Expense Reduction Analysts

Expense Reduction Analysts: Kostenmanagement & Beschaffung

Expense Reduction Analysts
  • Gründung: 2006
  • Land: Deutschland
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Beratungsunternehmen für Kostenmanagement und Einkauf
Eigenkapital
ab 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
59.900 EUR
Lizenzgebühr
15% monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


In den ersten 18 Monaten: 15 % vom Umsatz, mind. 500 EUR pro Monat. Ab dem 19. Monat: 15 % vom Umsatz, mind. 1.000 EUR pro Monat.

Technology Fee: 100 EUR monatlich

Wenn es um Kostensenkung in Unternehmen geht, ist Expense Reduction Analysts der Ansprechpartner. Das Franchisesystem berät Unternehmen im Bereich Beschaffungs- und Kostenmanagement sowie Profitsteigerung. Es hat sich zu einem der weltgrößten Franchise-Systeme in dieser Branche entwickelt. Jetzt sucht Expense Reduction Analysts weitere Franchise-Partner-/innen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Expense Reduction Analysts Franchise-System

Selbstständig machen mit einer profitablen Geschäftsidee und einem marktführenden Franchise-Konzept: diese Chance bietet Ihnen Expense Reduction Analysts!

Werden Sie Teil eines globalen Netzwerks

Expense Reduction Analysts  - kurz ERA – hat sich seit der Gründung in Großbritannien 1992 zu einer der größten und renommiertesten Kostenmanagement- und Prozessberatungen der Welt im Franchising entwickelt. ERA ist in über 40 Ländern vertreten und bietet mit über 800 Partnern Unternehmen aller Branchen umfangreiche betriebswirtschaftliche Dienstleistungen zur dauerhaften Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit an.

  • Die weltweite Marke für Kosten- und Prozessoptimierung

    Expense Reduction Analysts optimiert den Einkauf und die Prozesse in über 40 Kategorien – u.a. in den Bereichen Supply Chain Management, Einkauf von Rohstoffen und Global Sourcing, Mobility, Management Personalnebenkosten und Zeitarbeit, Abgabenoptimierung (EEG Berufsgenossenschaftsbeiträge), Banking, IT und Digitalisierung sowie Produktionskostenoptimierung.

    Neben vielen Tausenden an Kunden weltweit profitieren allein in Deutschland, der Schweiz und Österreich bereits über 2.800 Kunden von diesen Leistungen. Der Fokus liegt auf dem Mittelstand, Einrichtungen der öffentlichen Hand und Non Profit Organisationen (NPO). Durchschnittlich erreichen sie Ersparnisse im zweistelligen Prozentbereich.

  • Existenzgründung mit exzellenten Perspektiven

    Franchise-Partner von Expense Reduction Analysts starten mit diesem erfolgreichen und ausgereiften Geschäftskonzept in eine vielversprechende Selbstständigkeit mit außergewöhnlichen Wachstumsperspektiven. Sie bauen Ihr eigenes Unternehmen auf Ihren persönlichen Stärken auf – ganz gleich, ob Sie Vertriebs- oder Marketing-Spezialist sind oder sich als technischer Experte unter analytischen Aspekten mit Kunden und Lieferanten beschäftigen. In das ERA-Geschäftsmodell können Sie Ihre individuellen Erfahrungen einbringen und das Einkommen verdienen, das Ihre Leistung widerspiegelt.

  • Mentor und Motor für Gründer: die Franchise-Zentrale

    Die Franchise-Zentrale unterstützt Existenzgründer-/innen und bestehende Partner-/innen rundum. Zu dem umfassenden Leistungspaket zählen unter anderem:

    • Finanzplanungshilfen: Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan
    • Bestehende Bankkontakte für Kreditverhandlungen
    • individueller Onboarding Tag in der Systemzentrale
    • 10Tage Einführungstraining im internationalen Trainingscenter in England, anschließendes mehrmonatiges individuelles Coaching-/Mentoring-Programm in den Bereichen Kundenakquise, Projektmanagement und Expertise
    • Bereitstellung von 10 ersten Terminen bei potenziellen Kunden durch unseren Vertriebs-Innendienst in den ersten 6 Monaten
    • Regelmäßige regionale und überregionale Meetings, jährliche DACH- und Europa-Konferenzen
    • Bewährte Geschäftsprozesse mit detaillierten Systemhandbüchern und Guidelines
    • Marktstudien bzw. Statistiken
    • Umfassender Support in Vertrieb, Marketing und IT sowie durch regelmäßige Trainings und Coachings
    • Franchise-Nehmer-Beirat
    • u.v.m.

    Expense Reduction Analysts sucht motivierte Franchise-Partner-/innen mit Begeisterung für ihre eigene spezialisierte Unternehmensberatung. Sie sollten auf Geschäftsführungsebene kommunizieren können, mindestens zehn Jahre Berufserfahrung und idealerweise einen Hochschulabschluss mitbringen. Sie verfügen über Branchenkenntnisse und ein Netzwerk.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • KERN - Zukunft für Lebenswerke
    KERN - Zukunft für Lebenswerke

    KERN - Zukunft für Lebenswerke

    Beratung und Begleitung von Unternehmensnachfolgeprozessen im Mittelstand.
    Das Franchisesystem KERN - Zukunft für Lebenswerke begleitet KMU ganzheitlich bei Nachfolgeprozessen. Werde jetzt Franchisenehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • McDATA
    McDATA

    McDATA

    Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüros
    Mit einem eigenen Finanz- und Lohnbuchhaltungsbüro übernehmen Sie bei Ihren klein- und mittelständischen Kunden die klassischen Buchhaltungsarbeiten.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • 4A+B CONSULTING
    4A+B CONSULTING

    4A+B CONSULTING

    Ihr Weg zum Erfolg!
    Erfolgreiche Vermarktung von Unternehmens-, Marketing- und Existenzgründungskonzepten – Gründen Sie mit 4A+B CONSULTING Ihre eigene Existenz!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 14.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Brian Tracy Solutions
    Brian Tracy Solutions

    Brian Tracy Solutions

    Coachings und Trainings für Business und Privatpersonen
    Die Trainings & Coaching-Methoden von Brian Tracy Solutions führen zu mehr Erfolg - geschäftlich und privat. Werden Sie Lizenznehmer*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Leaders Academy
    Leaders Academy

    Leaders Academy

    Anbieter und Entwickler von neuartigen Trainings- und Weiterbildungskonzepten
    Leaders Academy: Gründen Sie Ihre eigene Akademie, in der Sie Führungskräften das beste Expertenwissen vermitteln.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • GoodLiving
    GoodLiving

    GoodLiving

    Immobilienvermittlung für Verkauf und Vermietung
    Das Lizenzsystem GoodLiving bietet eine Geschäftsidee für die Immobilienvermittlung mit modernsten Technologien. Werde jetzt Lizenzpartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • Pauschalmakler
    Pauschalmakler

    Pauschalmakler

    Immobilienvermittlung, Immobilienmakler, Immobilienverkauf, Dienstleistung, Fanchisesystem
    Es geht auch ohne Provision: Werde Franchisepartner*in des erfolgreichen Netzwerkes Pauschalmakler und vermittle Immobilien zum Pauschalpreis.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 7.500 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • VON POLL REAL ESTATE
    VON POLL REAL ESTATE

    VON POLL REAL ESTATE

    Vermittlung hochwertiger Wohn- und Gewerbeimmobilien
    Als Immobilienmakler*in immer in den besten Lagen: Werde Franchise-Nehmer*in des erfolgreichen Makler-Netzwerkes VON POLL REAL ESTATE in der Schweiz.
    Benötigtes Eigenkapital: 100.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • Apartment24
    Apartment24

    Apartment24

    Möblierte Zimmer Vermietung - Immobilien
    Werden Sie Franchise-Partner des Schweizer Marktführers für möblierte-Zimmer-Vermietungen! Steigen Sie ein in ein äusserst lukratives System!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 CHF
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Expense Reduction Analysts

  • 10 Jahre Top Consultant: Jetzt Berater werden bei Expense Reduction Analysts

    10 Jahre Top Consultant: Jetzt Berater werden bei Expense Reduction Analysts

    10 Jahre Top Consultant: Jetzt Berater werden bei Expense Reduction Analysts

    10 Jahre Top Consultant: Jetzt Berater werden bei Expense Reduction Analysts

    Seit 10 Jahren ist Expense Reduction Analysts (ERA) durchgehend als Top Consultant ausgezeichnet worden. Besonders ist diese Auszeichnung, da sie von den Kundenunternehmen vergeben wird. Diese haben ERA in den Bereichen Zufriedenheit, Professionalität und Resultat bewertet. Dass diese Auszeichnung jetzt schon zum 10. Mal an ERA vergeben wurde, zeigt, wie gut das Beratungskonzept beim Zielmarkt Mittelstand aufgenommen wird. 

    Erfahrene Berater

    Der große Unterschied zu anderen Beratungshäusern liegt in den ERA-Beratern. Wo normalerweise Juniorberater mit nur wenigen Jahren Berufserfahrung vor Ort beim Kunden arbeiten, arbeitet ERA mit gestandenen Managern, die über lange Führungs- und Linienerfahrung verfügen. Und dies kommt beim Kunden an. Die Lösungen sind messbar, umsetzungsorientiert und erfolgsabhängig. 

    Der Weg zum ERA-Partner*in

    Neue ERA-Partner bekommen das volle Programm. Schon vor dem eigentlichen 2-wöchigen Training fängt das Business-Development-Team an, Termine bei mittelständischen Unternehmen zu vereinbaren. So wird sichergestellt, dass der Start so einfach wie möglich verläuft. Zudem steht immer ein Team von externen Trainern, anderen erfahrenen ERA-Partnern sowie Business Development und Marketing zur Seite, um die ersten Kunden zu gewinnen und die ersten Projekte erfolgreich durchzuführen. Da ERA schon seit 30 Jahren am Markt ist, ist dieser Prozess voll ausgereift. Für neue Partner*innen gibt es keine Überraschungen. 

    Expense Reduction Analysts Award Top Consultant

    Zusammenarbeit im Team

    Obwohl ERA-Partner selbstständig sind, sind sie nicht allein. Beim Kunden tritt ERA in Projektteams auf. Der Kundenmanager stellt für den Kunden ein passgenaues Team zusammen. Meistens besteht das Team aus drei bis fünf Partnern*innen. Das ist gut für den Kunden und gut für ERA. Denn durch die Zusammenarbeit erzielen wir für Kunden bessere Ergebnisse – was zu höheren Honoraren für die ERA-Partner führt. 

    Kommunikation als Erfolgsgeheimnis

    Die partnerschaftliche Kommunikation untereinander ist das Erfolgsgeheimnis. Daher trifft sich das ERA-Netzwerk regelmäßig. Die Treffen finden regional, überregional, DACH und EMEA-weit statt. Dort kommt alles auf den Tisch. Was läuft gut, wo gibt es Probleme in Projekten, welche Vertriebsstrategien sind nachhaltig.  

    Erfolge werden gefeiert

    Harte Arbeit zahlt sich aus. Daher feiern wir die Erfolge der ERA-Partner gebührend. Im Rahmen der jährlichen EMEA-Konferenz werden die Top-Performer aus dem DACH-Raum zu einem ganz speziellen Event eingeladen. So sind wir schon mit Riva-Booten über den Largo Maggiore gefahren, haben in exklusiven Palazzos zur Live-Opernmusik gehört und in historischen Monumenten Fado-Shows gesehen. Dieses Jahr war das Event in Malaga. Zu diesem Anlass hatten wir das Picasso-Museum nur für uns – mit einer exklusiven Führung, spanischem Essen und einer Flamencodarbietung. 

    Werden Sie Partner*in bei Expense Reduction Analysts und Teil der Erfolgsgeschichte. Nehmen Sie jetzt Kontakt über das Formular zu uns auf!

  • iValue Solutions auf IT-Bestenliste 2022

    iValue Solutions auf IT-Bestenliste 2022

    iValue Solutions auf IT-Bestenliste 2022

    iValue Solutions auf IT-Bestenliste 2022

    Die eProcurement-Plattform iValue Solutions von Expense Reduction Analysts ist von der initiative mittelstandmit dem Award „Best of 2022“ ausgezeichnet worden.

    Die initiative mittelstand zeichnet mit diesem Award IT-Lösungen aus, die besonders für den Mittelstand relevant sind. Im Gegensatz zu anderen Beschaffungsplattformen stehen Unternehmen auf iValue Solutions vorverhandelte Kataloge zur Verfügung, auf deren Basis der Einkauf seine Bedarfe abdecken kann. iValue Solutions wird auf der Plattform von Unite betrieben und verbindet somit das Beste aus zwei Welten – Kostenexpertise von Expense Reduction Analysts mit den etablierten Prozessen und Prozesskostenvorteilen von Unite.

    Kundenfokus im Blick

    „Diese Auszeichnung zeigt, dass wir mit iValue Solutions auf dem richtigen Weg sind“, sagt Volker Worringer, Country Manager von Expense Reduction Analysts. „Als wir 2021 angefangen haben, die Plattform zu entwickeln, hatten wir unsere Kundenwünsche im Fokus: Entlastung der Einkaufsabteilung, effiziente Prozesse und nachhaltige Kosteneinsparungen. Dies haben wir mit iValue Solutions erreicht.“

    Mehrere Millionen Artikel

    Aktuell können Unternehmen über die Plattform mehrere Millionen Artikel bestellen. Diese kommen von Lieferanten wie allpremio, Bueroboss Schrader, Dresselhaus, Keller & Kalmbach, ODS, Office Depot, Piel, RS Components, Reyher und Sonepar.

    Kundenspezifische Ausgestaltung

    „Für unsere Kunden ist es wichtig, dass sie das Angebot auf iValue Solutions größtmöglich auf ihre Bedarfe anpassen können“, so Worringer. „Und genau diesen Service bieten wir.“ Neben den von Expense Reduction Analysts verhandelten Katalogen können Kunden auch ihre eigenen Lieferanten und Konditionen auf iValue Solutions einbinden. Den Onboarding-Prozess führt Expense Reduction Analysts durch. Somit können Unternehmen ihren kompletten indirekten Einkauf über iValue Solutions abwickeln – inklusive Berechtigungen und Freigaben und ohne Maverick Buying.

    Weitere Informationen sind auf der Webseite zu finden.

    Veröffentlicht von Thomas Löwer in ERA News am 30. Nov 2022 um 15:34 Uhr

  • Buchtipp: Kick-off Nachhaltigkeit – Startschuss für die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie

    Buchtipp: Kick-off Nachhaltigkeit – Startschuss für die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie

    Buchtipp: Kick-off Nachhaltigkeit – Startschuss für die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie

    Buchtipp: Kick-off Nachhaltigkeit – Startschuss für die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie

    Nachhaltigkeit ist die Herausforderung des Jahrzehntes. Kunden, Investoren, der Gesetzgeber und nicht zuletzt die eigenen Mitarbeiter verlangen dies oder setzen Nachhaltigkeitsinitiativen mittlerweile als Standard voraus.

    Viele Unternehmen wollen auch aktiv werden – wissen aber nicht, wie und wo sie starten sollen. Gerade der Mittelstand ist davon betroffen.

    Mit diesem Buch wollen wir einen Beitrag leisten, Unternehmen Wege zu zeigen, wie sie erfolgreich Nachhaltigkeitsinitiativen starten können. Dabei beleuchten wir die Felder der Strategieentwicklung, der ISO 26000 und das Berichtsformat des DNK. Operativ zeigen wir, welche Rolle Nachhaltigkeit bei Themen wie Verpackungen, Kunststoffen und in der HR spielen.

    Veröffentlicht von Thomas Löwer in ERA News am 30. Nov 2022 um 15:31 Uhr

  • Expense Reduction Analysts zum 9. Mal als Top Consultant ausgezeichnet

    Expense Reduction Analysts zum 9. Mal als Top Consultant ausgezeichnet

    Expense Reduction Analysts zum 9. Mal als Top Consultant ausgezeichnet

    Expense Reduction Analysts zum 9. Mal als Top Consultant ausgezeichnet

    Expense Reduction Analysts ist zum neunten Mal in Folge als Top Consultant ausgezeichnet worden. Damit zählt das Unternehmen wiederholt zu den besten Mittelstandsberatern Deutschlands.

    Zum 13. Mal untersuchte der bundesweite Wettbewerb Top Consultant auf wissenschaftlicher Basis, wie gut sich Unternehmen von Consultingfirmen beraten fühlen.

    Praxiserprobte Berater für den Mittelstand

    Grundlage des Wettbewerbs ist eine Befragung mittelständischer Unternehmen. Dabei gaben die benannten Referenzkunden Auskunft über die Professionalität der Berater, wie zufrieden sie mit der Beratungsleistung waren und ob sie Expense Reduction Analysts weiterempfehlen würden. „Es ist für uns immer sehr zufriedenstellend zu sehen, dass unsere Kunden uns ein so gutes Feedback geben“, sagt Matthias Droste, Country Manager DACH von Expense Reduction Analysts. Insgesamt wurden 30 Referenzkunden von Expense Reduction Analysts befragt. „Die Ergebnisse bestärken uns in unserer Herangehensweise, messbare und umsetzungsorientierte Beratungsleistungen auf Erfolgsbasis zu liefern“, so Droste weiter. Gerade in dieser unsicheren Zeit sei eine partnerschaftliche Beratung auf Augenhöhe wichtig. Droste: „Unsere Kunden schätzen vor allem, dass unsere Berater praxiserprobt sind und oftmals selbst mittelständische Unternehmen geleitet haben.“

    Erweitertes Portfolio mit iValue Solutions

    Um den Mehrwert für Unternehmen kontinuierlich zu steigern, entwickelt Expense Reduction Analysts neue Beratungsprodukte. „So haben wir mit iValue Solutions wie auch Angeboten zu Nachhaltigkeitsthemen unser Portfolio erweitert“, so Droste. iValue Solutions bietet gerade mittelständischen Unternehmen Zugang zu einer kuratierten Plattform, um sowohl von Kosten- wie auch von Prozessvorteilen zu profitieren. Beim Thema Nachhaltigkeit ist eine große Unsicherheit zu spüren. Droste: „Daher unterstützen wir unsere Kunden mit Zeit, Ressourcen und Expertise.“

    Der Wettbewerb Top Consultant wird unter der Leitung der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung (WGMB) durchgeführt. Mentor der Auszeichnung ist Bundespräsident a. D. Christian Wulff, Medienpartner das manager magazin.

    Veröffentlicht von Thomas Löwer in ERA News am 6. Jul 2022 um 16:53 Uhr

  • Expense Reduction Analysts mit dem Deutschen Franchise-Award 2022 ausgezeichnet

    Expense Reduction Analysts mit dem Deutschen Franchise-Award 2022 ausgezeichnet

    Expense Reduction Analysts mit dem Deutschen Franchise-Award 2022 ausgezeichnet

    Expense Reduction Analysts ist in den Kategorien Innovation und Kundenzufriedenheit mit dem Deutschen Franchise-Award ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung beruht auf einer repräsentativen Umfrage unter Kunden von Franchiseunternehmen und wird von der DtGV – Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien durchgeführt. Expense Reduction Analysts ist in der Kategorie Unternehmensberatung & Coaching mit den Prädikaten TOP Innovation und TOP Kundenzufriedenheit ausgezeichnet worden. Zudem erhält Expense Reduction Analysts branchenübergreifend die Auszeichnung Herausragend Innovation.


    Innovative Lösungen

    „Wir sind stolz auf diese Auszeichnungen“, sagt Matthias Droste, geschäftsführender Gesellschafter der Expense Reduction Analysts (DACH) GmbH. „Der Franchise-Award zeigt, dass wir sowohl unseren Kunden wie auch unseren Franchisenehmern einen nachhaltigen Mehrwert bieten.“ Zudem entwickelt sich Expense Reduction Analysts kontinuierlich weiter und hat Ende letzten Jahres mit dem Partner Unite die kuratierte eProcurement-Plattform iValue Solutions gelauncht. Darüber hinaus wird gerade ein neues Beratungsprodukt entwickelt, um mittelständische Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit beraten zu können.

    Trainings & Coaching

    „Um am Puls der Zeit zu bleiben, bieten wir unseren Franchisepartner regelmäßige Trainings und Weiterbildungsmöglichkeiten an“, so Droste weiter. Die Angebote beziehen sich auf fachliche Weiterbildungen wie z.B. Zertifikatslehrgänge zu Nachhaltigkeitsmanagern, aber auch auf vertriebliche Schulungen wie Social Selling Trainings Präsentationsskills und der Umgang mit modernen Berichtstools.


  • Franchise-System Expense Reduction Analysts: neuer Country Manager für die Schweiz

    Franchise-System Expense Reduction Analysts: neuer Country Manager für die Schweiz

    Franchise-System Expense Reduction Analysts: neuer Country Manager für die Schweiz

    Die Berater von Expense Reduction Analysts (ERA) helfen Unternehmen, ihre Beschaffungskosten zu reduzieren - zum Beispiel in den Bereichen Energie, Versicherung, Logistik und Telekommunikation. Gegründet wurde Expense Reduction Analysts 1992 in England. Heute zählt das ERA-Netzwerk zählt aktuell mehr als 700 Partner in rund 40 Ländern. Für das Geschäft in der Schweiz ist seit Kurzem mit Carsten Flügge ein neuer Country Manager verantwortlich.

    Wie ERA mitteilt, war der 47-Jährige zuvor mehr als 20 Jahre in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie sowie in der Logistik und Immobilienbranche tätig. „Wir sehen in der Schweiz eine große Nachfrage bei diesen Themen und suchen deshalb genau nach diesen Kompetenzen“, sagt Carsten Flügge. Sein Ziel ist es, das Team innerhalb der kommenden 2 Jahren personell zu verdoppeln. Für Deutschland, Österreich und die Schweiz listet das Unternehmen aktuell knapp 120 Berater auf seiner Website.

    Eine Franchise-Partnerschaft mit Expense Reduction Analysts steht auch Quereinsteigern offen. Erwartet werden die Bereitschaft, zu lernen und ein bewährtes Geschäftsmodell zu übernehmen, Unternehmergeist, Ambition und Selbstmotivation sowie persönliche Integrität. Auch hohe soziale Kompetenz, die Fähigkeit, mit Geschäftsführern auf Augenhöhe zu kommunizieren, und relevante Berufserfahrung zählen zu den Anforderungen. (red.)

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Beratung & Training

Aktiv auf der Suche nach neuen Partnern im FranchisePORTAL:
Weitere Lizenz- und FranchiseUnternehmen:
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.