Körperformen: Lizenzsystem für EMS-Training

Körperformen

Dein schlüsselfertiges Erfolgskonzept – Jetzt durchstarten

Mit dem Lizenzsystem Körperformen betreiben ExistenzgründerInnen Mikrostudios mit innovativem und gesundheitsorientiertem EMS-Training. Basis ist ein medizinisch-wissenschaftlich erprobtes EMS-Gerät. Damit werden alle oder einzelne Muskelgruppen ganz nach Wunsch effizient und in nur 20 Minuten pro Woche schonend trainiert. Professionelle Coaches begleiten die Trainierenden.

Eigenkapital
0 EUR
Eintrittsgebühr
ab 0 EUR
Lizenzgebühr
799 EUR monatlich
Tobias Hildebrand
Dein*e Ansprechpartner*in:
Tobias Hildebrand

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • Prüfung der Standort-Verfügbarkeit
Tobias Hildebrand

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.
Die Telefonnummer scheint ungültig zu sein. Bitte überprüfe deine Angabe.
Nicht der richtige Ort dabei?
Bitte eine Wunschregion auswählen
Kostenlos und unverbindlich!
Du bekommst direkt per Mail einen Link zum Infopaket in einem passwortgeschützten Bereich.

Erfahrungen unserer Körperformen-Partner

  • "Ich bin sportbegeistert und habe nach meinem Sportabitur logischerweise im Sport studiert, aber dann kam die Suche nach einer beruflichen Perspektive. Am Anfang investierst du in eine gewisse Unwissenheit, aber durch Ehrgeiz und Geduld kann jeder Standort erfolgreich sein. Körperform ist für mich der beste Partner, die Erfolgsgeschichte von 7 Jahren spricht für sich, und ich sehe kein besseres Modell, wenn man über den Tellerrand hinausblickt."

    Standort Sauerland
  • "Mit Körperform an der Seite hat man die Möglichkeit, ein Geschäft neben dem eigentlichen Geschäft aufzubauen, weil einem einfach von der Systemzentrale sämtliche Dinge abgenommen werden, alles was man sich sonst selbst erarbeiten müsste. Vom Marketing her für die Kundengewinnung war das einfach von Anfang an Gold wert, aber nicht nur die Kundengewinnung sondern auch Mitarbeitergewinnung, Ausbildung der Mitarbeiter, der ganze Studioablauf, die einzelnen Schritte, die im Studio zu tun sind, für alles habe ich quasi eine Schritt für Schritt Anleitung bekommen. Ich würde jedem empfehlen, der sich selbstständig machen will und sich mit Körperform wirklich mal unterhalten hat, auf sein Bauchgefühl zu hören, weil schiefgehen kann da eigentlich nichts. Wenn du das umsetzt, was sie dir sagen, dann wird das Ganze erfolgreich."

    Standort Coesfeld
  • 2016 habe ich mein Studium in einem Körperformen begonnen und war begeistert von EMS-Training. Im Laufe der Jahre hatte sich an dem Studio etwas verändert, darunter das Branding, womit die Kooperation mit Körperformen endete. Nach nun 7 Jahren habe ich das Studio übernommen und mich bewusst für eine Reunion mit Körperformen entschieden. Damit fühle ich mich sehr wohl. Sie sind zu jeder Zeit da, wenn ich sie brauche und helfen bei offenen Fragen. Hier kann ich meine Ideen mit dem Marketing-Team austauschen und erweitern. Die Zusammenarbeit mit Körperformen passt perfekt für mich. Wir haben die gleichen Ziele und arbeiten gemeinsam daran, diese zu erreichen. Ich freue mich schon darauf, zukünftig weitere Studios mit Körperformen zu eröffnen.

    Standort Berlin Friedrichshain
  • Gerade in der Corona-Krise zeigte sich, dass das Umbranding zu Körperformen die richtige Entscheidung war. Täglich bekamen wir Unterstützung in Form von Informationen über die Krisensituation und gleichzeitig Möglichkeiten aufgezeigt, wie wir uns auf die Wiedereröffnung im Bereich Marketing aufstellen konnten. Das hätte ich alleine als Inhaberin von zwei Studios gar nicht alles gleichzeitig leisten können. Zudem kommt, dass jeder Anruf in der Zentrale immer sehr freundlich und mit Ruhe beantwortet wird. Man hat immer das Gefühl, ernst genommen zu werden und erhält sehr schnell angefragte Hilfe. Ich fühle mich seit Beginn bei Körperformen sehr wohl und kann jedem den Eintritt in dieses Lizenzsystem sehr empfehlen.

    Standort Oberursel, Bad Nauheim
  • Mit Körperformen konnte ich meinen Traum der Selbstständigkeit wahr werden lassen! Da ich schon länger überlegt habe im Bereich Sport und Gesundheit Fuß zu fassen, war das die beste Lösung für mich. Ich wurde von Anfang an auf alle Möglichkeiten, Potenziale und mögliche Hürden vorbereitet! Bei Fragen kann ich mich nach wie vor jederzeit an das Team in der Zentrale wenden. Die Kommunikation ist super schnell und unkompliziert. Dafür bin ich sehr dankbar und freue mich auf alles, was noch vor mir liegt!

    Standort Sinzig
  • Alles begann mit einer einzigen Idee: Wir wollten etwas völlig Neues wagen. Unser Sohn berichtete viel über sein duales Studium in Fitnessökonomie und von seinem Arbeitgeber Körperformen und war von Beginn an begeistert vom Konzept. Der erste Kontakt zu Körperformen fand im Dezember 2021 statt. Durch das gut durchdachte Konzept und mithilfe der tollen Betreuung schafften wir es bereits zwölf Wochen später ein eigenes EMS-Studio zu eröffnen. Kaum einen Monat nach Eröffnung konnten wir bereits 50 Mitglieder in unserem Studio begrüßen. Dank der tollen Unterstützung durch die Körperformen-Zentrale, gelingt es uns auch als Quereinsteiger erfolgreich zu sein. Wir sagen Danke und können Körperformen mit vollster Überzeugung weiterempfehlen. 

    Standort Ilmenau
  • Ich habe mich bewusst für das Lizenzsystem von Körperformen entschieden, weil ich einen starken Partner an meiner Seite haben wollte. Das gesamte Team hat mich äußerst herzlich empfangen und konnte mich bei meinen Engpässen optimal unterstützen, sodass ich mich seit jeher sehr wohl in der Körperformen-Familie fühle. Als Sportphysiotherapeut kannte ich mich zwar mit Training aus, jedoch nicht mit Marketing, Vertrieb und Teamführung. Die Unterstützung beim Rekrutieren von Mitarbeitenden und der Support hinsichtlich empfehlenswerter Marketingaktionen bieten für mich den größten Mehrwert des Konzeptes. Und wenn ich mal als Jungunternehmer nicht weiter weiß hat Körperformen immer ein offenes Ohr für mich und einen passenden Lösungsansatz parat.

    Standort Dresden (3 Studios)
  • Ich bin sehr glücklich, dass ich vor der Corona Krise das Umbranding zu Körperformen vollzogen habe. In dieser schweren Zeit wurde ich professionell betreut und mit optimalen Handlungsempfehlungen versorgt, sodass ich 2023 sogar meinen zweiten Körperformen-Standort eröffnen konnte. Für diese Unterstützung bin ich der Körperformen-Zentrale sehr dankbar.

    Standort Siegen & Olpe
  • Während meines Fahrzeug- und Flugzeugbau-Studiums an der HAW Hamburg war ich sportlich sehr aktiv. Ich vereinbarte ein Probetraining in einem EMS-Studio und wusste schnell, dass diese Art des Trainings zukünftig am Markt Bestand hat. Schnell saß ich gemeinsam mit Marcel Kentenich in einem Beratungsgespräch. Er stellte mir das Lizenzkonzept von Körperformen vor und ließ mich sofort zum Fan werden. Nur 3 Monate später, am 15.07.2015, eröffnete ich als 23-jähriger meinen ersten Club in Hamburg Barmbek und nach nur wenigen Monaten war der Break Even Point erreicht. Durch das Thema „Existenzgründung“ wurde ich durch Körperformen in jeglicher Hinsicht unterstützt. Ich bin mehr als glücklich, mich für Körperformen entschieden zu haben.

    Standort Hamburg Barmbek, Pinneberg, Schwanewede, Wentorf & Norderstedt
  • Nach meiner Ausbildung zur Sport- und Gymnastiklehrerin arbeitete ich in einigen Fitnessanlagen. Meine Tätigkeiten umfassten Training, Personalplanung, Vertrieb und Leitung des Gruppenfitnessbereichs. Aus meinem Wunsch heraus, mich selbstständig zu machen, wurde mein Interesse durch einen Bekannten am EMS Training geweckt und ich war sofort begeistert von dieser Trainingsmethode. Obwohl ich dies anfangs ohne Lizenzsystem verwirklichen wollte, traf ich mich auf Empfehlung eines anderen erfolgreichen Körperformen-Inhabers mit der Geschäftsleitung in der Zentrale. Das authentische Auftreten und die Darstellung des Lizenzkonzepts überzeugten mich mit Körperformen zusammenzuarbeiten. Mittlerweile habe ich bereits mein drittes Studio eröffnet.

    Standort Ansbach, Roth & Treuchtlingen
  • Ich war schon immer sehr motiviert mein eigenes Unternehmen zu gründen. Während meines Studiums in Sportwissenschaften bin ich auf Körperformen aufmerksam geworden und es hat inhaltlich sowie menschlich direkt gepasst. Mit einem starken Partner an meiner Seite konnte ich fehlendes Wissen im Bereich Marketing, Vertrieb und Management sehr gut ausgleichen. Bis heute profitiere ich von der Weiterentwicklung des Unternehmens und konnte selbst bereits sechs Studios erfolgreich eröffnen und führen. Der Prozess ist in den letzten 5 Jahren geprägt von Fortschritten und Wachstum in denen ich meine eigenen Ideen und Visionen sehr gut umsetzen kann. Stand heute blicke ich auf eine sehr erfolgreiche Zeit zurück und freue mich auf die nächsten Jahre.

    Standort Brilon, Meschede, Warstein, Marsberg, Kassel Harleshausen & Kassel Ständeplatz
  • EMS-Training entspricht genau meinen Vorstellungen: Die EMS-Anwendung ermöglicht es mir, jedem – unabhängig von Alter, Zeit und ggf. körperlichen Einschränkungen – das für ihn bestmögliche Training anzubieten. Nach intensiver Recherche kam für mich dabei nur ein Konzept infrage: Körperformen. Diese Wahl war goldrichtig und ich bin mit meiner Entscheidung nach wie vor überaus glücklich. Die Vorteile des Körperformen Lizenzkonzeptes, die umfangreiche und kompetente Betreuung durch die Zentrale und natürlich der Erfolg sprechen für sich. Mit Körperformen als Lizenzgeber im Rücken habe ich dann Ende 2021 mein zweites Studio eröffnet. Auch dieses Studio entwickelt sich sehr positiv, aktuell trainieren hier bereits über 140 Kunden.

    Standort Rüsselsheim & Nauheim
  • Bevor ich mit meinem dualen Studium in Fitnessökonomie begann, war mir EMS völlig fremd. Erst durch meine Ausbildung bei Körperformen lernte ich die Trainingsmethode und das Konzept kennen, welches mich sofort begeisterte. Schnell wurde mir klar, dass Körperformen ein bedeutsamer Teil von mir ist. So entschied ich mich zum Ende meiner Ausbildungszeit dazu, ein eigenes Körperformen Studio in Bornheim zu eröffnen, welches ich seit fast 4 Jahren erfolgreich führe. Bis heute bin ich glücklich und zufrieden mit meiner Entscheidung. Mit Körperformen habe ich einen starken Partner an meiner Seite, der mich – gerade als junge Unternehmerin – mit dem nötigen Know-how unterstützt, ohne dass ich auf meine unternehmerische Freiheit verzichten muss. Inzwischen habe ich bereits mein zweites Studio in Roisdorf eröffnet.

    Standort Bornheim & Roisdorf
  • Im August 2012 habe ich mein erstes von mittlerweile sieben Körperformen Studios eröffnet. Schon während meines Studiums hatte ich immer das Ziel der Selbständigkeit vor Augen. Dennoch ist die unternehmerische Freiheit in keiner Weise eingeschränkt. Ich kann meine eigenen Ideen umsetzen, erhalte aber sowohl in der operativen als auch in der strategischen Entwicklung Unterstützung durch die Zentrale. Körperformen entwickelt sich als Marke stetig weiter, setzt permanent neue Ideen um und passt sich den Veränderungen des Marktes kontinuierlich an. Im Vergleich zu den ersten Eröffnungen erkennt man deutlich, dass es von Eröffnung zu Eröffnung einfacher wird, weil die Marke „Körperformen“ mittlerweile ein Begriff ist und als Marke erkannt wird. 

    Standort Köln und Umgebung (10 Studios)

Körperformen Lizenz-System

Das innovative Trainingsprogramm von Körperformen bietet eine moderne Anwendungsmethode, die sich sowohl für sportbegeisterte Personen als auch für Sportmuffel eignet, die viel Wert auf ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden legen. Das EMS-Training (Elektro-Muskel-Stimulation) ist eine schonende Methode, die mit Unterstützung von elektrischen Impulsen den gesamten Muskelapparat stimuliert und in kürzester Zeit zu spür- sowie sichtbaren Erfolgen führt.

  • Erfolg mit elektrischen Impulsen

    Mit dem bewährten Konzept von Körperformen, das auf einem aus Wissenschaft und Medizin erprobten EMS-Gerät basiert, lassen sich einzelne Muskeln je nach Wunsch mehr oder weniger stark aktivieren und damit trainieren. Dabei werden auch tief liegende Muskelgruppen beansprucht und gestrafft – alles ohne Nebenwirkungen wie zum Beispiel Gelenk- oder Rückenschmerzen.

  • Mit EMS Training zur Traumfigur

    Körperformen bieten seinen KundInnen eine moderne Anwendungsmethode aus der Physiotherapie und Orthopädie, mit der der gesamte Körper in nur 20 Minuten so intensiv wie bei einem zwei- bis dreistündigen Geräte-Krafttraining trainiert wird. Dadurch ist es möglich mit nur 20 Minuten pro Woche Erfolge mit den Mitgliedern zu feiern und diese vom EMS-Training zu begeistern.

  • Das Lizenz-System von Körperformen

    Damit auch du von diesem Konzept profitieren kannst, bietet Körperformen sein Geschäftsmodell auch als Lizenz-System an. Die potentiellen Lizenz-Nehmer und Lizenz-Nehmerinnen erwartet dabei unter anderem folgendes:

    • geringe Investitionskosten ab 42.000 €
    • schnelle Erreichung des Break-Even-Point in 3 – 6 Monate
    • keine Eintrittsgebühr, keine umsatzabhängigen Gebühren
    • Beratung, Schulung und Betreuung
    • starkes Netzwerk & Know-How
    • Unterstützung bei der Standortanalyse
    • umfangreiche & verkaufsfördernde Werbemittel
    • Konzepte für ein Club-in-Club System und Umbrander
    • Ganzheitliche EMS-Software mit direkter Anbindung zur Körperformen-App

    Hast du Interesse? Siehst du deine berufliche Zukunft in der Selbstständigkeit und dabei vor allem in der Fitness- und Wellnessbranche? Dann gründe deine eigene Existenz und werde Lizenz-Partner/in von Körperformen.

    Nimm jetzt Kontakt zu uns auf – Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Tobias Hildebrand
Ansprechpartner:
Tobias Hildebrand
Infopaket anfordern

Beiträge über Körperformen

  • Schreib auch Du Deine eigene Erfolgsgeschichte und lebe Deinen Traum

    Schreib auch Du Deine eigene Erfolgsgeschichte und lebe Deinen Traum

    Schreib auch Du Deine eigene Erfolgsgeschichte und lebe Deinen Traum

    Schreib auch Du Deine eigene Erfolgsgeschichte und lebe Deinen Traum

    Im Jahr 2011 begann die Erfolgsgeschichte von Körperformen mit der Gründung durch die beiden Geschäftsführer Sammy Pesenti und Marcel Kentenich sowie der Eröffnung des ersten Körperformen in Bonn, im Rhein-Sieg-Kreis. Seitdem hat die Marke eine beachtliche Entwicklung durchgemacht und konnte sich seit dem Jahr 2016 mit den meisten Neueröffnungen pro Jahr und aktuell 265 Standorten als wachstumsstärkste Marke im EMS Segment behaupten.   

    Körperformen fokussiert sich ausschließlich auf EMS Training und fungiert dabei sowohl als Betreiber eigener Studios als auch als Lizenzgeber für Partner:innen, die sich einem starken Konzept anschließen und ein eigenes Körperformen-Studio eröffnen möchten.  

    Hierbei handelt es sich nicht um konventionelle und anlagenintensive Fitnessstudios, sondern um Mikrostudios, die mit 2 EMS Geräten unter der Anwendung von Reizstrom ein gelenkschonendes und hocheffektives Ganzkörpertraining in nur 20 Minuten pro Woche ermöglichen. Das EMS Training findet mit max. zwei Personen und immer unter persönlicher Anleitung eines qualifizierten Trainers statt. 

    Körperformen steht für: Wachstum, Qualität, Erfahrung & Gesundheit – werde Teil der Körperformen-Familie!

    Das Körperformen Lizenzsystem unterscheidet sich deutlich von anderen Anbietern am EMS Markt. Du erhältst ein perfektioniertes Unternehmenskonzept sowie eine umfassende Betreuung und das alles bei dem vollständigen Erhalt Deiner unternehmerischen Entscheidungsfreiheit, einer geringen monatlichen Lizenzgebühr und ganz ohne Umsatzprovision oder fester Vertragslaufzeit! 

    Egal, ob Du Dich selbstständig machen möchtest oder bereits ein EMS Studio bzw. Fitnessstudio besitzt – wir helfen Dir erfolgreich zu werden. Denn Erfolg ist absolut keine Glückssache! Wir unterstützen Dich auf Deinem Weg in die Selbstständigkeit und bieten Dir ein vielfach erprobtes Erfolgskonzept. Bei Körperformen profitierst Du von der Unterstützung unseres starken Teams, das jahrelang Erfahrung auf dem Gesundheitsmarkt gesammelt hat.    

    „Meine Entscheidung ist ganz klar: Körperformen ist der beste Partner für mich und wird es auch weiterhin bleiben!“

    Unser Lizenzpartner Stephan hat nach seinem Sport-Abitur ein Studium begonnen und anschließend sein Master abgeschlossen. Mit seinen damals 28 Jahren hat er Kontakt zu Körperformen aufgenommen und sich unternehmerisch beraten lassen.    

    „Ich als einzelner Unternehmer habe nicht die Möglichkeit, Menschen zu fragen „Wie geht das?“ und da bietet mir Körperformen die Möglichkeit wirklich mal zu fragen „Wie würdet ihr entscheiden und in der Situation handeln?“. Und daraufhin kann ich dann meine Entscheidung besser und einfacher treffen, wenn ich zwei drei Optionen habe.“

    Heute betreibt Stephan mit seinen 36 Jahren mittlerweile 6 erfolgreiche Standorte von Körperformen. Er ist ein ehrgeiziger Mensch und hat nach sehr kurzer Zeit mit seinem ersten Körperformen-Studio seinen Break-Even-Point erreicht. „Wir haben nicht gestoppt, sondern weitergemacht und waren ultra erfolgreich.“ 

    Für die Zukunft will er den Weg mit Körperformen weiter gehen und plant weitere Studios an verschiedenen Standorten. 

    Schließe Dich auch der Erfolgsgeschichte von Körperformen an und werde Teil unserer wachstumsstarken Marke im EMS-Segment! Erhalte ein perfektioniertes Unternehmenskonzept, umfassende Betreuung und unternehmerische Entscheidungsfreiheit - wir helfen Dir erfolgreich zu werden. Kontaktiere uns noch heute!

  • Wachstum auf über 250 Standorte: EMS-Fitness-Lizenzsystem Körperformen

    Wachstum auf über 250 Standorte: EMS-Fitness-Lizenzsystem Körperformen

    Wachstum auf über 250 Standorte: EMS-Fitness-Lizenzsystem Körperformen

    Wachstum auf über 250 Standorte: EMS-Fitness-Lizenzsystem Körperformen

    Der EMS-Anbieter Körperformen wurde 2011 gegründet. Etwa ein Jahr später machte sich der erste Lizenznehmer mit dem Geschäftskonzept von Körperformen selbstständig. Bis 2017 wuchs das Lizenzsystem auf über 100, bis 2019 auf über 200 Standorte. Trotz der Auswirkungen der Pandemie insbesondere auf die Fitnessbranche wächst Körperformen stark weiter: Inzwischen gibt es Körperformen über 250-mal.

    Außer in Deutschland ist das Unternehmen mit Hauptsitz in Sankt Augustin bei Bonn auch in Österreich, in der Schweiz und in Italien aktiv. Auch aktuell kann Körperformen weitere Neueröffnungen feiern. So gingen im August 2021 neue Standorte in Coesfeld, Köln-Rondorf und Gotha an den Start. In diesem Monat feierte das Lizenz-System bereits Neueröffnungen in Erkrath und Hochheim. Körperformen betreibt etwa 15 Standorte in Eigenregie, der Rest der über 250 Studios wird von Lizenzpartnern geführt.

    Neues Hygienesystem

    Um seinen Kundinnen und Kunden ein möglichst sicheres und sorgenfreies EMS-Training zu ermöglichen, bietet Körperformen seinen Lizenznehmern seit Kurzem in Kooperation mit Dr. Lippemaier DesiCare ein hochmodernes Hygienesystem an. Teil des neuen „Hygiene+“ Konzepts ist laut Unternehmen ein innovatives Luftverbesserungsverfahren, das nach dem Vorbild der Natur arbeitet und damit eine höhere Sicherheit als herkömmliche Systeme bietet.

    Keine Eintrittsgebühren für Existenzgründer

    Seinen Lizenzpartnerinnen und -partnern bietet Körperformen eigenen Angaben zufolge möglichst großen unternehmerischen Gestaltungsspielraum bei geringen Investitions-und Lizenzkosten. Die Lizenz-Nehmer sollen dadurch ihre eigenen Ideen erfolgreich umsetzen und jede Trainingseinheit an individuelle Kundenbedürfnisse anpassen können. Körperformen verzichtet im Unterschied zu anderen EMS-Konzepten auf Eintrittsgebühren und umsatzabhängige Gebühren. Unterstützt werden die Lizenz-Nehmer zum Beispiel beim Businessplan, der Standortwahl, Mietvertrags- und Bankverhandlungen, beim Marketing, der Aus- und Weiterbildung oder der Mitarbeitersuche. (red)

    Bild: Körperformen

  • EMS-Fitness-Lizenzsystem Körperformen: In zehn Jahren von 1 auf 240

    EMS-Fitness-Lizenzsystem Körperformen: In zehn Jahren von 1 auf 240

    EMS-Fitness-Lizenzsystem Körperformen: In zehn Jahren von 1 auf 240

    Unter der Corona-Krise haben insbesondere auch Fitness-Ketten stark zu leiden: Während des Lockdowns ist kein Training in Studios erlaubt – auch nicht in bei EMS-Anbietern, obwohl die meisten davon als Mikrostudios aufgestellt sind und hier ohnehin nur wenige Personen gleichzeitig trainieren. Einer der großen Player im Bereich der EMS-Studios –  das EMS-Fitness-Lizenzsystem Körperformen – feiert nun sein zehnjähriges Firmenjubiläum.

    Das erste Körperformen-Studio wurde im April 2011 in Bonn eröffnet. Rund ein Jahr später machte der erste von einem Lizenznehmer geführte Standort auf. 2017 feierte das Unternehmen die Eröffnung des 100. Standorts. Heute zählt Körperformen über 240 Studios in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien, rund 40.000 Mitglieder und mehr als 700 Beschäftigte. „Unser allererstes Studio in Bonn existiert auch heute noch. Mittlerweile sind allein in dieser Stadt fünf weitere Trainingsstandorte dazugekommen“, erzählt Marcel Kentenich, neben Sammy Pesenti einer der Unternehmensgründer und Geschäftsführer von Körperformen. Das Studio in Bonn und 14 weitere der rund 240 Standorte betreibt Körperformen selbst, alle anderen Studios werden von Lizenzpartnern geführt.

    Pandemiebedingt gibt es in den Körperformen-Studios aktuell keinen regulären Trainingsbetrieb. Mit einem speziellen Hygienekonzept hat das Unternehmen aber bereits die Voraussetzungen für die baldige Wiederaufnahme geschaffen: Dabei trainieren höchstens zwei Personen gleichzeitig in den Studios. So wird ein Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern problemlos ermöglicht. Zudem werden alle Trainingsutensilien nach der Benutzung desinfiziert und die Trainierenden ziehen sich in Einzelkabinen um. (red.)

  • EMS-Lizenz-System Körperformen: Zahlreiche Neueröffnungen zum Jahresauftakt

    EMS-Lizenz-System Körperformen: Zahlreiche Neueröffnungen zum Jahresauftakt

    EMS-Lizenz-System Körperformen: Zahlreiche Neueröffnungen zum Jahresauftakt

    Im kommenden Jahr feiert die EMS-Fitness-Kette Körperformen ihr zehnjähriges Bestehen. Allein im vergangenen Jahr konnte das Lizenz-System an die 50 neue Standorte eröffnen. Und auch das Jahr 2020 beginnt für Körperformen mit einem Neueröffnungsreigen.

    Bei Körperformen trainieren die Kundinnen und Kunden nach der EMS-Methode. Das heißt, die Muskeln werden beim Training mithilfe spezieller Anzüge von außen elektrisch stimuliert. Schon 20 Minuten Training pro Woche sollen so erhebliche Erfolge bringen.

    Körperformen ist mit aktuell etwa 200 Standorten in Deutschland die Nummer zwei der EMS-Studio-Ketten. Ziel des Unternehmens ist die Marktführerschaft. Außer in Deutschland gibt es Körperformen auch in Österreich, in der Schweiz und in Italien. Wie schon in den Vormonaten setzt das Lizenz-System seine Expansion auch in diesen Jahr fort. Im Januar 2020 feiert Körperformen etwa fünf Neueröffnungen, unter anderem in Grünstadt, Oranienburg und Saarbrücken. Im Februar folgen bereits sechs weitere, etwa in Roisdorf, Hattingen und Osnabrück. Die kommenden Eröffnungen mitgezählt listet Körperformen aktuell etwa 215 Standorte auf seiner Website.

    Existenzgründer zahlen keine Eintrittsgebühr

    Sein Geschäftskonzept bzw. Gründungsangebot für Lizenz-Nehmer beschreibt Körperformen als flexibel und transparent. Als Vorteile nennt das Unternehmen auch geringe Investitionskosten und niedrige monatlichen Gebühren. Eine Eintrittsgebühr oder umsatzabhängige Gebühren werden bei Körperformen nicht fällig. Wer sich mit dem eigenen Körperformen-EMS-Studio selbstständig macht, erhält zudem viel Unterstützung, zum Beispiel beim Businessplan, der Standortwahl, bei Mietvertrags- und Bankverhandlungen, aber auch beim Marketing, der Mitarbeitersuche und durch Schulungsangebote. (red.)

  • EMS-Lizenzsystem Körperformen strebt Marktführerschaft an

    EMS-Lizenzsystem Körperformen strebt Marktführerschaft an

    EMS-Lizenzsystem Körperformen strebt Marktführerschaft an

    Seit 2011 bietet Körperformen seinen Kundinnen und Kunden Training nach der EMS-Methode. Dabei werden die Muskeln mithilfe spezieller Trainingsanzüge von außen elektrisch stimuliert. Bereits mit 20 Minuten Training pro Woche sollen so erhebliche Erfolge erzielt werden können. Große Erfolge hat das Unternehmen auch bei der Expansion. Inzwischen gibt es 200 Körperformen-Studios. Und damit soll es noch lange nicht genug sein.

    Wie das Unternehmen mit Sitz in Bonn mitteilt, konnten die Expansionspläne für dieses Jahr bereits im Oktober erreicht werden. „Unsere Kunden und Lizenznehmer schätzen an uns die hohe Trainingsqualität und -sicherheit sowie die ausgezeichnete Kompetenz unserer Mitarbeiter“, kommentiert Geschäftsführer Marcel Kentenich den Expansionserfolg. Insgesamt will das Lizenzsystem in diesem Jahr 70 neue EMS-Studios an den Start bringen. 2020 sollen dann ebenso viele Neueröffnungen gefeiert werden. Zudem strebe man als aktuelle Nummer zwei nun die Marktführerschaft an. Dafür müsste der derzeitige Marktführer Bodystreet allerdings beim Wachstum stagnieren: Das Franchise-System Bodystreet bringt es aktuell bereits auf etwa 280 Standorte in Deutschland und über 300 in Europa. Auch Körperformen ist  außerhalb  Deutschlands aktiv: in  Österreich, in der Schweiz und in Italien.

    Gründer haben viel Gestaltungsspielraum

    Existenzgründern, die sich im Rahmen einer Lizenzpartnerschaft selbstständig machen, bietet Körperformen eigenen Angaben zufolge möglichst großen unternehmerischen Gestaltungsspielraum bei geringen Investitions-und Lizenzkosten. Die Lizenz-Nehmer sollen dadurch ihre eigenen Ideen erfolgreich umsetzen und jede Trainingseinheit an individuelle Kundenbedürfnisse anpassen können. Körperformen verzichtet im Unterschied zu anderen EMS-Konzepten auf Eintrittsgebühren und umsatzabhängige Gebühren. Unterstützt werden die Lizenz-Nehmer in allen zentralen Bereichen einer Selbstständigkeit, etwa beim Businessplan, der Standortwahl, Mietvertrags- und Bankverhandlungen, beim Marketing, der Aus- und Weiterbildung oder der Mitarbeitersuche. (red.)

  • Lizenz-System für EMS-Training: Körperformen verlost komplettes Studio an Existenzgründer

    Lizenz-System für EMS-Training: Körperformen verlost komplettes Studio an Existenzgründer

    Lizenz-System für EMS-Training: Körperformen verlost komplettes Studio an Existenzgründer

    Bei Körperformen können Frauen und Männer nach der EMS-Methode trainieren. Das 2011 gegründete Lizenz-System kommt nicht nur bei den Kunden gut an. Auch immer mehr Gründer entscheiden sich für eine Selbstständigkeit mit Körperformen. Inzwischen gibt es insgesamt rund 210 Standorte. Und das Wachstum geht weiter. Zudem verlost Körperformen aktuell ein komplettes EMS-Studio im Wert von 70.000 Euro, mit dem der Gewinner dann direkt in die Selbstständigkeit starten kann.

    In den vergangenen zwölf Monaten konnte Körperformen rund 50 neue Studios an den Start bringen. Allein für den kommenden Monat kündigt das Lizenz-System sieben weitere Eröffnungen an, unter anderem in Kassel, Ahrensburg, Dresden und im italienischen Pescara. Außer in Deutschland und Italien ist Körperformen auch in der Schweiz und Österreich aktiv.

    Darüber hinaus hat das Unternehmen aktuell eine Aktion gestartet, um neue Interessenten für eine Lizenz-Partnerschaft zu gewinnen. Dabei verlost Körperformen nach eigenen Angaben unter allen Teilnehmern ein komplett ausgestattetes EMS-Studio im Wert von 70.000 Euro. Dem Gewinner soll damit ein besonders schneller Start in die Selbstständigkeit ermöglicht werden. Details zum Bewerbungsverfahren stehen auf der Körperformen-Website bereit.

    Aber auch Gründer, die nicht gewinnen, erhalten bei Körperformen günstige Einstiegskonditionen. So sollen die Lizenz-Nehmer zum Beispiel von geringen Investitionskosten und niedrigen monatlichen Gebühren profitieren. Auf Eintrittsgebühren, umsatzabhängige Gebühren und feste Vertragslaufzeiten wird ganz verzichtet. Unterstützt werden die Lizenz-Partner zum Beispiel beim Businessplan, der Standortwahl, bei Mietvertrags- und Bankverhandlungen, aber auch beim Marketing, der Mitarbeitersuche und durch Schulungsangebote. (red.)

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Prüfung der Standort-Verfügbarkeit in deiner Wunschregion
  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
Tobias Hildebrand
Dein*e Ansprechpartner*in:
Tobias Hildebrand
Tobias Hildebrand

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.
Die Telefonnummer scheint ungültig zu sein. Bitte überprüfe deine Angabe.
Nicht der richtige Ort dabei?
Bitte eine Wunschregion auswählen
Kostenlos und unverbindlich!
Du bekommst direkt per Mail einen Link zum Infopaket in einem passwortgeschützten Bereich.