FILTA-Franchise: konkurrenzlos mit mobilem Fritteusenservice

FILTA

Mit dem mobilen Fritteusenservice sparen Gastronomen Kosten + Zeit und wirtschaften nachhaltiger

Filta ist der mobile Servicepartner für mehr Nachhaltigkeit in kommerziellen Küchen. Zu den Services gehören u.a. die Fritteusenreinigung u. das Filtrieren des Öls für eine längere Nutzungsdauer. Nützliche Zusatzservices bieten herausragende Chancen für den Ausbau des Kundenstamms. Filta ist mit seinem Serviceumfang einzigartig und hat keine Mitbewerber auf dem deutschen bzw. DACH-Markt.

Eigenkapital
ab 25.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 29.500 EUR
Lizenzgebühr
2.5% + 600 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die Gebühr von 2,5% bezieht sich auf den Nettoumsatz bei Serviceleistungen und fällt ab mtl. Serviceumsatz von 3.000 EUR an. Der monatliche Fixbetrag von 600 EUR wird erst ab dem 4. Monat berechnet.

Jos van Aalst
Dein*e Ansprechpartner*in:
Jos van Aalst

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Jos van Aalst

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Erfahrungen unserer FILTA-Partner

  • Wir begannen komplett bei Null. Jetzt sind wir für über 20 Kunden im Einsatz. Die meisten sind Großkunden, wie das Studierendenwerk Stuttgart, die Möbelhäuser Möbel Martin und mömax mit jeweils fünf Filialen im Raum Südwestdeutschland. Etwa 20 % unserer Kunden machen 80 % unseres Umsatzes aus. Dieser liegt mit einem voll ausgelasteten Serviceauto (160 - 180 Stunden mtl.) bereits bei durchschnittlich 10000 - 11000 Euro pro Monat. Die Gewinnzone hatten wir schon nach einigen Monaten erreicht.

    Standort FiltaFry Südwest

FILTA Franchise-System

Einzigartiges Fritteusen,- Öl- und Fettmanagement ohne Konkurrenz

Neues Geschäftsfeld, lang ersehnte Dienstleistung: Filta wurde 1996 in England gegründet und ist bisher weltweit das einzige Managementsystem rund um die Fritteuse. Technik und Vorgehensweise werden ständig optimiert. Weltweit profitieren wöchentlich über 7.000 Kunden von den Vorteilen der Services von über 400 Partnerbetrieben in 15 Ländern. Filta Deutschland wurde Ende 2014 gegründet. Wer sich jetzt mit dem Filta-System selbstständig macht, besitzt auf dem deutschen Markt ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

  • Mit Nachhaltigkeitsservices zum Geschäftserfolg

    Als Filta-Partner übernehmen Sie vor Ort u.a. das professionelle Reinigen der Fritteusen und das Filtrieren des Speiseöls auf Mikrobasis. Auch das Abholen und Liefern von Öl gehört zu den Services. Ihre Kunden sparen so Zeit und Geld. Zudem lässt sich die Nutzungsdauer des Öls um bis zu 100 % verlängern, was einen messbaren Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung bedeutet. Für diese Ergebnisse und unser Engagement in Sachen Nachhaltigkeit wurden wir bereits mehrmals ausgezeichnet, gehören mit zu den "grünsten" Franchiseunternehmen, werden als einer der wenigen Lieferanten von GreenKey empfohlen und sind Mitglied von "United against Waste".

  • Zusatzservices ermöglichen neue Zielmärkte

    Außer dem mobilen Fritteusen Full Service bietet Filta Ihnen die Möglichkeit, immer wieder Ihr Angebots- und Produktportfolio zu erweitern. Damit sind Sie attraktiver für Ihre Kunden und können sich neue Zielgruppen erschließen. Zu den Zusatzservices gehören:

    - der einzigartige Vor-Ort-Ersatz von Kühlschrankdichtungen
    - die chemiefreie Abflussreinigung
    - die automatische Reinigung von Abzugsanlagen
    - hochmoderne Fettabscheidung mit dem FiltaFOG Cyclone

  • Das Franchisekonzept für Wachstumsorientierte

    Ziel ist es, Filta in allen größeren Städten und Ballungsräumen zu etablieren und mittelfristig alle Regionen abzudecken. Filta vergibt deshalb bevorzugt Gebiets-Lizenzen an wachstumsorientierte Partner/Investoren, die eine Region bzw. ein Gebiet übernehmen wollen. Für viele Standorte gibt es bereits Kunden für den sofortigen Start. Filta konnte bisher einige Großkunden gewinnen, darunter Top-Ten-Caterer, mehrere Stadien, Studentenwerke, Möbelketten und Zoos.

    Die Übernahme der FiltaFry Deutschland GmbH durch The Filta Group und die Börsennotierung stärken vor allem Sie als Partner. Die Chancen zur Gewinnung größerer Kunden sind weitaus höher als vorher. Zusätzlich unterstützt Sie ein erfahrener Business Development Manager im Vertrieb und bei der Akquise vor Ort.

  • Überzeugt? 

    Starten Sie jetzt mit unserem weltweit erprobten Konzept in Deutschland! Sichern Sie sich einen Markt mit hohen Einkommens-Chancen! Werden Sie Franchise-Partner vor Ort!

    Sie möchten mehr wissen? Füllen Sie das Anfrageformular aus und wir senden Ihnen gerne weitere Informationen zu!

Jos van Aalst
Ansprechpartner:
Jos van Aalst
Infopaket anfordern

Beiträge über FILTA

  • Erfolgreicher Systemcheck, zufriedene Franchisenehmer

    Erfolgreicher Systemcheck, zufriedene Franchisenehmer

    Erfolgreicher Systemcheck, zufriedene Franchisenehmer

    Erfolgreicher Systemcheck, zufriedene Franchisenehmer

    Das unabhängige Wirtschaftsinstitut „igenda“ hat das Franchisesystem von Filta erneut unter die Lupe genommen und zusätzlich anonym die Franchisepartner nach ihrer Zufriedenheit befragt.

    Seit seinem Start 2014/2015 ist die FiltaFry Deutschland GmbH Mitglied im Deutschen Franchiseverband, seit drei Jahren sind wir zertifiziertes "Vollmitglied". Das bedeutet, dass unser Franchisesystem alle drei Jahre durch das unabhängige Wirtschaftsinstitut "igenda" geprüft wird.

    Dabei müssen wir nachweisen, dass wir die hohen Franchise-Standards erfüllen, die für zertifizierte Mitglieder des Franchiseverbandes gelten. Zum einen müssen wir als Franchisegeber detaillierte Zahlen und Auswertungen der letzten 3-5 Jahre vorlegen. Zum anderen werden auch die Franchisenehmer anonym befragt, wie zufrieden sie mit dem System und mit der Arbeit des Filta-Teams sind.

    Aufgrund der aktuellen Ergebnisse sind wir erneut für drei Jahre zertifiziert. Für die hohe Zufriedenheit der Franchisenehmer haben wir ein "Ausgezeichnet" erhalten.

    Die wichtigsten Punkte sind:

    - Von 12 Partnern haben 11 die Fragen beantwortet.

    - Die aktuelle Marktpräsenz und die Beziehung zum Franchisegeber werden von den Franchisenehmern als "sehr gut" oder "gut" bewertet.

    - Der Nutzen des Systems, die Zukunftsfähigkeit und der Innovationsgrad werden von den Franchisenehmern mit "sehr gut" oder "gut" bewertet.

    - 70 % der Franchisenehmer geben an, dass sie sich wieder für das Filta-System entscheiden und es auch weiter empfehlen würden.

    Einen ausführlicheren Überblick zu der Befragung bietet diese Webseite:

    https://analyse.igenda.de/221263


  • Filta gehört zu den Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2023

    Filta gehört zu den Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2023

    Filta gehört zu den Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2023

    Filta gehört zu den Finalisten des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2023

    Mit dem Fettabscheider FiltaFOG Cyclone hat es Filta geschafft, im Rennen um den größten nationalen Preis dieser Art in Europa in der Kategorie „Design“ in die finale Wettbewerbsrunde zu kommen.

    Über 1000 Teilnehmer hatten in diesem Jahr in insgesamt acht Kategorien ihre Bewerbungen für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2023 eingereicht. In der Kategorie „Design“ gelang es Filta jetzt, mit dem neuen Fettabscheider FiltaFOG Cyclone in die Runde der Finalisten zu kommen.

    Anfang Dezember werden im Rahmen der Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises in Düsseldorf die Sieger bekanntgegeben.

    Eine Übersicht der Finalisten gibt es unter www.nachhaltigkeitspreis.de 


    Über den Preis:

    Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Mit acht Wettbewerben, über 1.000 Bewerbungen und 2.000 Gästen zu den Veranstaltungen ist der Preis der größte seiner Art in Europa. Die Auszeichnung wird vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Rahmen für die Verleihung ist der Deutsche Nachhaltigkeitstag in Düsseldorf, die meistbesuchte jährliche Kommunikationsplattform zu den Themen nachhaltiger Entwicklung


    Du möchtest gerne mehr über den FiltaFOG Cyclone Fettabscheider erfahren? Dann kontaktiere Jos van Aalst indem du hier das Infopaket anforderst. 




  • Filta: „Grünstes“ Franchiseunternehmen 2022 setzt bei Partnergewinnung auf Franchise Expo

    Filta: „Grünstes“ Franchiseunternehmen 2022 setzt bei Partnergewinnung auf Franchise Expo

    Filta: „Grünstes“ Franchiseunternehmen 2022 setzt bei Partnergewinnung auf Franchise Expo

    Filta: „Grünstes“ Franchiseunternehmen 2022 setzt bei Partnergewinnung auf Franchise Expo

    Besuchen Sie Filta zur FEX22 am Stand E512 und entdecken Sie, welche Chancen Ihnen das Fritteusen-Management von Filta bietet.

    • Mobile Filta-Services rund um Fritteusen, Öl und Fett gefragter denn je.
    • „Green Franchise Award“ 2022 für die mobilen Services, die für mehr Nachhaltigkeit und Einsparung in kommerziellen Küchen sorgen.
    • Neue Services bieten Franchisenehmern zusätzliche Absatzmöglichkeiten.
    • Sichern Sie sich jetzt hier Ihr kostenloses Ticket mit dem Promocode 1124:

          https://www.franchise-expo.com/de-de/fuer-besucher#jetzt-ticket-kaufen

    Seit Gründung der FiltaFry Deutschland GmbH Ende 2014 nimmt der Fritteusen- und Ölmanagement-Anbieter an der internationalen Franchise Expo in Frankfurt teil und nutzt die größte Branchenplattform zum Erfahrungsaustausch, zur Partnergewinnung und aufgrund der zahlreichen Teilnehmer aus der Gastrobranche auch zur Neukundenakquise. In diesem Jahr haben potentielle Franchisepartner wieder die Gelegenheit, persönlich das Filta-Team um Jos van Aalst zu treffen sowie die Services als auch die Möglichkeiten kennenzulernen, die das 2022 mit dem „Green Franchise Award“ ausgezeichnete Unternehmen seinen Franchisenehmern und Kunden bietet.

    Einzigartiges Fritteusen,- Öl- und Fettmanagement ohne Konkurrenz

    Neues Geschäftsfeld, lang ersehnte Dienstleistung: Filta ist bisher weltweit das einzige Managementsystem rund um die Fritteuse. Weltweit profitieren wöchentlich über 7.000 Kunden von den Vorteilen der Services von über 400 Filta-Partnerbetrieben in 15 Ländern. Wer sich jetzt mit dem Filta-System selbstständig macht, besitzt auf dem deutschen Markt ein absolutes Alleinstellungsmerkmal.

    Mit Nachhaltigkeitsservices zum Geschäftserfolg

    Das mobile Fritteusen- und Ölmanagement ist aufgrund der aktuellen Situation für Kunden interessanter denn je. Filta-Partner übernehmen vor Ort u.a. das professionelle Reinigen der Fritteusen und das Filtrieren des Speiseöls auf Mikrobasis. Auch das Abholen und Liefern von Öl gehört zu den Services. Kunden sparen so Zeit und Geld. Zudem lässt sich die Nutzungsdauer des Öls um bis zu 100 % verlängern, was für Gastronomen einen messbaren Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung bedeutet.

    Zusatzservices ermöglichen neue Zielmärkte

    Außer dem mobilen Fritteusen Full Service bietet Filta seinen Franchisepartnern die Möglichkeit, immer wieder ihr Angebots- und Produktportfolio zu erweitern. Damit werden sie attraktiver für Kunden und können sich neue Zielgruppen erschließen.

    Zu den Zusatzservices gehören:

    • der einzigartige Vor-Ort-Ersatz von Kühlschrankdichtungen 
    • die chemiefreie Abflussreinigung 
    • die automatische Reinigung von Abzugsanlagen 
    • die hochmoderne Fettabscheidung mit dem FiltaFOG Cyclone

    Franchise als Anker in Krisenzeiten

    „Franchise hat trotz der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Situation nichts an Attraktivität eingebüßt“, sagt van Aalst. „Im Gegenteil: Gerade in etwas ‚stürmischeren‘ Zeiten bietet ein erprobtes und wirtschaftlich stabiles Franchise-System jede Menge Vorteile, die für einen Unternehmensgründer goldwert sind:

    • einen Franchisegeber mit einem engagierten Mitarbeiter-Team, das hinter seinen Partnern steht und Support geben kann,
    • einen schnellerer Zugang zu größeren Kunden, die man als Newcomer so schnell nicht erreichen würde,
    • und Franchisekollegen, die jahrelanges Know-how und Unterstützung sowohl in der Gründungsphase als auch darüber hinaus bieten.
       
  • Vom Servicemitarbeiter zum Franchisepartner: Sascha Peltret übernimmt FiltaFry Frankfurt/Main

    Vom Servicemitarbeiter zum Franchisepartner: Sascha Peltret übernimmt FiltaFry Frankfurt/Main

    Vom Servicemitarbeiter zum Franchisepartner: Sascha Peltret übernimmt FiltaFry Frankfurt/Main

    Vom Servicemitarbeiter zum Franchisepartner: Sascha Peltret übernimmt FiltaFry Frankfurt/Main

    Sascha Peltret ist seit 1. September der neue Franchisepartner für Frankfurt am Main und Umgebung. Sascha kennt das Filta Business mittlerweile seit vielen Jahren. Er hat immer wieder über längere Zeiträume als Servicemitarbeiter den mobilen Fritteusenservice vor Ort durchgeführt und kennt mittlerweile persönlich sowohl die Kunden als auch die Arbeitsprozesse.

    Sascha Peltret: „Ich freue mich sehr, dass ich endlich als Filta-Franchiser das Gebiet Frankfurt und Umgebung übernehmen kann. Da der bisherige Franchiser aus privaten Gründen aufgehört hat, war das für mich die perfekte Gelegenheit. Dass ich jetzt Franchiser bin, gibt mir nochmal eine ganz andere Motivation für den Ausbau der Filta-Services, von deren Nutzen für die Gastronomie und deren hohem Nachhaltigkeitseffekt ich nach einigen Jahren überzeugter bin denn je.“

  • Mobiler Fritteusenservice Filta verstärkt Vertrieb und Franchise-Support mit neuem Doppel

    Mobiler Fritteusenservice Filta verstärkt Vertrieb und Franchise-Support mit neuem Doppel

    Mobiler Fritteusenservice Filta verstärkt Vertrieb und Franchise-Support mit neuem Doppel

    Mobiler Fritteusenservice Filta verstärkt Vertrieb und Franchise-Support mit neuem Doppel

    Ab sofort setzt Filta mit Wilfried Finke und Eric Janssen auf eine intensivere Unterstützung der Franchiser und auf mehr Power bei der Gewinnung von neuen Franchisenehmern und Kunden.

    Wilfried Finke, bisher Filta Franchisepartner für Bremen, ist als Operations Director für den D/A/CH-Raum ins Filta-Team gewechselt. Vor seiner Zeit als Franchiser war er über 25 Jahre als selbstständiger Gastronom in der Hansestadt tätig und kennt das Filta-Business von beiden Seiten. Zu seinen Aufgaben gehören sowohl die Vertriebsunterstützung der bundesweiten Franchisepartner als auch das Management der Neukundenakquise. Darüber hinaus verantwortet Wilfried Finke die Schulungen der Franchiser sowie die Qualitätskontrolle.

    Der Niederländer Eric Janssen startet ebenfalls als Operations Director, verantwortet jedoch ausschließlich das EU-Business von Filta. Er war vorher fast 30 Jahre in verschiedenen leitenden Positionen bei Sodexo in den Niederlanden tätig. Der Brancheninsider, der mehrere Fremdsprachen spricht, betreut als Operations Director die EU-Filta-Franchiser und setzt seinen Fokus auf die europaweite Vergrößerung des Franchise-Netzwerkes sowie den Aufbau der verschiedenen Filta-Services.

    „Wir freuen uns sehr, dass wir die zwei Branchenprofis mit ihrer jahrelangen Praxiserfahrung in Gastronomie und Catering gewinnen konnten“, sagt Filta-Geschäftsführer Jos van Aalst. „Beide werden unsere Franchisepartner so stärken, dass sie ihr regionales Geschäft weiter ausbauen können. Eric Janssen ist mit seinem internationalen Background und seiner Vielsprachigkeit für uns der perfekte Mitarbeiter für den künftigen Auf- und Ausbau der europaweiten Filta-Standorte.“

  • Filta erhält „Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2022“ in der Kategorie „Recycling“

    Filta erhält „Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2022“ in der Kategorie „Recycling“

    Filta erhält „Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2022“ in der Kategorie „Recycling“

    Filta erhält „Deutschen Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2022“ in der Kategorie „Recycling“

    Zum zweiten Mal wurde gestern in Berlin während einer feierlichen Gala der „Deutsche Award für Nachhaltigkeitsprojekte“ verliehen. Ausgelobt wurde der Preis vom Deutschen Institut für Service-Qualität, dem Nachrichtensender ntv und dem DUP UNTERNEHMER Magazin. Mehr als 268 Unternehmen bewarben sich um die Auszeichnung oder wurden von Dritten vorgeschlagen.

    Eine hochkarätige Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medien hatte unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin a.D., Brigitte Zypries, die Qual der Wahl, herausragende Projekte von Firmen, Start-ups, Agenturen und Unternehmern auszuzeichnen, die exzellente Produkte, Dienstleistungen, Kampagnen oder Initiativen hervorgebracht haben.

    Filta, einziger mobiler Fritteusenservice und seit 2015 in Deutschland als Franchiseunternehmen aktiv, gehört zu den Preisträgern in der Kategorie „Recycling“. Der Fokus des Awards liegt auf den 17 Zielen zur nachhaltigen Entwicklung der vereinten Nationen in den Bereichen Mensch, Planet, Wohlstand, Frieden und Partnerschaft. Ausschlaggebend für das hervorragende Abschneiden von Filta im Wettbewerb waren Kriterien wie der gesellschaftliche Nutzen, der Innovationsgrad, der Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit sowie Zukunftsfähigkeit und Servicequalität.

    Fettabscheider der neuesten Generation gewinnt

    Mit seinen mobilen Services rund um Fritteuse und Öl inklusive Fritteusenreinigung und Mikrofiltration von Frittieröl sorgt Filta für mehr Nachhaltigkeit in kommerziellen Küchen, denn dank Filta können Gastronomen den Verbrauch ihres Frittieröls um bis zu 50 % reduzieren. Im Blickpunkt der Jury stand jedoch vor allem der neue Fettabscheider FiltaFOG Cyclone, der als Innovation seit einem Jahr auf dem deutschen Markt erhältlich ist. Der FiltaFOG Cyclone wurde von den Filta-Spezialisten aus der Praxis heraus entwickelt und löst viele Probleme gängiger Fettabscheider. Er ist für Küchenmitarbeiter einfach zu handhaben und bietet durch seine einzigartige Konstruktion mit acht Hydrozyklonen weltweit die höchste Fettrückgewinnungsrate.

    Bei der Fettabscheidung geht es darum, zu verhindern, dass Fett, Öl und auch Speisereste ins Abwasser gelangen und Rohre bzw. die Kanalisation verstopfen. Alle Betriebe, in denen fetthaltiges Wasser anfällt, müssen in Deutschland einen Fettabscheider einsetzen. Hierzu zählen beispielsweise Kantinen, Restaurants, Hotels, Raststätten, Metzgereien sowie Unternehmen der Lebensmittelindustrie.

    „Es ehrt uns sehr, dass wir für unsere Fettabscheidelösung und den FiltaFOG Cyclone diesen besonderen Preis bekommen haben“, sagt Jos van Aalst, Geschäftsführer von Filta Deutschland. „Das Abwasser möglichst fett- und abfallfrei zu halten, ist ein großes Thema sowohl für die Gastronomie als auch die lokalen Wasserbehörden. Das durch den FiltaFOG abgeschiedene Öl ist qualitativ so gut, dass es noch zu Biodiesel weiterverarbeitet werden kann und für den Gastronomen eine zusätzliche Einnahmequelle darstellt.“

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Jos van Aalst
Dein*e Ansprechpartner*in:
Jos van Aalst
Jos van Aalst

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.