Xocolat

Xocolat - Franchise-System für Schokolade-Fachgeschäfte

Xocolat
  • Gründung: 2001
  • Land: Österreich
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Handelsbetrieb mit Premium-Schokolade
Eigenkapital
20.000 - 50.000 EUR
Eintrittsgebühr
9.500 EUR
Lizenzgebühr
(Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


3% vom Umsatz mit Xocolat-Eigenmarken und 5% vom Umsatz mit Fremdmarken.

Xocolat ist der Fachhändler, wenn’s um Süßes geht! Die bekannte Schokoladen-Sommeliers-Franchisemarke erobert nicht nur durch leckere Manufaktur-Schokolade die Herzen ihrer Kundschaft, sondern hat vor allem auf unternehmerischer Ebene vollen Erfolg bewiesen. In der DACH-Region ist Xocolat nicht mehr wegzudenken. Alle Franchisepartner*innen erwarten professionelle Schulungen und tatkräftige Unterstützung beim Aufbau der nächsten Xocolat-Filiale von Beginn an. Was gibt es Schöneres als unzähligen Kundinnen und Kunden den Alltag zu versüßen? Hier werden kulinarische Genüsse geboten.

Xocolat Franchise-System

Das Franchise-System Xocolat im Süßwaren-Einzelhandel

Feinste, edle Schokolade … was könnte schöner sein, als diese süße Leidenschaft zum Beruf zu machen? Mit Xocolat wird der Traum Realität. Xocolat ist ein konkurrenzloses Franchisekonzept. Der Name steht für Fachgeschäfte mit einem großen Angebot an Produkten von Premium-Chocolatiers sowie aus der eigenen Schokoladen-Manufaktur.

n den Xocolat Kontoren findet man die Welt des Schokoladen-Wohlgeschmacks in ausgewählten Beispielen. Weil diese Welt so groß ist, kann das Angebot nur sehr umfangreich sein. Die Kollektion von Xocolat orientiert sich ausschließlich an der Güte der Schokoladen, ihrer Authentizität, Originalität und Tiefe des kulinarischen Charakters.

Die Xocolat Manufaktur bietet die Gelegenheit, die hohe Kunst der Konfekterzeugung kennen zu lernen und im freudvollen Werken mit edler Schokolade einen tiefen Einblick in die Wunderwelt der süßen Genüsse zu erlangen. Jedes Programm ist mit einer umfangreichen Konfektverkostung verbunden. Als belebende Erfrischung steht free flow Winzersekt zur Verfügung. Alle selbst gefertigten Produkte können mitgenommen werden.

  • Gute Geschäfte mit dem Glück der Gourmets

    Im spezialisierten Handel mit hochwertigsten Süßwaren gibt es noch kaum Franchise-Systeme. Hier nimmt Xocolat eine Sonderstellung ein und kann Themenführerschaft für sich in Anspruch nehmen. Die Marktchancen sind exzellent, zumal nirgends so viel Schokolade pro Kopf verzehrt wie im deutschsprachigen Raum. Und die Qualitätsansprüche steigen laut Marktforschern und Statistikern ständig.

    Erlesene Schokoladen, Vielfalt ohnegleichen

    Xocolat kombiniert das Beste aus zwei Welten umfangreich und einzigartig: Zum einen werden die unverwechselbaren Spezialitäten aus der eigenen Manufaktur angeboten – mit viel Kreativität aus besten Zutaten gefertigt. Zum anderen wählt die Kundschaft aus einer vielfältigen Kollektion an Schokoladen von einigen der besten Chocolatiers, die für die Herkunft und Güte der verwendeten Zutaten mit ihrem Namen einstehen.

    Xocolat-Fachhändler*innen: Die Schoko-Sommeliers

    Premium-Schokoladen sind etwas Besonderes. Sie entfalten am Gaumen ein Feuerwerk spannender Aromen – authentisch, unverfälscht, natürlich und bekömmlich. Auch das Xocolat-Stammhaus in Wien ist etwas Besonderes: Es wird von Schokoladen-Experten als das bestsortierte Schokoladen-Fachgeschäft Europas, ja sogar der Welt bezeichnet. Österreichs bedeutendste Auszeichnung für Verdienste um die Genusskultur wurde ihm ebenfalls zuteil: die Trophée Gourmet.

  • Von Wien aus in die Welt

    2001 als Fachgeschäft gegründet, erhielt Xocolat bald darauf die eigene Manufaktur. Und es ist kein Zufall, dass Wien, die Metropole der feinen Lebensart, der Geburtsort von Xocolat ist. Heute firmieren unter dem Namen bereits mehrere Franchise-Handelsfilialen in Österreich, doch der Markt ist noch nicht ansatzweise ausgeschöpft. Ganz Österreich, die Schweiz und Deutschland wollen „süß erobert“ werden!

    Vier starke Argumente sprechen für Xocolat:

    • Eigene Manufaktur-Schokoladen, die es nirgends anders zu kaufen gibt
    • Großes Sortiment an Schokoladen und Konfekt einiger der besten Chocolatiers
    • Rasches Eingehen auf aktuelle Marktentwicklungen durch die eigene Manufaktur
    • Ein eigenes Design-Studio in der Franchise-Zentrale, das rasch Anpassungen an neue Markttrends vornehmen kann

    Als Xocolat-Franchisepartner*innen können begeisterungsfähige Unternehmer von der wachsenden Nachfrage der Kundschaft nach Premium-Schokolade profitieren.

  • Leistungspaket für Franchise-Partner*innen

    Xocolat bietet u. a. folgende Hilfen zum Start und im Betrieb:

    • Investitions-, Umsatz-, Kosten- und Liquiditätsplanung
    • Standortanalyse
    • Einrichtungsplanung
    • Warenwirtschaftssystem
    • Gebiets-/Konkurrenzschutz
    • Grund- und Aufbauschulung in Produktwissen und Verkaufstechniken
    • Seminare/Workshops
    • Erfahrungsaustausch
    • Hospitation im Geschäft
  • Voraussetzungen einer Franchise-Partnerschaft

    Wichtige Eigenschaft der gesuchten Franchise-Unternehmer*innen sind

    • Freude an der Beschäftigung mit kulinarischen Genüssen
    • Verkaufstalent
    • Unternehmergeist
    • Teamorientierung
    • Kontaktfreude

    Möchtest auch du deine Leidenschaft für kulinarische Genüsse professionell ausleben? 

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • WonderWaffel
    WonderWaffel

    WonderWaffel

    Trendy Waffel-Café an Top Standorten
    Mit WonderWaffel Teil eines erfolgreichen Franchise-Konzepts werden: unwiderstehliche Süßspeisen mit leckeren Toppings. Jetzt Franchise eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Hochwertige Kaffeespezialtäten als mobiles Gastronomie- und Cateringkonzept
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • COFFREEZ - frozen coffeebar
    COFFREEZ - frozen coffeebar

    COFFREEZ - frozen coffeebar

    Coffeeshopsystem
    Machen Sie sich mit den Trends Frozen Drinks aus regionalen Produkten und Fairtrade Kaffee selbstständig: Werden Sie Franchise-Partner bei COFFREEZ!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MERK Automaten
    MERK Automaten

    MERK Automaten

    Aufstellung von Popcornautomaten bei flexibler Zeitarbeit
    Merk Popcorn-Automaten: Garanten für tägliches passives Einkommen mit wenig Arbeitsaufwand. Die Lizenz zum automatischen Geldverdienen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Apartment24
    Apartment24

    Apartment24

    Möblierte Zimmer Vermietung - Immobilien
    Werden Sie Franchise-Partner des Schweizer Marktführers für möblierte-Zimmer-Vermietungen! Steigen Sie ein in ein äusserst lukratives System!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • Heiuki Share
    Heiuki Share

    Heiuki Share

    Automatenlösungen
    Heiuki Share ist ein Franchisemodell für autarke & automatisierte Vermietung von Sportgeräten. Werde Partner*in und betreibe deinen eigenen Standort!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • KAYAKOMAT
    KAYAKOMAT

    KAYAKOMAT

    Self Service Mietstationen für Kajak und SUP-Boards
    KAYAKOMAT by Point 65 Sweden ist ein Franchisesystem, das sich als Kajak und SUP-Board Verleihstation spezialisiert hat. Werde Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 8.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Crispy BielBi
    Crispy BielBi

    Crispy BielBi

    Franchise ‘’MADE FOR YOU’’ Gastronomie-Konzept
    Eröffne dein eigenes Systemgastronomie-Restaurant und begeistere deine Kund*innen mit leckeren Crispy Chicken Burgern und mehr.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 CHF
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Xocolat

  • Jetzt im Franchiseportal: Xocolat

    Jetzt im Franchiseportal: Xocolat

    Jetzt im Franchiseportal: Xocolat

    Jetzt im Franchiseportal: Xocolat

    Franchisepartner von Xocolat sind Fachhändler und zugleich "Schoko-Sommeliers": Das Unternehmen, das 2001 in Wien zunächst als Geschäft gegründet wurde, bietet hochwertige Schokoladen und betreibt inzwischen auch eine eigene Manufaktur sowie mehrere Franchise-Standorte in Österreich. Nun will das System mit weiteren Partnern in ganz Österreich, in der Schweiz und in Deutschland wachsen.

    Laut Xocolat gibt es für den Handel mit besonders qualitätvollen Süßwaren noch kaum Franchise-Systeme. Das Xocolat-Stammhaus in Wien wird nach Unternehmensaussage von Schokoladen-Experten als das bestsortierte Schokoladen-Fachgeschäft Europas bezeichnet, zudem wurde es bereits mit der "Trophée Gourmet" ausgezeichnet.

    Als Vorteile eine Partnerschaft nennt das Unternehmen unter anderem die eigene Manufaktur-Schokoladen, die es nur in den Geschäften gibt, ein eigenes Design-Studio in der Franchise-Zentrale, das die Produkte schnell an neue Markttrends anpassen kann, sowie vielfältige Unterstützung, unter anderem bei der Standortanalyse, der Einrichtungsplanung, durch ein Warenwirtschaftssystem, Grund- und Aufbauschulungen sowie die Hospitation im Geschäft. (apw)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.