichen Dämmung von Immobilien. So viel Bewegung und Vorauslastung hatten wir noch nie! Nun geht mit Josef Eva aus der Region Bielefeld ein weiterer Dämmfuchs an den Start.

    Die Zeiten könnten nicht besser sein. Energiekrise (oder die Diskussionen darum) Kostenexplosionen für das heizen von Wohnraum, CO2 Steuer, Klimaschutz...alles kommt auf einmal.

    Und genau darum sind die Dämmfüchse so gefragt wie nie zuvor. Die kommenden 2 Wochen geht Josef mit seinen zwei Mitarbeitern in die Einarbeitung zum Standort Hannover. Hier lernt er in Praxis alles zum Thema nachträgliche Einblasdämmung. Dazu folgt ein Seminar zur Zertifizierung und nach einer weiteren Woche Einarbeitung in unser System, gehts auch schon rund! 

    Steig auch du in den Wachstumsmarkt ein. Das große Thema der kommenden Jahre! Wir garantieren dir eine umfassende Einarbeitung, tollen Kundenservice, beste Beratung und vor allem: Ein klasse Team! Wir freuen uns auf dich! Dein Fuchsbau! 

  • FP-Pilotphase durch - Dämmfüchse System geht an den Start!

    FP-Pilotphase durch - Dämmfüchse System geht an den Start!

    FP-Pilotphase durch - Dämmfüchse System geht an den Start!

    FP-Pilotphase durch - Dämmfüchse System geht an den Start!

    Das Dämmfüchse System wurde 2020 geschaffen und brachte die ersten zwei externen Partner an den Start. Zuvor wurde bereits in den Jahren 2018 und 2019 intensiv am Aufbau des Systems gearbeitet. Über 1.000 Bauvorhaben dürfen die Dämmfüchse mittlerweile in ihrer Erfahrungsmappe nachweisen. 

    Nachdem zwei Jahre lang die Pilotbetriebe betrieben wurden und im Anschluss weitere zwei Jahre lang die Franchise Partner Pilotbetriebe betrieben wurden ist das System nun ausgiebig getestet und ein voller Erfolg. Alle Standorte haben enorm hohe Auslastungsquoten und glänzen mit Umsätzen welche deutlich über den Business- und Finanzplänen liegen. Ein klares Zeichen dafür, dass es sich gelohnt hat die Zeit abzuwarten und alles korrekt auszurichten, bevor das Franchise System in den Lizenzverkauf geht. 

    Die enorm starke Nachfrage ist in diesem Bereich nicht zu decken. Ob Bremen, Hannover, Nordhorn oder Grefrath. An allen Niederlassungen ist die Auslastung derzeit so hoch dass wir selbst mit dem dreifachen an Personal und Material, der Lage nicht Herr werden würden. Erfreuliche Zustände für einen Start in eine Unternehmung bei der Erfolgsmarke DIE DÄMMFÜCHSE! 

    Insbesondere im Ruhrgebiet, Rhein Gebiet, Region Wolfsburg und Braunschweig sowie im Norden um Hamburg herum werden noch Partner gesucht. Denn dort ist zweischaliges Mauerwerk klassischerweise verbaut.

    Profitiere von einer umfassenden Ausbildung und Zertifizierung für nachträgliche energetische Sanierungen von Altbauten. Wir können die Nachfrage nicht decken! Wann bist du dabei?! 

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.