PlayPlay
Das Franchise-Konzept in 60 Sekunden
Funtopia Active Entertainment Center
The funbelievable adventure

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zu Funtopia Active Entertainment Center:

Frau Annemarie Kirst
Ihr Ansprechpartner
Frau Annemarie Kirst
Funtopia Active Entertainment Center bieten Spaß mit Spiel- und Sportgeräten für 4- bis 18-Jährige. Jetzt Franchise- oder Masterlizenz erwerben!
Franchise-System
Eigenkapital:
ab 200.000 EUR
Eintrittsgebühr:
50.000 EUR
Lizenzgebühr:
6,00 %
Möchten Sie mehr Informationen zu Konditionen und Voraussetzungen per E-Mail erhalten?

Funtopia Active Entertainment Center Franchise-System

The funbelievable adventure

Funtopia ist die ultimative Geschäftsidee mit Sport und Spielen für Kinder und Jugendliche. Franchise-NehmerInnen können jetzt ihr Funtopia-Abenteuerparadies in Einkaufszentren oder an anderen stark frequentierten Lagen eröffnen!

Funtopia – das Family Entertainment Center

Im Funtopia dreht sich alles um Sport, Spaß und Abenteuer für 4- bis 18-Jährige. Das Entertainment Center bietet interaktive Kletterwände, Schwerkraft-Achterbahnen, Riesenrutsche, Ninja-Parcours, Hochseilgärten, Trampoline, Labyrinth, Höhlenattrappen und vieles mehr. Wo ein Funtopia in der Nähe ist, werden Kinder aktiv und halten sich nicht mehr nur mit Gaming oder in sozialen Netzwerken auf.

Klettern, Rutschen, Springen: Spaß für Kids & Teens

Hier haben die Kids ihren Spaß und halten sich fit. Funtopia bietet zudem Möglichkeiten für Partys, Familien- und Gruppenbesuche, aber auch Firmenevents. Ins Funtopia zieht es Menschen beim Einkauf sowie Abenteuersuchende und solche, die sonst nie an diesen Ort kommen würden.

Das Unternehmen entstand 2013 in Bulgarien als Tochterunternehmen der Firma Walltopia, Weltmarktführer für Kletterwände und Boulderparks und startete überaus erfolgreich. Bald wuchs es weit über die Grenzen hinaus. Jetzt vergibt es Franchiselizenzen in zahlreichen Ländern Europas und in Übersee. Darunter Deutschland und Österreich. Die Franchise-NehmerInnen profitieren von standardisierten, effizienten Prozessen.

Darauf können Funtopia-PartnerInnen zählen:

  • Finanzplanungshilfen
  • Unterstützung bei Standortsuche und -analyse sowie Einrichtungsplanung
  • Marktstudien und Statistiken
  • Umfangreiches Systemhandbuch
  • Funtopia-Brandbook
  • Globale Marketing-Strategie, Marketingmaterialien und lokale Marketing-Unterstützung
  • POS-System
  • Trainings für Funtopia-Betreiber und Angestellte
  • u.v.m.

Jetzt Infos anfordern

Auch auf die weitere Unterstützung im Bereich Businessplan, Marketing- und Sales-Know-how, Geschäftsabläufe, Kundenservice und Tagesgeschäft können sich die Franchise-NehmerInnen verlassen. Alle Sport- und Spielgeräte erfüllen höchste Qualitätsstandards: Sie sind getestet, lizenziert und für ihre Sicherheit zertifiziert. Die Franchise-NehmerInnen gestalten ihr Geschäft und das des Systems aktiv mit. Der Franchise-Geber legt hohen Wert auf das Feedback seiner Partner.

Voraussetzungen für die Errichtung eines Funtopia Abenteuerparks ist ein dicht besiedeltes Umland. Ideale Standorte sind Einkaufszentren oder Sportparks sowie Orte mit hoher Fußgängerfrequenz und Parkplätzen. Die Größe der Räumlichkeiten sollte mindestens 600 und bis hin zu 3.000 Quadratmetern oder mehr betragen. Die Raumhöhe mindestens 6,70 Meter.

Das sollten Funtopia-PartnerInnen mitbringen:

Gesucht werden Menschen mit Unternehmergeist, Serviceorientierung sowie Teamplayer mit einer „Can-do“-Einstellung. Von Vorteil ist Erfahrung im Entertainment-Business. Gewünscht sind Erfahrung im B2B- und Endkundengeschäft. Voraussetzung für eine Kooperation mit Funtopia sind zudem 200.000 Euro Eigenkapital.

Funtopia und Sie? Keine Utopie!

Sind Sie ein Mensch mit sehr aktivem Lebensstil? Bringen Sie eine hohe Sozialkompetenz mit? Und möchten Sie das Gesicht der Marke in Ihrer Stadt sein und Ihre Kunden begeistern? Dann haben Sie das „Zeug“ zu Funtopia!

Mehr Informationen entnehmen Sie unseren Unterlagen, die wir Ihnen gerne unverbindlich zuschicken.