WORLD OF PIZZA

WORLD OF PIZZA: Franchise-System für Pizza-Lieferservice

WORLD OF PIZZA
  • Gründung: 1998
  • Land: Deutschland
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Pizzalieferservice, Systemgastronomie
Eigenkapital
ab 15.000 EUR
Eintrittsgebühr
15.000 EUR
Lizenzgebühr
5% monatlich

WORLD OF PIZZA - Unsere Mission ist es, Dir die leckersten Produkte in einer angemessenen Zeit zu liefern. Dabei gehen wir innovativ in der Branche voran. Wir sind eines der ersten Delivery Konzepte, welches vegan liefert und heute der einzige Lieferservice, mit glutenfreien Pizzen. Wir haben etwas für jeden Hunger. Egal ob Pasta, Burger, Bowls oder Fingerfood, jeder noch so kleine Baustein muss zueinander passen. 

Im Mittelpunkt stehen dabei erstklassige Produkte und ein 1-a-Service. Die Gäste selbst sind sozusagen die Chefs in der Küche.

WORLD OF PIZZA Franchise-System

Seit 1998 überzeugt World of Pizza (WOP) seine Kunden mit frisch zubereiteten Produkten, hervorragender Qualität und ausgezeichnetem Service. Längst zählen neben leckeren Pizzas auch herzhafte Burger, Fingerfood, Wraps und Salate zum WOP-Angebot. Doch nicht nur für unsere Kunden in Hamburg, Berlin, Potsdam, Magdeburg und sechs weiteren Städten haben wir Besonderes zu bieten. Auch unser Geschäfts- und Franchisekonzept ist einzigartig.

  • Karrierewege - genau auf Dich zugeschnitten

    Bei World of Pizza findest Du deinen ganz persönlichen Weg zum eigenen Pizza- und Burger-Lieferservice. Warum? Durch unsere fast zwanzigjährige Franchise-Erfahrung wissen wir genau, dass auch Unternehmer und Menschen, die es werden wollen, individuelle Unterstützung wünschen oder brauchen. Deshalb sind unsere Leistungen, die von Standortanalysen über Finanzierungshilfen bis zu Gründer-Coachings reichen, genau auf dein Profil zugeschnitten. Je nach Vorkenntnissen und bisherigen Erfahrungen bieten wir Dir zudem Einstiegsmöglichkeiten auf verschiedenen Ebenen.

    Bei WOP kannst Du erfolgreich starten als:

    • Gastronomie-Profi oder Manager/in mit Erfahrung, um direkt neue WOP-Standorte zu eröffnen
    • Kandidat/in mit Berufserfahrung, der/die sich schnell zum selbstständigen Unternehmer entwickeln will
    • Ambitionierte/r Berufsanfänger/in mit dem klaren Ziel "Selbstständigkeit"

    Wenn Du bereits erfahrener System-Gastronomie-Profi bist, weißt Du wahrscheinlich schon recht genau, was Du von uns erwartest. Vielleicht bist Du sogar an einer Multi-Unit- oder Gebiets-Franchise-Lizenz interessiert? Wir informieren Dich gerne, welche Leistungen wir Dir bieten – sei es bei der Buchführung, im Bereich Controlling, beim Marketing oder bei Personalfragen.

    Wenn Du Berufserfahrung oder eine passende Ausbildung hast, aber vielleicht noch nicht alles für eine erfolgreiche Selbstständigkeit mitbringst, kann ein anderer Einstieg bei World of Pizza sinnvoll sein – etwa in leitender Position an einem bestehenden Standort. Wir bieten Ihnen dann eine einzigartige Ausbildung, an deren Ende eine WOP-Franchise-Partnerschaft stehen kann.

  • Mit Ausbildung und System zur Franchise-Partnerschaft

    Selbst, wenn Du noch am Anfang Deiner Karriere stehst, bietet wir Dir beste Karriere-Chancen. Wir machen dich fit für deinen Erfolg.

    In gut 6 Wochen Ausbildung in der Systemzentrale erhältst Du vollumfänglich Wissen vermittelt. Von Ware und Speisen zubereiten und bestellen bis Steuerlehre und Controlling. Du wirst ein echter Unternehmer.

  • Weit mehr als leckere Pizza - Warum Details zum Erfolg führen

    Dauerhafter Erfolg in der Lieferservice-Branche ist nur mit einem hocheffizienten System möglich. Einem System, das auch in zahllosen Details optimal gestaltet sind muss – sei es bei der Zubereitung der Speisen, beim Kundenservice, beim Marketing oder im Management. Bei World of Pizza bedeutet das unter anderem:

    • Konsequente Ausrichtung auf Kundenwünsche
    • Umfangreiches Angebot: Pizza, Burger, Fingerfood & mehr
    • Verschiedene Betriebstypen, je nach Standortprofil
    • Eigene Versuchsküche, in der neue Produkte kreiert werden
    • Umfassende Qualitätssicherung
    • Preisvorteile durch Standardisierung & eigene Produktion
    • Effiziente Prozesse – von der Bestellung bis zur Lieferung
    • Zentrales Marketing, speziell auch lokal und im Internet
    • WOP-Family-Philosophie: Unterstützen, Fördern und Fordern auf allen Ebenen
  • Willkommen in der Familie

    Egal, welchen Karriereweg Du beschreitest: Bei World of Pizza wirst Du Teil eines Gemeinschaft, die besonderen Wert auf das konstruktive Miteinander von Franchise-Partnerinnen und -Partnern, Mitarbeitern und Systemzentrale legt. Entsprechend vielfältig sind daher auch deine Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der WOP Family.


Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • midnyt
    midnyt

    midnyt

    On- Demand Lieferdienst in der Nacht
    Schnell, flexibel & nachts werden Snacks, Tabak, Spirituosen, Bier u.v.m. geliefert. Wenn andere schlafen kommt midnyt. Eröffne jetzt dein Franchise!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • Pommes Freunde
    Pommes Freunde

    Pommes Freunde

    Systemgastronomie mit Imbiss-Klassikern
    Das Premium-Imbiss Restaurantkonzept der Enchilada Gruppe. Der Marktführer der Freizeitgastronomie sucht Franchise-PartnerInnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Coffee-Bike
    Coffee-Bike

    Coffee-Bike

    Hochwertige Kaffeespezialtäten als mobiles Gastronomie- und Cateringkonzept
    Starten Sie jetzt Ihr Coffee-Bike. Werden Sie Partner eines der am schnellsten wachsenden Franchise-Systeme Deutschlands!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 3.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • COFFREEZ - frozen coffeebar
    COFFREEZ - frozen coffeebar

    COFFREEZ - frozen coffeebar

    Coffeeshopsystem
    Machen Sie sich mit den Trends Frozen Drinks aus regionalen Produkten und Fairtrade Kaffee selbstständig: Werden Sie Franchise-Partner bei COFFREEZ!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MALOA Poké Bowl
    MALOA Poké Bowl

    MALOA Poké Bowl

    Hawaiianische Poké Bowls
    Hawaii erobert Deutschland – mit frischen, schnellen und gesunden Köstlichkeiten in der Poké Bowl. Das Schnellrestaurant mit der „perfekten Welle“.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • MERK Automaten
    MERK Automaten

    MERK Automaten

    Aufstellung von Popcornautomaten bei flexibler Zeitarbeit
    Merk Popcorn-Automaten: Garanten für tägliches passives Einkommen mit wenig Arbeitsaufwand. Die Lizenz zum automatischen Geldverdienen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 2.500 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • WonderWaffel
    WonderWaffel

    WonderWaffel

    Trendy Waffel-Café an Top Standorten
    Mit WonderWaffel Teil eines erfolgreichen Franchise-Konzepts werden: unwiderstehliche Süßspeisen mit leckeren Toppings. Jetzt Franchise eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Apartment24
    Apartment24

    Apartment24

    Möblierte Zimmer Vermietung - Immobilien
    Werden Sie Franchise-Partner des Schweizer Marktführers für möblierte-Zimmer-Vermietungen! Steigen Sie ein in ein äusserst lukratives System!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • Crispy BielBi
    Crispy BielBi

    Crispy BielBi

    Franchise ‘’MADE FOR YOU’’ Gastronomie-Konzept
    Eröffne dein eigenes Systemgastronomie-Restaurant und begeistere deine Kund*innen mit leckeren Crispy Chicken Burgern und mehr.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 CHF
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über WORLD OF PIZZA

  • Delivery-Franchise-System World of Pizza eröffnet 30. Standort

    Delivery-Franchise-System World of Pizza eröffnet 30. Standort

    Delivery-Franchise-System World of Pizza eröffnet 30. Standort

    Delivery-Franchise-System World of Pizza eröffnet 30. Standort

    Im Jahr 1998 gründete Torsten Kaldun im Alter von 21 Jahren in Potsdam den Lieferdienst World of Pizza (WOP). Vier Jahre später begann das Unternehmen die Expansion in Zusammenarbeit mit Franchise-Partnern. Zunächst vor allem in ostdeutschen Bundesländern. Heute ist die Lieferdienstkette aber in mehreren Ländern der alten Bundesrepublik aktiv. Jetzt hat World of Pizza seinen 30. Standort aufgemacht.

    World of Pizza bietet seinen Kunden deutlich mehr, als der Name vermuten lässt. Zum Angebot zählen zum Beispiel auch Burger, Wraps, Fingerfood, Pasta, Salate, Desserts sowie vegetarische und vegane Speisen. Vor wenigen Tagen feierte World of Pizza eine weitere Standorteröffnung: in Teltow nahe Berlin. Laut Unternehmen wird der insgesamt 30. Standort von Martin Pomplun und Jasim Beg geführt, die World of Pizza über Jahre hinweg als Kunden kennen und schätzen gelernt hatten.

    Viele Wege zum eigenen WOP-Standort

    World of Pizza bietet Existenzgründern verschiedene Optionen, sich selbstständig zu machen: Direkt als Franchise-Partner einsteigen können Gastronomie-Profis oder Manager mit Branchenerfahrung. Sie erhalten individuelle Unterstützung nach Bedarf. Aber auch Interessierte, die noch nicht alle Voraussetzungen für eine Franchise-Partnerschaft erfüllen, können bei WOP einsteigen: zum Beispiel als Auszubildende oder Angestellte, die sich dann Schritt für Schritt zum selbstständigen Franchise-Nehmer entwickeln. (red)

    Bild: Unsplash

  • Delivery-Franchise-System World of Pizza: Neuer Standort, mehr Veganes

    Delivery-Franchise-System World of Pizza: Neuer Standort, mehr Veganes

    Delivery-Franchise-System World of Pizza: Neuer Standort, mehr Veganes

    Delivery-Franchise-System World of Pizza: Neuer Standort, mehr Veganes

    Der Lieferdienst World of Pizza (WOP) bietet seinen Kundinnen und Kunden mehr als der Name vermuten lässt: Auch Burger, Wraps, Bowls, Fingerfood, Pasta, Salate und Desserts stehen auf der Speisekarte. Aktuell konnte das 1998 in Potsdam gründete Unternehmen einen weiteren Standort eröffnen. Zudem wird es bei WOP künftig mehr Veganes geben.

    World of Pizza ist bisher vor allem in ostdeutschen Bundesländern aktiv, aber auch in westdeutschen Städten wie Hamburg oder Lüneburg. Vergangenen Monat feierte WOP in Berlin-Hohenschönhausen eine weitere Neueröffnung. Damit gibt es WOP dreimal in der Hauptstadt und 29-mal insgesamt. Darüber hinaus wird World of Pizza ab Juli 2022 mehr Gerichte mit proteinreichen Fleisch- und Fischalternativen bieten. Dabei setzt WOP auf Produkte von Endori. Verwendet werden die veganen Produkte zum Beispiel als Pizza-Topping, in Salaten oder als Burger-Patty. Endori-Produkte werden aus Erbsen, die in Deutschland & Europa angebaut werden, hergestellt und kommen ohne Soja, Palmfett und künstliche Aromen aus.

    Verschiedene Wege in die Selbstständigkeit

    Seit 2004 expandiert World of Pizza auch in Zusammenarbeit mit Franchise-Nehmern. Wer bei WOP einsteigen will, hat verschiedene Möglichkeiten: Erfahrene Gastronomen können sich direkt mit ihrem eigenen WOP-Lieferservice selbstständig machen. Wer mehr Zeit braucht und erst Erfahrung sammeln möchte, kann zunächst als Trainee oder Store Manager beginnen. Darüber hinaus stehen bei World of Pizza mehrere Konzeptvarianten zur Verfügung. Unterstützt werden WOP-Franchise-Partner unter anderem bei der Standortsuche, der Finanzierung und beim Marketing. Die Systemzentrale sorgt für fortlaufende Produktentwicklung und abgestimmte Prozesse in den Lieferketten. (red)

    Bild: Unsplash

  • Delivery-Franchise-System World of Pizza eröffnet ersten Standort in Nordrhein-Westfalen

    Delivery-Franchise-System World of Pizza eröffnet ersten Standort in Nordrhein-Westfalen

    Delivery-Franchise-System World of Pizza eröffnet ersten Standort in Nordrhein-Westfalen

    World of Pizza (WOP) wurde 1998 in Potsdam vom damals 21-jährigen Torsten Kaldun gegründet. Rund vier Jahre später begann der Lieferdienst, als Franchise-System zu expandieren. Zunächst nur im Osten Deutschlands, später auch in den alten Bundesländern, etwa in Hamburg, Hessen und Niedersachsen. Seit Kurzem ist World of Pizza auch in Nordrhein-Westfalen vertreten.

    World of Pizza bietet seinen Kundinnen und Kunden neben klassischen Pizza-Variationen zum Beispiel auch glutenfreie Pizzen, Pasta, Wraps, vegane Gerichte und Bowls. Im ersten Halbjahr 2021 konnte das Franchise-System im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Umsatzplus in Höhe von 42 Prozent verbuchen. Zuletzt hatte WOP in Dresden im September 2021 eine Neueröffnung gefeiert. In diesem Monat ging nun in Hamm ein weiterer WOP-Lieferdienst an den Start. Es ist zugleich der erste in Nordrhein-Westfalen.

    Wer sich als Franchise-Partner von World of Pizza selbstständig macht, soll unter anderem von einem nachhaltigen Schulungssystem und umfassender Unterstützung durch die Systemzentrale profitieren. World of Pizza bietet Existenzgründern zudem verschiedene Wege zum eigenen Lieferdienst. So können zum Beispiel Interessierte, die noch nicht alle Voraussetzungen für eine Franchise-Partnerschaft erfüllen, bei WOP einsteigen und sich Schritt für Schritt zum selbstständigen Franchise-Nehmer entwickeln. (red.)

  • Lieferdienst-Franchise-System World of Pizza meldet deutliches Wachstum

    Lieferdienst-Franchise-System World of Pizza meldet deutliches Wachstum

    Lieferdienst-Franchise-System World of Pizza meldet deutliches Wachstum

    World of Pizza (WOP) wurde im Jahr 1998 in Potsdam vom damals 21-jährigen Torsten Kaldun gegründet. Rund vier Jahre später entschied sich der Unternehmer, bei der Expansion aufs Franchising zu setzen. Mit Erfolg: Heute zählt World of Pizza rund 25 Standorte. Aktuell meldet WOP starkes Wachstum im ersten Halbjahr 2021. 

    World of Pizza ist bisher vor allem in ostdeutschen Bundesländern aktiv, aber auch in westdeutschen Städten wie Hamburg oder Lüneburg. Auf der Speisekarte des Delivery-Systems stehen neben klassischen Pizza-Variationen zum Beispiel auch glutenfreie Pizzen, Pasta, Wraps, vegane Gerichte und Bowls. Wie WOP mitteilt, verzeichnete das Unternehmen im ersten Halbjahr 2021 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Umsatzplus in Höhe von 42 Prozent. Bis zum Jahresende will WOP weiter wachsen und neue Standorte an den Start bringen.

    Seinen Franchise-Partnern verspricht World of Pizza unter anderem ein nachhaltiges Schulungssystem und umfassende Unterstützung durch die Systemzentrale. "Wir alle bei WOP sind wie eine Familie und sichern uns gegenseitig Vertrauen und Rückhalt in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten zu", betont Torsten Kaldun. (red)


  • Delivery-Franchise-System World of Pizza jetzt viermal in der Landeshauptstadt

    Delivery-Franchise-System World of Pizza jetzt viermal in der Landeshauptstadt

    Delivery-Franchise-System World of Pizza jetzt viermal in der Landeshauptstadt

    Erst vor wenigen Tagen feierte der Lieferdienst World of Pizza (WOP) sein 22-jähriges Bestehen. Längst liefert das Franchise-System mit Hauptsitz in Potsdam seinen Kundinnen und Kunden nicht mehr nur Pizza, sondern auch Burger, Wraps, Fingerfood, Pasta, Aufläufe, Salate und Desserts. Zum Jahresende hat nun ein weiterer WOP-Standort aufgemacht.

    Zuletzt hatte World of Pizza im September 2020 eine Neueröffnung in Berlin gefeiert. Zum Jahresende ging nun ein neuer WOP-Lieferdienst in Potsdam-West an den Start. Damit ist World of Pizza mit vier Stores in der brandenburgischen Landeshauptstadt vertreten. Ebenfalls vier WOP-Stores gibt es in Leipzig. In Magdeburg zählt das Franchise-System drei, in Hamburg und Berlin jeweils zwei Standorte. Hinzu kommen einzelne Standorte in Städten wie Cottbus, Erfurt, Lüneburg und Hanau. Insgesamt listet World of Pizza aktuell 24 Standorte auf seiner Website.

    Verschiedene Wege in die Selbstständigkeit

    World of Pizza bietet Existenzgründern verschiedene Optionen, sich selbstständig zu machen: Direkt als Franchise-Partner einsteigen können Gastronomie-Profis oder Manager mit Branchenerfahrung. Sie erhalten individuelle Unterstützung nach Bedarf. Aber auch Interessierte, die noch nicht alle Voraussetzungen für eine Franchise-Partnerschaft erfüllen, können bei WOP einsteigen: zum Beispiel als Auszubildende oder Angestellte, die sich dann Schritt für Schritt zum selbstständigen Franchise-Nehmer entwickeln. (red.)

  • World of Pizza: Delivery-Franchise-System eröffnet zweiten Hauptstadt-Standort

    World of Pizza: Delivery-Franchise-System eröffnet zweiten Hauptstadt-Standort

    World of Pizza: Delivery-Franchise-System eröffnet zweiten Hauptstadt-Standort

    Der Lieferdienst World of Pizza (WOP) bietet seinen Kundinnen und Kunden längst mehr als nur Pizza: Auch Burger, Wraps, Fingerfood, Pasta, Salate und Desserts stehen auf der Speisekarte. Und auch trendige Bowls werden geliefert. Jetzt hat das 1998 in Potsdam gründete Unternehmen einen weiteren Standort aufgemacht.

    Bis 2018 war World of Pizza vor allem in neuen Bundesländern wie Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt vertreten. Inzwischen gibt es das Delivery-Konzept aber auch in Niedersachsen und Hamburg. Der erste WOP-Store in Berlin machte 2016 im Bezirk Mitte auf. Es war zugleich der erste im damals neu entwickelten Design. Anfang September 2020 folgte nun der zweite Hauptstadt-Standort: im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Schon bald soll ein weiterer WOP-Lieferservice an den Start gehen. Die Neueröffnung ist für den Herbst 2020 in Potsdam-West geplant.

    Seit 2004 expandiert World of Pizza auch in Zusammenarbeit mit Franchise-Nehmern. Wer bei WOP einsteigen will, hat verschiedene Möglichkeiten: Erfahrene Gastronomen können sich direkt mit ihrem eigenen WOP-Lieferservice selbstständig machen. Wer mehr Zeit braucht und erst Erfahrung sammeln möchte, kann zunächst als Trainee oder Store Manager beginnen. Darüber hinaus stehen bei World of Pizza mehrere Konzeptvarianten zur Verfügung: Das Spektrum reicht von einem Lieferdienst mit nur kleinem Essbereich für den Vor-Ort-Verzehr über Standorte mit angeschlossenem Restaurant bis zur freizeitgastronomischen Einrichtung. Franchise-Gründer können World of Pizza bzw. das Franchise-Konzept zudem ein Jahr lang testen. Unterstützt werden sie unter anderem bei der Standortsuche, der Finanzierung und beim Marketing. Die Systemzentrale sorgt für fortlaufende Produktentwicklung und abgestimmte Prozesse in den Lieferketten. (red.)

Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.