TURBOCANNABIS

TURBOCANNABIS Lizenz: Cannabis Social Club gründen

TURBOCANNABIS
  • Land: Deutschland
  • Lizenzart: Lizenz-System
  • Geschäftsart: Anbauvereinigung für Konsum-Cannabis gemäß Cannabis-Gesetz
  • Newcomer
Eigenkapital
ab 1.500 EUR
Eintrittsgebühr
ab 3.000 EUR
Lizenzgebühr
von 3 EUR bis 4 EUR monatlich (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Die Lizenzgebühr bezieht sich auf die Mitglieder pro Monat

Es gibt keine Umsatzbeteiligung.

Das Lizenzsystem TURBOCANNABIS fungiert ab dem Inkrafttreten des neuen Cannabis-Gesetzes als Anbauvereinigung für den legalen Anbau und die Weitergabe von Konsum-Cannabis. Der Lizenzgeber hat bereits zwei Jahrzehnte Erfahrung mit CBD-Produkten und bietet ein schlankes, dezentrales und kostensparendes Geschäftsmodell, das du sogar im Homeoffice umsetzen kannst. Mit einer Lizenz von TURBOCANNABIS kannst du deinen eigenen lokalen Cannabis Social Club gründen und somit zu einer positiven, verantwortungsvollen Cannabis-Kultur beitragen. Beim Anbau der Stecklinge kommen besonders nachhaltige Methoden zum Einsatz. Werde jetzt Lizenznehmer*in von TURBOCANNABIS und gründe deine Anbauvereinigung!

TURBOCANNABIS Lizenz-System

Das Lizenzsystem TURBOCANNABIS ist ein Cannabis Social Club. Ab dem Inkrafttreten des Konsum-Cannabis-Gesetzes (KCanG) können Anbauvereinigungen Cannabis legal produzieren und anschließend an ihre Mitglieder weitergeben. Hierbei verwendet der Lizenzgeber ausschließlich hochwertige Samen. Mit einer Lizenz von TURBOCANNABIS kannst du jetzt staatlich lizenzierte*r Produzent*in von Konsum-Cannabis werden. Der gesamte Prozess von Anbau bis Weitergabe ist gesetzlich geregelt.

Die Geschäftsidee von TURBOCANNABIS besteht darin, eine offene, freie und unterstützende Gemeinschaft für Cannabiskonsumentinnen und -konsumenten zu schaffen. Der Lizenzgeber legt großen Wert auf verantwortungsbewussten Konsum, umfangreiche Aufklärung und die Förderung einer positiven Cannabis-Kultur. Zudem erfolgt der Anbau besonders nachhaltig.

Bei deiner Existenzgründung mit TURBOCANNABIS profitierst du von der langjährigen Erfahrung des Lizenzgebers im CBD-Sektor. Die Systemzentrale bietet dir einen ausgereiften Geschäftsplan sowie eine Webseite mit Mitgliederbereich, Abrechnung, Berichtswesen und mehr. Außerdem bekommst du als TURBOCANNABIS Partner*in ein virtuelles Büro, die Produktionsflächen, sämtliche Aufzuchtanlagen und die Erstausstattung an Stecklingen.

Ein weiterer Vorteil von TURBOCANNABIS sind die besonders günstigen Betriebskosten für Partner*innen, etwa dank der Verträge mit Stromanbietern und der optimierten, verschlankten Prozesse. Darüber hinaus sind Administration, Produktion und Distribution räumlich getrennt, was für eine weitere Kostenoptimierung sorgt.

Werde jetzt Lizenznehmer*in von TURBOCANNABIS und eröffne eine Anbauvereinigung für Cannabis!

  • Wie sieht dein Tagesgeschäft als Lizenznehmer*in aus?

    Den Gesetzen entsprechend ist die Anbauvereinigung als e. V. organisiert. Wenn du eine Lizenzpartnerschaft mit TURBOCANNABIS eingehst, bist du im Vorstand deines Cannabis Social Clubs tätig. Die meisten Aufgaben als Vorstand kannst du problemlos im Homeoffice erledigen, sodass du keine Bürokosten hast.

    Lediglich als Mitglied des Anbaurats musst du regelmäßig die Produktion überwachen, was eine Präsenz an den Produktionsflächen erforderlich macht.

  • Wie unterstützt dich der Lizenzgeber bei deiner Existenzgründung?

    • Grund- und Aufbauschulung zu Themen wie Buchhaltung/Finanzen, Produktwissen und Qualitätskontrolle
    • Telefonische Beratung vom Lizenzgeber
    • Erfahrungsaustausch mit TURBOCANNABIS Partnerinnen und Partnern
    • Unterstützung bei der Standortsuche und Standortanalyse für deinen Cannabis Social Club
    • Finanzierungskonzept für deine Selbstständigkeit
    • Investitionsplan für deinen TURBOCANNABIS Standort
    • Ausführliches Systemhandbuch für Lizenznehmer*innen
    • Gebietsschutz für deine Anbauvereinigung
    • Marketingkonzepte von der Systemzentrale
    • Zentraler Einkauf für Lizenzpartner*innen

    Unter welchen Voraussetzungen kannst du eine Lizenz von TURBOCANNABIS bekommen?

    Eine Voraussetzung für eine Lizenzpartnerschaft mit TURBOCANNABIS ist eine echte Affinität zum Thema. Zudem solltest du volljährig sein und keine Vorstrafen haben.

    Für die Gründung deiner Anbauvereinigung solltest du Grundkenntnisse in der Betriebsführung und unternehmerisches Denken mitbringen. Außerdem solltest du ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache vorweisen. Die konkreten Inhalte für deine Tätigkeit gibt dir der Lizenzgeber in Schulungen auf den Weg.

    Du kannst auch im Homeoffice und als Quereinsteiger*in Lizenzpartner*in von TURBOCANNABIS werden.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • vomFASS
    vomFASS

    vomFASS

    Einzelhandelsfachgeschäft mit flüssigen Delikatessen
    Sie sind Genießer und träumen vom eigenen Geschäft mit flüssigen Köstlichkeiten für die feine Küche? Mit uns machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf!
    Benötigtes Eigenkapital: 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Heiuki Share
    Heiuki Share

    Heiuki Share

    Automatenlösungen
    Heiuki Share ist ein Franchisemodell für autarke & automatisierte Vermietung von Sportgeräten. Werde Partner*in und betreibe deinen eigenen Standort!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 5.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • KAYAKOMAT
    KAYAKOMAT

    KAYAKOMAT

    Self Service Mietstationen für Kajak und SUP-Boards
    KAYAKOMAT by Point 65 Sweden ist ein Franchisesystem, das sich als Kajak und SUP-Board Verleihstation spezialisiert hat. Werde Franchisepartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 8.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Hochwertige Kaffeespezialtäten als mobiles Gastronomie- und Cateringkonzept
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • COFFREEZ - frozen coffeebar
    COFFREEZ - frozen coffeebar

    COFFREEZ - frozen coffeebar

    Coffeeshopsystem
    Machen Sie sich mit den Trends Frozen Drinks aus regionalen Produkten und Fairtrade Kaffee selbstständig: Werden Sie Franchise-Partner bei COFFREEZ!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Pommes Freunde
    Pommes Freunde

    Pommes Freunde

    Systemgastronomie mit Imbiss-Klassikern
    Das Premium-Imbiss Restaurantkonzept der Enchilada Gruppe. Der Marktführer der Freizeitgastronomie sucht Franchise-PartnerInnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Worldsoft-Partner
    Worldsoft-Partner

    Worldsoft-Partner

    Worldsoft-Partner
    Worldsoft: Europas größte Internet Agentur mit Websites, Apps und Online Marketing für kleine und mittlere Unternehmen. Jetzt Lizenzen sichern!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 0 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Lucky Car
    Lucky Car

    Lucky Car

    Reparatur von Lack & Karosserieschäden
    Lernen Sie das Geschäftskonzept von Lucky Car kennen und gründen Sie Ihre eigene Werkstatt zur Reparatur von Kleinschäden aller Art an Autos.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 45.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MALOA Poké Bowl
    MALOA Poké Bowl

    MALOA Poké Bowl

    Hawaiianische Poké Bowls
    Hawaii erobert Deutschland – mit frischen, schnellen und gesunden Köstlichkeiten in der Poké Bowl. Das Schnellrestaurant mit der „perfekten Welle“.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht

Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.