Finalit StoneCare

Finalit StoneCare: Franchise für Stein- & Fliesenpflege

Finalit StoneCare
  • Gründung: 2017
  • Land: Deutschland
  • Lizenzart: Franchise-System
  • Geschäftsart: Highend Pflege von besonders hochwertigen Steinen & Fliesen
Eigenkapital
ab 8.000 EUR
Eintrittsgebühr
ab 15.000 EUR
Lizenzgebühr
von 6% bis 10% (Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Absteigend je nach Umsatz: 10% => 8% => 6%.

Was haben Steinpflege-Aufträge bei den Pyramiden, der Akropolis oder der Elbphilharmonie gemeinsam?

Es darf nichts schiefgehen und besondere Spezialisten sind gefragt!

Sie verwandeln mit der Unterstützung des Finalit StoneCare Franchisekonzepts exquisite Natur- und Kunststeine in Orte mit besonderem Glanz! Durch den Einsatz eigens entwickelter Produkte, Techniken und Arbeitsmitteln können Sie sich als gefragter Spezialist etablieren. Werden Sie jetzt Teil des Marktführers und profitieren von attraktiven Konditionen!

Ihr Fokus liegt in der Unternehmensführung mit Management und Verkauf. Dies kombiniert mit einer handwerklichen, bodenständigen Tätigkeit und sichtbar tollen Ergebnissen.

Finalit StoneCare Franchise-System

Europas Nummer 1 für Stein-Pflege sucht Franchise-Partner-/Innen. Das ist DIE „glänzende Geschäftsidee“ einer Existenzgründung!

Die Nummer eins für sauberen Stein

Glanzvolle Referenzen ebnen unseren Partnern den Weg: Sie reichen von VIP-Lounges an Flughäfen über Luxushotel-Lobbys bis hin zu berühmten Auftraggebern wie der Elbphilharmonie, der Wiener Oper, der MS Europa, der Dresdner Frauenkirche oder dem Petersdom.

Außerdem ist die professionelle Steinpflege ein äußerst lukratives Geschäftsmodell. Immer mehr Kunden entscheiden sich für den kostengünstigeren Weg der Konservierung und Restaurierung anstelle von Austausch und Neuverlegung. Finalit StoneCare-PartnerInnen erreichen mit wenig Zeitaufwand hohe Wertschöpfungen.

Finalit StoneCare lässt Steine strahlen

Wände und Böden aus Naturstein, Feststeinzeug und Fliesen: Sie müssen gepflegt, gereinigt, imprägniert oder saniert werden. Finalit StoneCare bietet eine professionelle Lösung dafür – mit eigens entwickelten Produkten, perfekt durchdachten Methoden und den passenden Arbeitsmitteln.

Wo viele herkömmliche Reinigungsdienste das Handtuch werfen, hilft Finalit StoneCare – ob bei hartnäckigsten Verschmutzungen, Restaurierungsbedarf oder dem Wunsch nach strahlendem Glanz! Den Franchise-PartnerInnen sichert das Finalit StoneCare-Konzept ein Alleinstellungsmerkmal in ihrem Markt – als DER Profi für Stein- und Fliesenpflege unter dem Dach des Marktführers.

Wer sind Franchise-Partner-/Innen von Finalit StoneCare?

Gesucht werden interessierte Existenzgründer, auch Quereinsteiger mit Verkaufserfahrung und Freude am Umgang mit Menschen, zum Aufbau eines lukrativen Unternehmens. In intensiven Schulungen und Trainings lernen sie, das Geschäftsmodell in kurzer Zeit umzusetzen. Sie können danach sofort starten.

  • Welche Vorteile genießen die Partner?

    • Überschaubare Investitionen
    • Starke Marke, einheitlicher Markenauftritt des Marktführers
    • Schlüsselfertiges Betriebssystem für Angebote, Buchhaltung, Rechnungsstellung u.m.
    • Hotline zur Zentrale
    • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch unter Partnern
    • Überregionales Marketing, vollständiges Werbemittel-Paket, Großkundenakquisition
    • Effektive Social-Media-Präsenz
    • Regelmäßige Presseartikel in bekannten Special-Interest-Magazinen
    • Neukunden-Akquisitions-Konzepte
    • Unterstützung bei Referenz-Kunden
    • Bestandskunden-Netzwerke
    • Teilnahme an relevanten Messen
    • Eigene Finalit-App
    • u.v.m.

Ähnliche Franchise-Unternehmen suchen Partner:

  • Apartment24
    Apartment24

    Apartment24

    Möblierte Zimmer Vermietung - Immobilien
    Werden Sie Franchise-Partner des Schweizer Marktführers für möblierte-Zimmer-Vermietungen! Steigen Sie ein in ein äusserst lukratives System!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • GoliathTech
    GoliathTech

    GoliathTech

    installation of screw piles
    Das Franchisekonzept von GoliathTech kombiniert Verkauf und Installation von hochwertigen Spiralbohrpfählen. Werde auch du Franchisenehmer*in.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 25.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Zaunteam
    Zaunteam

    Zaunteam

    Verkauf und Montage von Zäunen und Toren
    Zaunteam steht für starke Zäune und ein starkes Team. Eröffne deine eigene Firma im Handwerk – mit Erfolgsgarantie! Mehr als 100 zufriedene Partner.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Lucky Car
    Lucky Car

    Lucky Car

    Reparatur von Lack & Karosserieschäden
    Lernen Sie das Geschäftskonzept von Lucky Car kennen und gründen Sie Ihre eigene Werkstatt zur Reparatur von Kleinschäden aller Art an Autos.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 45.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • Allure Cosmetics
    Allure Cosmetics

    Allure Cosmetics

    Apparative Kosmetikstudios
    Werde Leiter*in deines eigenen Kosmetikstudios und erfülle deiner Kundschaft als Franchisepartner*in von ALLURE COSMETICS den absoluten Beauty-Traum.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 20.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • e-motion - die e-Bike Experten
    e-motion - die e-Bike Experten

    e-motion - die e-Bike Experten

    Einzelhandel im Bereich e-Bikes.
    Starte dein e-Bike Business mit dem Franchise-Award-Gewinner. Verkaufe Premium e-Bikes und Pedelecs und profitiere von einem boomenden Markt.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 EUR
    Details
    Schnellansicht
  • FAVORIT-Massivhaus
    FAVORIT-Massivhaus

    FAVORIT-Massivhaus

    Immobilien-Lizenzen: Vertrieb und Bau von Massivhäusern
    Wir suchen Lizenzpartner zur professionellen Beratung privater Bauherren, die sich Wohnhäusern in bester handwerklicher Qualität erstellen lassen.
    Benötigtes Eigenkapital: Keine Angabe
    Details
    Schnellansicht
  • GoodLiving
    GoodLiving

    GoodLiving

    Immobilienvermittlung für Verkauf und Vermietung
    Das Lizenzsystem GoodLiving bietet eine Geschäftsidee für die Immobilienvermittlung mit modernsten Technologien. Werde jetzt Lizenzpartner*in!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 40.000 CHF
    Details
    Schnellansicht
  • Pauschalmakler
    Pauschalmakler

    Pauschalmakler

    Immobilienvermittlung, Immobilienmakler, Immobilienverkauf, Dienstleistung, Fanchisesystem
    Es geht auch ohne Provision: Werde Franchisepartner*in des erfolgreichen Netzwerkes Pauschalmakler und vermittle Immobilien zum Pauschalpreis.
    Benötigtes Eigenkapital: ab 7.500 CHF
    Details
    Schnellansicht

Beiträge über Finalit StoneCare

  • Enrico Szilagyi übernimmt zusätzlich Berlin

    Enrico Szilagyi übernimmt zusätzlich Berlin

    Enrico Szilagyi übernimmt zusätzlich Berlin

    Finalit StoneCare wächst und wächst!

    Seit dem 01. Januar 2022 ist Enrico Szilagyi mit seiner Firma ES Stein& Fliesenpflege als neuer Franchisepartner in der Region Kiel, Lübeck und Flensburg aktiv. Nach nur einem Jahr erfolgreicher Geschäftstätigkeit hat er sich entschieden die Hauptstadt Berlin als zusätzliches  Finalit StoneCare Gebiet zu übernehmen.

  • Neuer Franchisenehmer im Norden

    Neuer Franchisenehmer im Norden

    Neuer Franchisenehmer im Norden

    Neuer Franchisenehmer im Norden

    Finalit StoneCare wächst und wächst! 

    Neuer Franchisepartner in Schleswig Holstein

    Seit dem 01. Januar 2022 ist Enrico Szilagyi mit seiner Firma ES Stein& Fliesenpflege als neuer Franchisepartner in der Region Kiel, Lübeck und Flensburg aktiv. 

    Start in die Selbstständigkeit mit bewährtem Geschäftsmodell

    Alle Franchisepartner übernimmt er ein komplettes, erfolgreiches Geschäftsmodell inklusive dem gesamten Marketing sowie der Internet und Social Media Präsenz. Sie durchlaufen vor Beginn ein umfassendes Unternehmenscoaching, werden regelmäßig intensiv fachlich geschult und erhalten laufende Unterstützung bei allen technischen Fragen oder Problemstellungen auf der Baustelle.

    Weitere Informationen über das Franchise-Konzept und die Möglichkeit Partner zu werden, sind auch auf unserer Webseite zu finden.


  • Graffiti den Schrecken nehmen

    Graffiti den Schrecken nehmen

    Graffiti den Schrecken nehmen

    Graffiti den Schrecken nehmen

    Profireiniger machen Schluss mit Farbschmierereien an Gebäuden, Statuen, Mauern, Grabsteinen und Brunnen.

    Hässliche Graffitis und Textbotschaften gehören in vielen Städten und Gemeinden heute zum Stadtbild. Die Graffitis sind keine Kunst sondern eine Sachbeschädigung an privatem und kommunalem Eigentum. Häufig gibt es auch noch einen Sog-Effekt: Ist erst einmal ein Graffiti da, dann lassen die nächsten Kunstwerke nicht lange auf sich warten. Graffitis zu verhindern ist kaum möglich - da hilft nur eine konsequente, schnelle und fachgerechte Beseitigung durch Profis. Mit der Entfernung der Schmierereien kennt sich die Steinpfleger der Finalit Stonecare GmbH bestens aus. Das Unternehmen aus München bietet seit über zwei Jahrzehnten die professionelle Reinigung von Fliesen, Belagsmaterialien, Natursteinen sowie Graffiti-Entfernung an.


    Die Steinpfleger haben schon Graffitis und Farbschmierereien am Petersdom in Rom, der Akropolis in Griechenland, der Dresdener Frauenkirche, der Elbphilharmonie in Hamburg sowie an zahlreichen privaten und öffentlichen Gebäuden erfolgreich entfernt. Graffitis sollten möglichst zeitnah beseitigt werden, da der Aufwand geringer ist und es weniger Nachahmer gibt. Ältere Graffitis und tiefer liegende Farben können von den Profis auch noch mit einem höheren Arbeitsaufwand beseitig werden.


    Profi-Know how gegen Graffiti-Schmierereien

    „Bei einer professionellen Stein-Reinigung sind Materialkenntnis sowie die richtigen Produkte und deren fachgerechte Anwendung von entscheidender Bedeutung. Das Entfernen von Graffitis erfolgt in reiner Handarbeit von unseren Profis mit langjähriger Erfahrung. Wir behandeln neben Fassaden immer häufiger auch Brunnen, Statuen oder Grabsteine auf Friedenhöfen. Hier nehmen die Farbschmierereien immer mehr zu. Sehr zum Leid der Besucher und Angehörigen“, sagt Evangelos Iordanidis, Geschäftsführer Finalit Stonecare GmbH.

    Graffitis sind Schnee von gestern

    Je nach Art, Alter, und Farbtiefe der Graffitis sowie Härte und Art des betroffenen Materials kommen unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten –einzeln oder in Kombination – zum Einsatz. Mit einem Niederdruckstrahl-verfahren mit Natriumbikarbonat können die Steinpfleger eine oberflächige Reinigung ausführen, ohne den Untergrund zu beschädigen. Eine andere Möglichkeit ist der Einsatz von Finalit Nr. 7 Graffiti-Lackentferner. Der Reiniger entfernt wirkungsvoll Graffiti und Lackfarben. Für den Einsatz des Reinigers werden die Flächen mit dem neutralen Finalit Nr. 1 Intensiv-Reiniger vorbehandelt und danach mit diesem noch einmal nachgereinigt. Tiefliegende Farbpigmente und Farbschatten der Graffitis können zudem mit Finalit Nr. 12 Fleckenkiller ausgeblichen und beseitigt werden. „Viele kommunale, öffentliche oder private Auftraggeber überzeugt die Vielzahl unserer Arbeitsbeispiele von der Effektivität unserer Graffiti-Entfernung. Wir sind bundesweit mit unserem Dienstleistungs-Partner tätig und können überall Graffitis in Deutschland, Österreich und der Schweiz entfernen“, berichtet der Steinpflegeexperte Evangelos Iordanidis. Einen Tipp um zukünftige Graffitis einfacher beseitigen zu können haben die Profis auch noch. Die Flächen sollten mit Finalit Nr. 22 Schutz-Imprägnierung behandelt werden damit die Farben nicht in den Untergrund eindringen und nur auf der Oberfläche bleiben. Dann können sie leichter und schneller entfernt werden.

     


     


      

     

  • Finalit StoneCare – Großartiger Erfolg beim jährlichen Franchise Partner Treffen 2021

    Finalit StoneCare – Großartiger Erfolg beim jährlichen Franchise Partner Treffen 2021

    Finalit StoneCare – Großartiger Erfolg beim jährlichen Franchise Partner Treffen 2021

    Finalit StoneCare – Großartiger Erfolg beim jährlichen Franchise Partner Treffen 2021

    Ein Top Performer begeisterte die Finalit StoneCare Franchisepartner. Zu Gast war Stefan Verra, ein international anerkannter Spezialist für Körpersprache. Stefan ist bekannt durch eine Vielzahl von Auftritten in Funk und Fernsehen. Er berät große DAX Unternehmen und füllt mit seinem Programm Hallen mit mehreren tausend Zuschauern. Finalit StoneCare konnte Stefan trotz seinem vollem Terminplan für das jährliche Treffen in München gewinnen. Mit einem speziell für Finalit StoneCare ausgerichteten Programm begeisterte Stefan die Franchise Partner und gab ihnen wichtige und umsetzbare Tipps für den weiteren Erfolg mit auf den Weg. Stimmen der Partner wie „sensationeller Auftritt“, „großartiges Event“, „hat enorm Spaß gemacht“, „bin total motiviert“ bestätigen den Erfolg der Veranstaltung. Darüber hinaus stand natürlich auch wieder ein informatives Praxisprogramm mit den neuesten Innovationen und Anwendungen auf dem Programm. Der Spaß und die Teambildung kommen beim Finalit StoneCare Team sowieso nie zu kurz. Eine rundum gelungener Event mit begeisterten Teilnehmern!            


  • Finalit in Action bei DMAX am 17.11.2020 ab 19:15 Uhr

    Finalit in Action bei DMAX am 17.11.2020 ab 19:15 Uhr

    Finalit in Action bei DMAX am 17.11.2020 ab 19:15 Uhr

    Finalit in Action bei DMAX am 17.11.2020 ab 19:15 Uhr

    Fernsehsender DMAX begleitet Finalit bei der Reinigung von historischen Natursteinen auf der Burg Reichenstein

    Der Fernsehsender DMAX hat Finalit StoneCare bei der Sanierung, Reinigung und Imprägnierung von Natursteinen auf Schritt und Tritt mit der Kamera begleitet. Gezeigt wird der TV-Beitrag in der Reihe „Deutschland 24/7 – Ohne uns läuft nichts!“ am 17.11.2020 bei DMAX. Die Idee der Sendung ist es, Männer und Frauen zu zeigen, auf die man sich jederzeit verlassen kann und die etwas Besonderes leisten. Für den Beitrag über die Steinpfleger hat sich der TV-Sender auch einen ganz besonderen Auftrag von Finalit ausgesucht: Die Reinigung von Natursteinen auf der Burg Reichenstein im Oberen Mittelrheintal aus dem 11 Jahrhundert mit UNESCO Weltkulturerbe-Status. In den historischen Burgräumen befinden sich ein Hotel, Restaurant, Standesamt und Kapelle für Hochzeiten, Tagungs- und Eventräume sowie ein Museum.

    Im Burgmuseum hat das Team von Finalit StoneCare alle historischen Böden, Treppen und Säulen aus Natursteinen wie Solnhofener Kalkstein oder Sandstein professionell saniert, gereinigt und imprägniert. „Mit unserem vielfältigen Sortiment an Produkten zur professionellen Reinigung, Pflege und Schutz von Natursteinen, keramischen Fliesen und Belagsmaterialien, ist Finalit seit über zwei Jahrzehnten weltweit erfolgreich. Wir haben auch schon viele denkmalgeschützte Gebäude und auch UNSECO Weltkulturstätten gereinigt. Aber die Arbeiten auf der Burg Reichenstein mit einem Fernsehteam im Rücken waren schon eine besondere Herausforderung, haben aber auch viel Spaß gemacht und bei den Auftraggebern nach Fertigstellung für strahlende Gesichter gesorgt“, berichten die beiden Geschäftsführer der Finalit StoneCare GmbH Michael Epple und Evangelos Iordanidis.


    Sendetermin am 17.11.2020 ab 19:15 Uhr auf dem TV-Sender DMAX


     

    Weitere Informationen unter  www.finalit-stonecare.de .

  • Finalit StoneCare Franchise wächst weiter - national und weltweit!

    Finalit StoneCare Franchise wächst weiter - national und weltweit!

    Finalit StoneCare Franchise wächst weiter - national und weltweit!

    Finalit StoneCare wächst weiter: 

    Neuer Franchisepartner in Bayern / Master Franchisepartner für Tschechien und die Slowakei 

    Mit einem vielfältigen Sortiment an Produkten für die professionelle Reinigung, Pflege und Schutz von Kunst- und Natursteinen, keramischen Fliesen und Belagsmaterialien, ist Finalit seit über zwei Jahrzehnten weltweit erfolgreich. Neben der eigenen Entwicklung und Herstellung der Profi-Produkte gehört auch die fachgerechte Ausführung aller Dienstleistungen zum Geschäftsfeld. Seit vier Jahren gibt es ein Franchisekonzept für den Ausbau der Aktivitäten, welches den Franchisepartnern die Möglichkeit der Selbstständigkeit mit einem bewährten Geschäftsmodell bietet. Die Ausführung der Reinigung, Pflege und der Schutz als Dienstleistungsangebot ist ein attraktives Geschäftsfeld mit großem Potenzial und wachsender Nachfrage. In den ersten Jahren wurden potentielle Franchisepartner für die Länder Deutschland, Österreich und die Schweiz angesprochen. Jetzt werden auch internationale Master Franchisepartner und zudem weitere Partner für deutsche Franchisegebiete gesucht. „Wir bekommen täglich Kundenanfragen für die Ausführung von Reinigungsaufgaben in privaten und gewerblichen Objekten. Die Dienstleistung ist gefragt, da gibt es jede Menge Arbeit für unsere Franchisepartner“, berichten die Geschäftsführer Michael Epple und Evangelos Iordanidis.

    Neuer Franchisepartner in Bayern

    Seit dem 01. September 2020 ist Damir Jezerkic mit seiner Firma DJ Steinpflege als neuer Franchisepartner in der Region Rosenheim und Chiemgau aktiv. Nach seiner Ausbildung zum Industrie-Kaufmann sammelte er erste Berufserfahrungen im Vertriebs-Innendienst. Nach seinem Umzug nach Bayern erfolgte der Wechsel in den Vertrieb eines großen Batterieproduzenten. Die letzten vier Jahre war der Kaufmann für einen namhaften Chemie-Hersteller im Außendienst in Bayern tätig. „Während dieser Tätigkeit habe ich die Lücke zwischen Theorie und Praxis bei der Pflege und Reinigung von Natursteinen gesehen. Das Konzept und die Produkte von Finalit haben mich sofort begeistert und überzeugt. Da passt alles zusammen: die eigene Produktentwicklung, das breite Sortiment und die langjährige praktischen Erfahrung in der Ausführung der Dienstleistung“, sagt Damir Jezerkic, über seine Motivation sich selbstständig zu machen und Franchisepartner zu werden.


    Master Franchisepartner in Tschechien und der Slowakei

    Seit zwei Jahren gibt es bei Finalit ein weltweites Franchisekonzept für den Ausbau der internationalen Aktivitäten. Es werden Master Franchisepartner gesucht die sich für den Vertrieb der Finalit Produkte und Dienstleistungen in ihrem jeweiligen Land verantwortlich zeichnen. Darüber hinaus baut der Master das nationale Franchise Netzwerk auf. Dabei übernimmt er die Rolle des nationalen Franchisegebers und vergibt nach dem Aufbau des eigenen Betriebes weitere Unterlizenzen an lokale Franchisenehmer. Seit Frühjahr 2020 sind Dalibor Zítek und seine Tochter Barbara Zítková aus Pilsen Master Franchisenehmer für die Länder Tschechien und Slowakei.

    Als Unternehmer sind sie bereits in verschiedenen Geschäftsfeldern erfolgreich tätig. Hierzu gehört auch das Handelsunternehmen Zios für den Vertrieb von Werkzeugen, Maschinen und Markenprodukte für Profi-Handwerker mit Ladengeschäften und einem Online-Shop. Für die Aufgabe als Master Franchisepartner und die Ausführung der Arbeiten wurde die Finalit StoneCare Czech + Slovak mit Sitz in Pilsen gegründet, die operativ von Barbara Zítková geführt wird.


    Start in die Selbstständigkeit mit bewährtem Geschäftsmodell

    Alle Franchisepartner übernehmen ein komplettes, erfolgreiches Geschäftsmodell inklusive dem gesamten Marketing sowie der Internet und Social Media Präsenz. Sie durchlaufen vor Beginn ein umfassendes Unternehmenscoaching, werden regelmäßig intensiv fachlich geschult und erhalten laufende Unterstützung bei allen technischen Fragen oder Problemstellungen auf der Baustelle.

    Weitere Informationen über das Franchise-Konzept und die Möglichkeit Partner zu werden unter www.finalit-franchise.com und www.finalit-stonecare.de



Alle ähnlichen Franchise-Unternehmen

Gartenbau & Pflege

Aktiv auf der Suche nach neuen Partnern im FranchisePORTAL:
Gesamte Unterkategorie anzeigen
Zu den Filtern
Hinweis: Diese Marke ist im FranchisePORTAL inaktiv.
Das Infopaket kann nicht angefordert werden.