bazuba Badsanierung

bazuba Franchise: Gründen mit DEM Badsanierungs-Spezialisten

bazuba Badsanierung
  • Gründung: 2003
  • Land: Deutschland
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Handwerk & Franchising kombiniert – bazuba Badsanierung
Eigenkapital
ab 25.000 EUR
Eintrittsgebühr
9.500 EUR
Lizenzgebühr
8.75% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Für bazuba Partner gibt es ein Bonussystem: Sobald bestimmte Jahresumsatzziele erreicht werden, verringert sich die Franchisegebühr für diese.

bazuba-Partner haben eine Vision: Sie wollen, dass sich jeder Mensch in seinem Badezimmer wohl fühlt.

Seit über 35 Jahren arbeitet  das bazuba Franchisesystem tagtäglich an dieser Vision und das mit mehreren effektiven Alleinstellungsmerkmale. Wir bieten nachhaltige und ressourcenschonende Badrenovierungsmethoden an, welche von der Reparatur von Schäden bis zur Komplettbadrenovierung reichen.

Unsere PartnerInnen kommen meist nicht aus dem Handwerk –  aber sie haben alle eines gemeinsam: sie sind MACHER! Sie verstehen, dass das Handwerk sprichwörtlich goldenen Boden hat und ergreifen gemeinsam mit uns ihre Chance ein eigenes Unternehmen im Handwerk aufzubauen.

bazuba Badsanierung Franchise-System

bazuba, die Spezialisten der nachhaltigen Bad-Renovierung

bazuba hat seine DNA in der Beschichtung von Sanitäroberflächen. Dieser Bereich ist bis heute eine der tragenden Säulen innerhalb des Franchisesystems. Im Laufe der Jahre wurden immer mehr Dienstleistungen rund um die Renovierung und Sanierung von Badezimmern hinzugenommen. Oberstes Prinzip dabei ist immer, so wenig wie möglich herausreißen und so viel wie möglich im Bestand erhalten. Dabei steht der Kunde immer im Mittelpunkt unserer Vision: Jeder fühlt sich in seinem Badezimmer wohl!

Heute ist bazuba ein Komplettanbieter für alle Fragen im Badezimmer, der seine Dienstleistungen modular aufgebaut hat. Der Kunde kann sich seine Module individuell zusammenstellen und bestimmt damit auch Aufwand und Kosten. 

Seit über 30 Jahren haben wir Erfahrung im Franchising und wir dabei haben wir eines erkannt: Ist der Partner erfolgreich = ist der Franchisegeber erfolgreich.

Was braucht es dafür? Eine starke gemeinsame Vision und Macher auf beiden Seiten, die diese tagtäglich umsetzen.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • GoliathTech
    GoliathTech

    GoliathTech

    installation of screw piles
    Das Franchisekonzept von GoliathTech kombiniert Verkauf und Installation von hochwertigen Spiralbohrpfählen. Werde auch du Franchisenehmer*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Apartment24
    Apartment24

    Apartment24

    Möblierte Zimmer Vermietung - Immobilien
    Werden Sie Franchise-Partner des Schweizer Marktführers für möblierte-Zimmer-Vermietungen! Steigen Sie ein in ein äusserst lukratives System!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • ISOTEC
    ISOTEC

    ISOTEC

    Systemlösungen gegen Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden
    Kommen Sie zu einem der führenden Anbieter für Werterhaltung von Gebäuden und gesundes Wohnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 50.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Zaunteam
    Zaunteam

    Zaunteam

    Verkauf und Montage von Zäunen und Toren
    Zaunteam steht für starke Zäune und ein starkes Team. Eröffne deine eigene Firma im Handwerk – mit Erfolgsgarantie! Mehr als 100 zufriedene Partner.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • e-motion - die e-Bike Experten
    e-motion - die e-Bike Experten

    e-motion - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Starte dein e-Bike Business mit dem Franchise-Award-Gewinner. Verkaufe Premium e-Bikes und Pedelecs und profitiere von einem boomenden Markt.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • FILTA
    FILTA

    FILTA

    Mobiles Fritteusen-, Öl- & Fettmanagement
    Sorgen Sie mit mobilen Services rund um die Fritteuse und nützlichen Zusatzservices für Kostenersparnis und Nachhaltigkeit in kommerziellen Küchen.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • GoodLiving
    GoodLiving

    GoodLiving

    Immobilienvermittlung für Verkauf und Vermietung
    Das Lizenzsystem GoodLiving bietet eine Geschäftsidee für die Immobilienvermittlung mit modernsten Technologien. Werde jetzt Lizenzpartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • Lucky Car
    Lucky Car

    Lucky Car

    Reparatur von Lack & Karosserieschäden
    Lernen Sie das Geschäftskonzept von Lucky Car kennen und gründen Sie Ihre eigene Werkstatt zur Reparatur von Kleinschäden aller Art an Autos.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 45.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Pauschalmakler
    Pauschalmakler

    Pauschalmakler

    Immobilienvermittlung, Immobilienmakler, Immobilienverkauf, Dienstleistung, Fanchisesystem
    Es geht auch ohne Provision: Werde Franchisepartner*in des erfolgreichen Netzwerkes Pauschalmakler und vermittle Immobilien zum Pauschalpreis.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 7.500 CHF
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über bazuba Badsanierung

  • bazuba begrüßt neuen Franchisepartner in Hasloh und erweitert sein Badsanierungsnetzwerk

    bazuba begrüßt neuen Franchisepartner in Hasloh und erweitert sein Badsanierungsnetzwerk

    bazuba begrüßt neuen Franchisepartner in Hasloh und erweitert sein Badsanierungsnetzwerk

    bazuba begrüßt neuen Franchisepartner in Hasloh und erweitert sein Badsanierungsnetzwerk

    bazuba hat einen neuen Franchisepartner in Hasloh gewonnen und freut sich, seine hochwertigen Badrenovierungen durch die Partnerschaft mit dem neuen Franchisepartner einer breiteren Kundenschicht zugänglich zu machen.

    Die Zusammenarbeit mit dem Franchisepartner in Hasloh ist ein weiterer Meilenstein in der Expansionsstrategie von bazuba. Zusätzlich wurden bereits zwei Reservierungsvereinbarungen von neuen Franchisepartnern für weitere Gebiete unterzeichnet. Dies unterstreicht das Vertrauen und Interesse an dem Franchisenetzwerk von bazuba.


  • bazuba startet Kooperation mit XXXLutz

    bazuba startet Kooperation mit XXXLutz

    bazuba startet Kooperation mit XXXLutz

    Vor einigen Wochen ist XXXLutz Deutschland an bazuba herangetreten und hat eine bundesweite Kooperation angefragt

    Wie es dazu kam? Immer mehr Kunden fragen im Möbelhaus nach einem Monteur oder Handwerker für die Badezimmermöbel bzw. für die Renovierung des Badezimmers. Diese Nachfrage wurde aus den Häusern an die Geschäftsführung herangetragen, so dass diese reagiert hat und sich auf die Suche nach einem geeigneten Partner machte.

    Insbesondere durch die ressourcenschonenden Renovierungsmethoden, sowie des starken Markenauftritts haben sie den Kontakt zu bazuba gesucht. Heraus kam eine deutschlandweite Kooperation. bazuba ist nun auf der XXXLUTZ-Website als kompetenter Ansprechpartner für Badrenovierungen zu finden.
  • Neuer Standort für bazuba in Reinbek/Hamburg

    Neuer Standort für bazuba in Reinbek/Hamburg

    Neuer Standort für bazuba in Reinbek/Hamburg

    Neuer Standort für bazuba in Reinbek/Hamburg

    Ein weiterer bazuba Standort eröffnet nun in Reinbek bei Hamburg. Katrin Haßbargen und Julien Grosjean renovieren und reparieren die Badezimmer im östlichen Hamburg und Umgebung.  

  • "Goldener Boden“ für das Handwerk – das ist die Chance jetzt zu profitieren

    "Goldener Boden“ für das Handwerk – das ist die Chance jetzt zu profitieren

    "Goldener Boden“ für das Handwerk – das ist die Chance jetzt zu profitieren

    "Goldener Boden“ für das Handwerk – das ist die Chance jetzt zu profitieren

    Mehr als 20 % aller Betriebsinhaber der deutschen Handwerksbetriebe sind älter als 60 Jahre. Das bedeutet das rund jeder 5. Handwerks-Betriebsinhaber in Deutschland bald in Rente geht. Dem steht ein Umsatzwachstum in den letzten 10 Jahren von über 25% auf 46 Mrd. Euro p.a. im SHK-Markt gegenüber, bei gleichzeitigem Verlust von über 4.000 Betrieben. Diesem Bild der weniger werdenden Anbieter zur Erledigung aller Sanitär-/ Heizung- und Klimagewerke, stehen Millionen unrenovierte und alte Bäder gegenüber. So benennt die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft e. V. für Deutschland stolze 17,7 Mio. unrenovierte Bäder, die ein Durchschnittsalter von 19,5 Jahren aufweisen.* 

    Wenn man (nur) diese Basisinformationen und Daten miteinander verknüpft, erkennt man schnell das Potenzial und vor allem die Entwicklungschancen, die in einer Partnerschaft mit bazuba stecken. Ein Markt, der auf der Anbieterseite schrumpft – und auf der Nachfragerseite wächst, ist für professionelle Markenanbieter lukrativ. Daraus resultieren auch die sehr positiven Zukunftsaussichten als bazuba FranchisePartner. 

    Mit dem Geschäftskonzept von bazuba werden innerhalb weniger Tage komplette Badezimmer ohne Staub und Schmutz saniert. Wir bieten die „Alternative“ zur klassischen Totalsanierung im Bad und ermöglichen somit unseren Kunden ein neues, schönes Bad - schneller und günstiger als der Wettbewerb. Es gibt keinen Mitbewerber in Deutschland und Österreich, der ein vergleichbar umfassendes Portfolio an alternativen Dienstleistungen im Bad bietet. 

    Alle FranchisePartner werden in unserer eigenen Akademie ausgebildet. Während dieser Ausbildung geben wir unser langjähriges Know-how weiter. Unter den bisherigen Absolventen unserer Akademie waren Manager, Verkaufsleiter, Kaufleute und natürlich auch Handwerker sämtlicher Gewerke. Einige unserer Trainer sind bereits mehr als 25 Jahre im Unternehmen. Nach unzähligen Ausbildungen, die sie begleitet haben, ist klar: Jeder kann unsere Dienstleistung erlernen – man muss es nur (wirklich) wollen und, so wie wir auch, viel Spaß an der Arbeit haben. 

    bazuba bildet seit über 30 Jahren Techniker, Mitarbeiter und FranchisePartner in der eigenen Akademie aus. Das Konzept beinhaltet umfassende Schulungen und Trainings - angefangen beim Handwerk über den Vertrieb bis hin zum (Online)Marketing. In der internen Akademie werden Mitarbeiter, wie FranchisePartner zu Profis in den bazuba Dienstleistungen ausgebildet. Das bedeutet die Partner müssen sich nicht auf eine spezielle Qualifikation bei der Mitarbeitersuche konzentrieren, sondern lassen das gesamte Team in der Systemzentrale ausbilden. 

    Bereits heute besteht das System aus weit über 40 Partnern. Selbstverständlich gibt es in Deutschland die Handwerksrolle. Und die Arbeiten, die dort verzeichnet sind, werden selbstverständlich mit entsprechenden Partnerbetrieben vor Ort vollzogen. Etliche Installateur-Betriebe kooperieren gerne mit bazuba

    *(Alle hier genannten Zahlen sind beim ZVSHK, der Deutschen Sanitärwirtschaft, der Universität Göttingen sowie Statista entnommen.)

  • Neuer Name, neuer Look: Franchise-System Remaill-Technik / Bad-Technik wird Bazuba

    Neuer Name, neuer Look: Franchise-System Remaill-Technik / Bad-Technik wird Bazuba

    Neuer Name, neuer Look: Franchise-System Remaill-Technik / Bad-Technik wird Bazuba

    Neuer Name, neuer Look: Franchise-System Remaill-Technik / Bad-Technik wird Bazuba

    Komplette Badsanierungen, aber auch einzelne Services wie die Reinigung, Imprägnierung und Erneuerung von Fugen oder die Reparatur von Emaille- und Acrylschäden bieten die Experten des Franchisesystems, das bisher in Österreich Remaill-Technik und in Deutschland Bad-Technik hieß. Nun hat das Unternehmen seinen Namen und Auftritt modernisiert.

    Das vor mehr als 30 Jahren in Österreich gegründete Unternehmen heißt nun Bazuba. Schon früh setzte das Handwerkssystem, das zunächst Sanitärbeschichtungen anbot, auf Franchising und entwickelte sich gemeinsam mit den Partnern weiter. Mittlerweile sind viele Franchisenehmer keine klassischen Handwerker, sondern ambitionierte Unternehmer, die eigene mittelständische Betriebe aufbauen. Zunehmend setzt das System zudem auf Online-Marketing und stärkt seine digitale Kompetenz. In diesem Zusammenhang steht auch die Modernisierung des Namens und des Gesamtauftritts. Der Claim „Intelligente Badsanierung mit System“ wird zudem durch den Hashtag #badezimmerliebe ergänzt.

    Als Vorteile der Angebote für Kunden nennt das Unternehmen die schnelle und kostensparende Umsetzung und die Möglichkeit individueller Lösungen. Laut Website gibt es derzeit 23 deutsche und 10 österreichische Bazuba-Standorte. Wer sich als Franchise-Partner mit dem System selbstständig macht, erhält laut Unternehmen ein schlüssiges und einfach umsetzbares System, intensive Start-Hilfe, Unterstützung beim Marketing sowie fortlaufende Betreuung und Beratung von der Zentrale. Erwartet werden unter anderem Führungskraft, Vertriebsaffinität und Freude an Technik. (red.)


  • Welcome bazuba! – ein neuer Name für Europas größtes Badfranchise

    Welcome bazuba! – ein neuer Name für Europas größtes Badfranchise

    Welcome bazuba! – ein neuer Name für Europas größtes Badfranchise

    Welcome bazuba! – ein neuer Name für Europas größtes Badfranchise

    Change, der [Substantiv, maskulin] – oder was mit einem Franchisesystem passiert, welches alle Zutaten für den Erfolg schon in Ihrer DNA verankert hat.

    Seit 1986 heißen wir in Österreich Remaill-Technik und seit Ende der 90er in Deutschland Badtechnik. Beide Marken haben die Badewanne in Ihrem Logo – dem Symbol für unsere DNA. Darauf hat sich alles aufgebaut. Und darauf haben jahre – um nicht zu sagen jahrzehntelang unsere Franchisepartner eine solide Existenz aufgebaut. Es waren auch die Franchisepartner, die Innovationen in das Netzwerk getragen haben und so wurden weitere Dienstleitungen in unser Portfolio aufgenommen. Vom Sanitärbeschichter zum Komplettbadsanierer, so lässt sich die Evolution in unserem Netzwerk beschreiben. Es ist zwar immer noch die „Remaillierung“ – also die Reparatur und Beschichtung von Sanitärartikeln unsere DNA- nur nehmen die weiteren Dienstleistungen zwischenzeitlich auch einen großen Raum ein. Und jetzt wurde es spannend. Denn zu dieser Erweiterung unser Produktportfolios, gesellte sich die brutale und nach wie vor anhaltende technologische Veränderung, neudeutsch auch Digitalisierung genannt, sowie ein signifikanter Mangel an qualifizierten Handwerkern in allen Gewerken, quer über Europa. Der nachweisliche weitere Mangel an geeigneten Baugrundstücken und Flächen zur Immobilienerrichtung, elendig lange Genehmigungsverfahren in Verbindung mit der hohen Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum, schreit gerade dazu danach Bestandsimmobilien zu renovieren und zu modernisieren, um das Problem zu lösen.

    Wir von bazuba – haben mit unserem Geschäftsmodell eine Antwort auf diese Herausforderungen der Zeit. Seit jeher – bringen wir auch fachfremden Personen unsere Gewerke bei. Das heißt wir bringen Menschen ins Handwerk, die nicht zwangsläufig aus dem Handwerk kommen müssen – und das seit über 30 Jahren. Wir haben immer schon im Bestand gearbeitet. Also immer schon nichts herausgerissen, keine Neubauten begleitet oder uns an großen, öffentlichen Ausschreibungen beteiligt. Somit liefern wir hochqualitative Arbeit zu attraktiven Konditionen für alle Seiten in einem granularen Umfeld, was nichts anderes bedeutet, dass viele Aufträge den Umsatz ergeben und somit das Einzelrisiko minimiert.

    Wenn wir Koch wären, wären das unsere Basiszutaten, die nunmehr bspw. ergänzt werden um die Themen Online(-marketing)kompetenz und digitale Kundenstrecken.

    Und unsere Partner sind heute mehr denn je keine klassischen Handwerker mehr, die höchstselbst die Arbeiten verrichten. Vielmehr sind es ambitionierte Partner, die ein mittelständisches Unternehmen aufbauen wollen und ein hohes Einkommen im Zusammenspiel mit Ihren angestellten Technikern erzielen wollen.

    All diese Entwicklungen haben uns dazu gebracht, aus der Remaill-Technik und der Badtechnik bazuba werden zu lassen.

    Change bei uns bedeutet: Es ist kein „Namenswechsel“ mit ein wenig Farbanstrich – es ist eine Unternehmenskultur, die bereits in unserer handwerklichen DNA vorhanden ist und durch die professionelle Strukturen und modernen Methoden auf die Gegenwart angepasst und immer weiter auf die künftigen Herausforderungen angepasst werden wird. Change ist eine Reise, die niemals endet… bazuba – a place where people love to work.

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.