Zum Bereich für Franchisegeber
Branche
Eigenkapital
Weitere Filter
Systeme Filtern
Branche:Alle
Branche
Um passende Geschäftsideen zu finden, treffe eine Auswahl unter folgenden Branchen
(Mehrfachauswahl möglich)
Löschen
Anwenden
Eigenkapital:Keine Angabe
Eigenkapital
Wie viel Eigenkapital (Guthaben, Besitz, Werte, etc.) kannst du maximal für die Finanzierung deiner Gründung aufbringen?
Meistens wird 25% der Gesamt-Investitionssumme als ausreichend angesehen. Der Rest muss als Fremdkapital aufgenommen werden.
keine Angabe
Löschen
Anwenden
Weitere Filter
Eintrittsgebühr
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Investitionssumme
max. 1.000€
Löschen
Anwenden
Expansionsform
Löschen
Anwenden
Haupttätigkeit als Partner
Löschen
Anwenden
Zielgruppe als Partner
Löschen
Anwenden
Start im Homeoffice
Löschen
Anwenden
Zeiteinsatz
Löschen
Anwenden
Start als Quereinsteiger
Löschen
Anwenden
Start als Kleinbetrieb (0-2 Mitarbeiter)
Löschen
Anwenden
Alle Filter löschen
Alle Filter löschen

Unternehmensgründung mit Immobilienvermittlung und Finanzdienstleistungen

Du willst als Immobilienmakler, Finanzdienstleister oder mit einer verwandten Dienstleistung in der Branche „Immobilien & Finanzen“ dein eigenes Unternehmen gründen?

Die zunehmende Komplexität der in dieser Branche anzutreffenden Tätigkeitsfelder stellt Gründer vor große Herausforderungen. Bei einer Unternehmensgründung im Franchising wird seitens der Systemzentrale für die notwendigen Schulungen und den Erfahrungsaustausch gesorgt. Zudem verfügt ein erfolgreicher Franchisegeber über ein großes Netzwerk an Kontakten, um den Erfolg im Markt abzusichern.Die in der Branche vertretenen Netzwerke stellen intensiv erprobte Konzepte für eine erfolgreiche Unternehmensgründung im Franchising vor.

Klicke auf geeignete Franchise-Konzepte in der Virtuellen Messe, um für deine Unternehmensgründung zu ausgewählten Anbietern direkten Kontakt aufzunehmen.

Top-Gründungschancen aus der Branche Immobilien & Finanzen:

  • ISOTEC
    ISOTEC

    ISOTEC

    Systemlösungen gegen Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden
    Kommen Sie zu einem der führenden Anbieter für Werterhaltung von Gebäuden und gesundes Wohnen!
    Benötigtes Eigenkapital: 57.000 - 72.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • ERA ®
    ERA ®

    ERA ®

    Professionelle Vermittlung und Vermarktung von Wohnimmobilien
    Mit ausgefeilten Prozessen setzen wir die Standards in der Immobilienwirtschaft. Schließen Sie sich als Partner dem größten Maklerverbund Europas an.
    Benötigtes Eigenkapital: 90.000 - 100.000 CHF
    Schnellansicht
    Details

Gründen in der Branche Immobilien & Finanzen

  • ERA ®
    ERA ®

    ERA ®

    Professionelle Vermittlung und Vermarktung von Wohnimmobilien
    Mit ausgefeilten Prozessen setzen wir die Standards in der Immobilienwirtschaft. Schließen Sie sich als Partner dem größten Maklerverbund Europas an.
    Benötigtes Eigenkapital: 90.000 - 100.000 CHF
    Schnellansicht
    Details
  • Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-
    Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-

    Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein-

    Lohnsteuerhilfeverein
    Als SteuerexpertIn Menschen bei der Einkommensteuer helfen! Jetzt im Wachstumsmarkt loslegen und LizenznehmerIn werden!
    Benötigtes Eigenkapital: 0 - 1 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • FAVORIT-Massivhaus
    FAVORIT-Massivhaus

    FAVORIT-Massivhaus

    Immobilien-Lizenzen: Vertrieb und Bau von Massivhäusern
    Wir suchen Lizenzpartner zur professionellen Beratung privater Bauherren, die sich Wohnhäusern in bester handwerklicher Qualität erstellen lassen.
    Benötigtes Eigenkapital: keine Angabe
    Schnellansicht
    Details
  • Storebox
    Storebox

    Storebox

    Storebox ist die erste komplett digitalisierte Selfstorage-Dienstleistung
    Self Storage – die Geschäftsidee! Starten Sie in die Selbstständigkeit mit dem komplett digitalisierten Lagerbox-Service!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 10.000 EUR
    Schnellansicht
    Details
  • Apartment24
    Apartment24

    Apartment24

    Möblierte Zimmer Vermietung - Immobilien
    Werden Sie Franchise-Partner des Schweizer Marktführers für möblierte-Zimmer-Vermietungen! Steigen Sie ein in ein äusserst lukratives System!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 30.000 CHF
    Schnellansicht
    Details
  • ISOTEC
    ISOTEC

    ISOTEC

    Systemlösungen gegen Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden
    Kommen Sie zu einem der führenden Anbieter für Werterhaltung von Gebäuden und gesundes Wohnen!
    Benötigtes Eigenkapital: 57.000 - 72.000 EUR
    Schnellansicht
    Details

Immobilien Franchise

Das günstige Baugeld stimuliert weiterhin die Immobiliennachfrage. Ein Preisrückgang bei Immobilien zeichnet sich bisher nicht ab. Bei Mietobjekten ist der Spielraum für eine Erhöhung der Preise durch Neubautätigkeit und gesetzliche Regelungen begrenzt, gleichzeitig nimmt der Bedarf an günstigem Wohnraum zu.

Immobilien kaufen, sei es von privat oder über professionelle Makler, ist ein anhaltender Trend. Natürlich spiegeln sich solche langanhaltenden, sogenannten Mega-Trends auch in der Franchise-Wirtschaft wider. Dementsprechend viele Immobilien-Franchise-Systeme gibt es - die Auswahl für angehende Gründer oder auch bestehende Immobilien-Makler ist groß.

Das Business geht weit über den Kauf und Verkauf von Immobilien hinaus. Vermietung und Hausverwaltung, Umzugsunternehmen, Hausinspektoren, Makler, Maler, Renovierer und verwandte Dienstleister sind alle Teil der großen Immobilien-Branche.

In den letzten Jahren ist die Immobilien-Branche stetig gewachsen. Höhere Einkommen und ein verbesserter Zugang zu Krediten sind auf den Aufstieg der Branche zurückzuführen. 

Neben dem Einstieg in die Branche bieten Franchisesysteme des Immobilien-Sektors zudem auch Möglichkeiten für diejenigen, die bereits im Immobilienbereich tätig sind. Die Umstellung auf ein Franchisesystem hat sich für eine Reihe unabhängiger Immobilienvermittler als geeignete Wachstumsstrategie erwiesen.

Die Eröffnung eines Franchisebetriebs zum Einstieg in die Immobilienbranche bietet in der Regel Vorteile, wie die Wiedererkennung der Marke, die Kaufkraft des Konzerns im Rücken sowie Unterstützung in Sachen Marketing, um nur einige wenige zu nennen. 

Selbstständig als Finanzdienstleister 

Die digitale Revolution hat dazu geführt, dass Finanzdienstleister in Internetplattformen, soziale Medien und mobile Technologien investieren. Inzwischen gehen sie dazu über, die kanalübergreifend gesammelten Daten zu nutzen, um ihren Kunden relevante Inhalte in Echtzeit zu liefern.

Die digitale Kommunikation über Smartphones ermöglicht es, neue Kundengruppen mobil zu erreichen. Für verschärften Wettbewerb bei Finanzdienstleistungen sorgt der Markteintritt großer Technologie-Unternehmen.

Hilfestellung in Vermögensfragen stellt auch in Zukunft eine lukrative Basis für eine unternehmerische Existenz dar. Dementsprechend finden sich auch im Sektor Finanzen einige Franchise- und Lizenzsysteme, die Gründern für ihre Selbstständigkeit offen stehen.

Alle Lizenz- und Franchise-Unternehmen aus dieser Branche:

Büroarbeit & Geschäftshilfe

Reparatur & Renovierung

Sonstiger Service

Sonstiger Vertrieb

Vermietung & Leasing