Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Glossar
für Gründungs-Interessierte
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z

Was ist Abteilungs-Franchising? (Definition)

Was bedeutet eigentlich Abteilungs-Franchising?

Definition: Anders als beim Betriebs-Franchising, bei dem ein komplettes Unternehmen mit umfassendem Konzept von einem Franchise-Nehmer geführt wird, stellt das Abteilungs-Franchising lediglich eine Ergänzung zu einem bestehenden Unternehmen dar. Durch Abteilungs-Franchising, das teilweise auch als Mini-Franchising bezeichnet, können Unternehmen ihr Leistungs- oder Angebotsspektrum erweitern, ergänzen oder aufwerten.

Auch bei vielen Shop-in-Shop-Konzepten handelt es sich um Abteilungs-Franchising. Beim Abteilungs-Franchising können Franchise-Nehmer auch vom Renommee einer bekannten Franchise-Marke profitieren.

Abteilungs-Franchising im Überblick:

  • in der Regel spezielles Franchise-Konzept zur Erweiterung, Ergänzung oder Aufwertung des Leistungs- oder Angebotsspektrum eines bestehenden Unternehmens
  • meist kein umfassendes Franchise-Konzept für einen eigenständigen Betrieb
  • viele Shop-in-Shop-Konzepte sind Abteilungs-Franchising

Mehr Definitionen:

A B C
A B C
D E F
D E F
G H I
G H I
J K L
J K L
M N O
M N O
P Q R
P Q R
S T U
S T U
V W Z
W Z
Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Subway®
    Subway®

    Subway®

    Systemgastronomie als Take-away und Lieferservice
    Individuelle Sandwiches, eine beliebte Marke und ein weltbekanntes Gastronomiekonzept, das auch Krisenzeiten standhält: JETZT Restaurant eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • ERA ®
    ERA ®

    ERA ®

    Professionelle Vermittlung und Vermarktung von Wohnimmobilien
    Mit ausgefeilten Prozessen setzen wir die Standards in der Immobilienwirtschaft. Schließen Sie sich als Partner dem größten Maklerverbund Europas an.
    Benötigtes Eigenkapital: 90.000 - 100.000 CHF
    Vorschau
    Details
  • Mrs.Sporty
    Mrs.Sporty

    Mrs.Sporty

    Frauenfitnesskette mit Fokus auf persönliche Betreuung
    Wir sind auf Expansionskurs! Mit der Eröffnung eines eigenen Sportclubs für Frauen bieten wir Ihnen den Einstieg in eine erfolgreiche Selbständigkeit.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 CHF
    Vorschau
    Details