Zum Bereich für Franchisegeber

COFFREEZ Franchise System: Frozen Drinks & Fairtrade Kaffee

Eigenkapital
5.000 - 20.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 7.500 EUR
Lizenzgebühr
4.5% monatlich

Beim Franchise-System Coffreez dreht sich alles um Frozen Yogurt, Chocolate, Cappuccino, Coffee und andere Frozen-Trend-Produkte, Fairtrade Kaffee und Crêpes –  „bio“, vegan und Fairtrade, stets garniert mit frischen Früchten. Bio sind auch die heißen Getränke und Snacks. Die Coffreez-Franchise-Partner-/innen können ihr Geschäft als Bar eröffnen – oder als Mobilcafé für wechselnde Standorte, Events oder Festivals.

Stefan Gauß
Ansprechpartner:
Stefan Gauß
Infopaket anfordern

Dein Infopaket per Mail:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Details zu Konditionen / Gebühren
  • Unterstützung bei deiner Gründung
  • Laufende Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!

COFFREEZ - frozen coffeebar Franchise-System

Das Franchise-Unternehmen Coffreez ist bereits seit Ende der 90er Jahre in der Café-Branche erfolgreich. Schon früh erkannte das Unternehmen, welches Potential die Kombination aus Kaffee, To-Go-Produkten und Lifestyle birgt. So erweiterte Coffreez sein Angebot um die Frozen Drinks und setzt auch heute noch Trends.

Ob Frozen Cappuccino, Frozen Yogurt, Frozen Chocolate, Frozen Vanilla oder Frozen Fresh Berry Produkte mit frischen Früchten – Coffreez setzt konsequent auf Bio und Fairtrade-Produkte sowie ein Mehrwegbecher-System und ist auch damit Trendsetter. So verwundert es nicht, wenn dazu noch die Frozen Drinks aus regionalen Produkten hergestellt werden. Bei Coffreez bekommen die Kunden und Kundinnen wahlweise kombinierbaren veganen Milchersatz sowie Fairtrade- beziehungsweise Bio-Kaffee und Bio-Espresso. Ergänzt wird das Coffreez-Angebot mit Bio-Tees, hochwertigen Schokoladen, Waffeln, Crêpes, Muffins oder auch Cookies.

Coffreez setzt sich mit dem Verwenden von Bio-Produkten für Nachhaltigkeit ein und bedient gleichzeitig Trends wie den To-Go-Markt oder die Zubereitung aller Getränke vor den Augen des Kunden. Darüber hinaus überzeugt Coffreez mit einem tollen Preis-Leistungs-Verhältnis.


Ihre Chance für die Selbstständigkeit in der Gastronomie

Wir suchen bundesweit noch Franchisenehmer, die mit uns weiter expandieren. Die künftigen Franchise-Nehmer können von dem etablierten Konzept und Unterstützung in den folgenden Punkten profitieren:

  • Marketing
  • Verkauf
  • Schulungen


Ab dem Frühjahr 2014 kommt Coffreez auch direkt zu den Kunden! Franchise-Partner können Ihre Bar auch als mobile Einheit betreiben. 

Können Sie sich eine Zukunft als Coffreez-Partner vorstellen? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf – Wir freuen uns schon auf Ihre Nachricht!

Erfahrungen unserer COFFREEZ - frozen coffeebar-Partner:

Sadik Kocabiyik

Als Gast im Coffreez Stuttgart sah ich den Aushang “Franchisenehmer gesucht”, privat hatte ich meinen langjährigen Job gerade gekündigt und wollte mich neu orientieren. Die Anzeige sah ich als “Wink mit dem Zaunpfahl” und stieg in die Themen Franchise und Existenzgründung ein. COFFREEZ überzeugte mich mit seiner Produktqualität, Unternehmensphilosophie und überaus fairen Konditionen. Seit 2011 bin ich glücklicher Franchise-Partner und bewirte meine Gäste im COFFREEZ der Stadtgalerie Heilbronn.

, Standort Heilbronn

Beiträge über COFFREEZ - frozen coffeebar

Neueröffnung Mai 2020

Im Mai 2020 eröffneten wir unseren 10. Store auf der Zeil in Frankfurt Main.

Gastronomie-Franchise-System Coffreez: Spanien-Start und neuer Flagshipstore

Gastronomie-Franchise-System Coffreez: Spanien-Start und neuer Flagshipstore

Das 2009 gegründete Gastronomie-Konzept Coffreez bietet seinen Gästen nicht nur die üblichen Kaffeespezialitäten, sondern auch eine große Auswahl eiskalter Genüsse wie Frozen Cappuccino, Frozen Yogurt oder Frozen Chocolate. Jetzt meldet das bio-zertifizierte Unternehmen neues Wachstum.

Auch Bio-Tees, Schokoladen, Waffeln, Crêpes, Muffins oder Donuts zählen zum Coffreez-Angebot. Vor rund einem Monat eröffnete nun in Ludwigsburg bei Stuttgart ein Coffreez-Flagshipstore. Der Standort wartet mit neuem Design auf. Zu den Kernelementen des neuen Gestaltungskonzepts zählen die Bestuhlung, die Fliesen und die Beleuchtung.

Darüber hinaus konnte Coffreez Anfang November 2019 in Calpe an der Costa Blanca einen ersten Store in Spanien einweihen. Dabei handelt es sich um ein „Verkaufsfenster“, Coffreez bezeichnet damit Mikroflächen mit bis zu 20 Quadratmetern. Insgesamt ist Coffreez nun an elf Standorten aktiv. Alle werden von Franchise-Nehmern geführt. Auch 2020 will das Gastronomie-Franchise-System weiter wachsen. Neue Standorte sind unter anderem in Frankfurt am Main, Waiblingen und Ulm geplant. Franchise-Gründern bietet Coffreez nach eigenen Angaben ein etabliertes Geschäftskonzept, Unterstützung beim Marketing und Schulungen. (red.)

Stetiges Wachstum bei Gastronomie-Franchise-System Coffreez

Stetiges Wachstum bei Gastronomie-Franchise-System Coffreez

Bereits 1999 eröffnete Stefan Gauß in Stuttgart seine erste reine Coffee-to-go-Bar - und schuf damit den Vorläufer des Gastronomie-Systems Coffreez, das seinen Gästen nicht nur klassische Kaffeegenüsse, sondern besondere kalte Spezialitäten wie Frozen Cappuccino, Frozen Yogurt oder Frozen Chocolate bietet. Seit 2009 expandiert das Konzept erfolgreich als Franchisesystem. 2018 konnte Coffreez erneut wachsen. Und so soll es auch in Zukunft weitergehen.

Im Juni 2018 eröffnete ein neuer Coffreez-Shop im Pep-Neuperlach, der größten Münchener Shopping-Mall. Kurz darauf folgte ein weiterer in der Schwabengalerie in Stuttgart-Vaihingen. Hier setzte das Unternehmen auch erstmals ein neues Design um. Auch für 2019 und 2020 hat Coffreez bereits konkrete Pläne: Im kommenden Jahr sollen drei weitere Standorte im Großraum Stuttgart an den Start gehen, im Folgejahr drei neue ebenfalls in Baden-Württemberg. Die meisten Coffreez-Standorte befinden sich zwar in und um Stuttgart. Inzwischen ist das Unternehmen aber auch in München und Berlin aktiv.

Coffreez ist bio-zertifiziert und legt auch bei den Verpackungen Wert auf Nachhaltigkeit. Neben Getränken zählen auch Schokoladen, Waffeln, Crêpes und weitere Leckereien zum Angebot. Zudem unterhält es in Spanien einen Vertrieb der Frozen-Produkte. Franchise-Gründern bietet Coffreez nach eigenen Angaben eine erfolgversprechende Gründungschance bei geringer Investition, eine erfahrene Verwaltungsstruktur im Rücken sowie intensive Schulungen und individuelle Beratung und Betreuung. (red.)

Leckeres jetzt auch vom Lastenfahrrad: Franchise-System Coffreez erweitert Gründungsvarianten

Das Franchisekonzept Coffreez setzt nicht nur auf die üblichen Kaffeespezialitäten, sondern auch auf vielfältige eiskalte Varianten wie Cappuccino, Frozen Yogurt, Frozen Chocolate oder Frozen Fresh Berry, dazu gibt es Tees, Schokoladen, Waffeln, Crêpes, Muffins oder Donuts. Zehn Standorte gehören aktuell in Deutschland zum Konzept. Ab Mitte Mai 2018 können Gründer nun auch mit einem elektrisch betriebenen Verkaufslastenfahrrad in die Selbstständigkeit mit Coffrez starten.

Wie das Unternehmen mitteilt, können neue Partner mit dem mobilen Standort je nach Veranstaltungsort, Wetter und Kundenprofil zwischen dem Verkauf von Kaffee, Crêpes oder den gefrorenen Produkten wählen. Die Franchisezentrale unterstützt dabei auch mit Tipps zu lukrativen - mobilen oder stationären - Standorten. Sowohl in den Stores als auch bei den neuen Fahrrädern: Immer setzt Coffreez auf Bio-Produkte und Nachhaltigkeit, das Konzept ist bereits seit 2009  bio-zertifiziert. (red)

Stefan Gauß
Ansprechpartner:
Stefan Gauß
Infopaket anfordern
Ansprechpartner:
Stefan Gauß
Stefan Gauß
COFFREEZ - frozen coffeebar

Erhalte jetzt mehr Informationen zu COFFREEZ - frozen coffeebar per Mail:

Keine Angabe
Keine Angabe 100.000€
Das verfügbare Eigenkapital muss mindestens 5.000€ betragen

Dein Infopaket per Mail:

  • Details zum Geschäftskonzept
  • Details zu Konditionen / Gebühren
  • Infos zur Tätigkeit als Partner
  • Unterstützung bei deiner Gründung
  • Laufende Unterstützungsleistungen
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • ... und vieles mehr!
* Pflichtangaben