Im Print-Katalog "Verzeichnis der Franchise-Wirtschaft 2017/2018" finden Sie weitere Infos und die Kontaktdaten für 1.000 erprobte Geschäftsideen!

Schülerhilfe

Gründung
1974
Franchise-Start
1983
Geschäftsart
Nachhilfe-Franchise, Nachhilfeunterricht
Wettbewerbsstärke
Die Schülerhilfe ist einer der größten Franchise-Geber der Branche und ist als erster Anbieter von Nachhilfe zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.
Gesamtanzahl Betriebe
2016: 1100 Betriebe (Deutschland)
Davon Partnerbetriebe
2016: 610 Betriebe (Deutschland)
Partnerprofil
Kontaktfreude, Organisationstalent, Teamgeist, Unternehmergeist

Spaß und Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen, Interesse an Bildungsthemen, eigenverantwortliches und unternehmerisches Engagement, offene und kommunikative Art

Benötigtes Eigenkapital
10.000 - 15.000 EUR
Investitionssumme
50.000 - 70.000 EUR
Franchisegebühr

Deutschland: Zwischen 630,25 EUR und 986,99 EUR (zzgl. MwSt.), je nach Standortpotenzial.
Ab 2. Jahr variable Gebühr.

Österreich: Zwischen 540 EUR und 698 EUR (zzgl. MwSt.), je nach Standortpotenzial. Ab 2. Jahr variable Gebühr.

Marketinggebühr

Deutschland: 571 EUR zzgl. MwSt.
Österreich: 415 EUR zzgl. MwSt.

Anmerkung
Deutschland: Monatliche Franchise-Gebühren zwischen 630,25 EUR und 986,99 EUR (jeweils zuzüglich MwSt.), je nach Standortpotenzial. Ab dem zweiten vollen Geschäftsjahr auf Umsätze über 80.000 EUR eine variable Gebühr in Höhe von 9% (zuzüglich MwSt.).

Österreich: Monatliche Franchise-Gebühren zwischen 540 EUR und 700 EUR (jeweils zuzüglich MwSt.), je nach Standortpotenzial. Ab dem zweiten vollen Geschäftsjahr auf Umsätze über 90.000 EUR eine variable Gebühr in Höhe von 9% (zuzüglich MwSt.).

In der Eintrittsgebühr von 14.000 EUR netto für Deutschland sind diverse Schulungen, ein Softwareprogramm sowie ein Basis-Startpaket enthalten.
Die Eintrittsgebühr für Österreich beträgt 11.000 EUR.
Nat. Franchise-Verband
Vollmitglied
zurück zur Übersicht

Ähnliche Systeme suchen Partner:

  • Bildung, Qualifikation

    ABACUS Nachhilfeinstitut

    Nachhilfeinstitut
    Sichern Sie sich jetzt Ihr geschütztes Gebiet in der Schweiz und eröffnen Sie Ihr eigenes ABACUS Nachhilfeinstitut für Nachhilfe bei Schülern zu Hause.
    Eigenkapitalbedarf: 10.000 - 15.750 CHF
  • Bildung, Qualifikation

    KUMON

    Individuelle Lernmethode für die Fächer Mathematik und Englisch
    Wenn Sie an die Individualität von Kindern glauben, dann sollten Sie KUMON kennenlernen: Jedes Kind kann seinen eigenen Lernweg gehen.
    Eigenkapitalbedarf: 5.000 EUR
  • Bildung, Qualifikation

    INtem

    Fortbildungsinstitute
    Führen Sie als selbständiger Trainer Vertriebs- & Verkaufstrainings, Beratung & Coaching nach einheitlichen zertifizierten Qualitätsstandards durch.
    Eigenkapitalbedarf: 10.000 EUR
  • Bildung, Qualifikation

    Crestcom Region D-A-CH

    Führungskräftetraining
    Trainieren Sie Führungskräfte mit einem innovativen Trainingsprogramm! Für die erste Kundenakquise erhalten Sie ein erfolgreiches Vertriebskonzept.
    Eigenkapitalbedarf: ab 35.000 EUR
  • Bildung, Qualifikation

    VBC VerkaufsberaterInnencolleg

    Innovatives Ausbildungs-Konzept für Menschen im Verkauf
    Bauen Sie sich Ihre Zukunft mit uns auf: Als VBC-Partner bieten Sie praxisorientiertes Verkaufstraining an. Ein Angebot für Unternehmer und Verkäufer.
    Eigenkapitalbedarf: 45.000 - 50.000 EUR
  • Computer, Zubehör (EH) & Dienstleistungen

    logiscool

    Erlebnisorientierte Programmierschule für Kinder und Jugendliche
    Logiscool: Logisch, cool-die erlebnisorientierte Programmier-Schule für Kids & Teens. Der Markt mit Megapotenzial. Franchise now in Austria, Germany, Switzerland!
    Eigenkapitalbedarf: 20.000 EUR
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar