Home Instead Lizenz: Pflege- und Betreuungsdienst eröffnen

Home Instead

Zuhause umsorgt

Home Instead ist ein Lizenzsystem, das ein breites Spektrum an Dienstleistungen im Bereich der Pflege und Betreuung für Seniorinnen und Senioren anbietet. Das Angebot von Home Instead umfasst sowohl stundenweise Pflege als auch 24-Stunden-Betreuung. Somit können pflegebedürftige Seniorinnen und Senioren in ihrem eigenen Zuhause bleiben und sind dennoch gut umsorgt. Home Instead bringt über ein Vierteljahrhundert Branchenerfahrung mit und ist in mehr als 10 Ländern mit über 1.000 Standorten vertreten. Jetzt kannst du eine Lizenz erwerben und dich im Zukunftsmarkt häusliche Pflege und Betreuung selbstständig machen. Als Partner*in bekommst du dein exklusives Vertriebsgebiet.

Eigenkapital
10.000 - 50.000 CHF
Eintrittsgebühr
10.000 CHF
Lizenzgebühr
(Details)

Anmerkung zur Lizenzgebühr:


Sie bezahlen eine einmalige Einstiegsgebühr. Es fallen keine weiteren Lizenzgebühren an. 

Peter Blassnigg
Dein*e Ansprechpartner*in:
Peter Blassnigg

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Voraussetzungen an Partner
  • Alle Konditionen und Gebühren
  • Durchschnittlicher Umsatz
  • Möglichkeiten bei Quereinstieg
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr ...
Peter Blassnigg

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.

Home Instead Lizenz-System

Das Lizenzsystem Home Instead bietet Pflege und Betreuung für Seniorinnen und Senioren. Dabei deckt das Lizenzsystem ein besonders breites Portfolio an Dienstleistungen im Bereich der häuslichen Betreuung ab. So erfüllt die Geschäftsidee von Home Instead alle Bedürfnisse: Eine 24-Stunden-Betreuung ist ebenso möglich wie die stundenweise individuelle Betreuung von unterstützungsbedürftigen Menschen in ihrem Zuhause.

Die Betreuungsdienste von Home Instead stellen für die Seniorinnen und Senioren sowie für deren Angehörige eine würdevolle und attraktive Alternative zu Pflegeheimen dar. Wegen der demografischen Entwicklung ist die häusliche Betreuung ein Zukunftsmarkt mit großem Wachstumspotenzial.

Home Instead stammt ursprünglich aus den USA und ist seit 1994 in der Branche erfolgreich. Somit bringt der Lizenzgeber bereits mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Seniorenbetreuung zuhause mit. Home Instead ist international Marktführer in der Seniorenbetreuung zuhause – mit über 1.000 Standorten in mehr als 10 Ländern auf der ganzen Welt.

Jetzt kannst auch du als selbstständige*r Partner*in deine Seniorenberatung eröffnen. Du bist für den Vertrieb zuständig. Der Lizenzgeber unterstützt dich dabei auch im operativen Geschäft. Starte jetzt mit einer Lizenz von Home Instead deine Existenzgründung im Wachstumsmarkt Pflege und Betreuung.

  • Welche Tätigkeiten übst du als Lizenznehmer*in von Home Instead aus?

    Als Lizenzpartner*in von Home Instead bist du für den Vertrieb in einem exklusiven Gebiet mit einer Bevölkerungsgröße von rund 100.000 zuständig. In deinem Gebiet gewinnst du Neukundinnen und Neukunden in Privathaushalten mit pflegebedürftigen Seniorinnen und Senioren.

    Du kontaktierst auch Vertreter und Einrichtungen des Gesundheitswesens wie Spitäler, Ärztinnen und Ärzte. Die Betreuungsleistungen selbst übernimmt eine Niederlassung von Home Instead für dich.

    Wie unterstützt dich der Lizenzgeber bei deiner Existenzgründung?

    • Intensive Grund- und Aufbauschulung zu Themen wie Produktwissen, Verkaufstechniken, Qualitätskontrolle, Computerprogramme oder Vertrieb
    • Erfahrungsaustausch unter Partnerinnen und Partnern
    • Telefonische Beratung vom Lizenzgeber
    • Gebietsschutz für dein exklusives Vertriebsgebiet
    • Überregionales Marketing aus der Systemzentrale
    • Professionelle Marketingkonzepte für deinen Betreuungsdienst
    • Zentrale IT für alle Lizenzpartner*innen
    • Hilfreiches, ausführliches Systemhandbuch von Home Instead
    • Unterstützung bei der Standortanalyse für die Eröffnung deiner häuslichen Betreuung
    • Zentraler Einkauf für Lizenznehmer*innen
  • Was solltest du für eine Lizenzpartnerschaft mit Home Instead mitbringen?

    Wenn du dich mit Home Instead selbstständig machen willst, solltest du Leidenschaft für die Branche, Begeisterung für den Vertrieb und unternehmerisches Denken mitbringen. Zudem ist es wichtig, dass du Kontaktfreude und Einfühlungsvermögen für deine Kundinnen und Kunden hast.

    Für die Existenzgründung mit Home Instead sind keine Branchenkenntnisse aus der Pflege und Betreuung erforderlich. Du kannst also auch als Quereinsteiger*in eine Lizenzpartnerschaft mit Home Instead eingehen. Deine Tätigkeit als selbstständige*r Partner*in ist sogar im Homeoffice möglich.

  • Wie kannst du jetzt mit Home Instead deine Seniorenberatung eröffnen?

    Möchtest du dich in einem Wachstumsmarkt selbstständig machen, in dem du mit einer sinnstiftenden Tätigkeit nachhaltig erfolgreich wirtschaften kannst? Willst du bei deiner Existenzgründung mit häuslicher Pflege und Betreuung einem Lizenzsystem vertrauen, das seit über 25 Jahren weltweit erfolgreich ist? 

    Dann fordere jetzt dein kostenloses und unverbindliches Infopaket an. Darin findest du weitere Angaben zu einer Lizenzpartnerschaft mit Home Instead. Fülle dafür einfach das Kontaktformular auf dieser Seite aus.

Videos über Home Instead

Peter Blassnigg
Ansprechpartner:
Peter Blassnigg
Infopaket anfordern

Beiträge über Home Instead

  • Interview FranchiseErfolge

    Interview FranchiseErfolge

    Interview FranchiseErfolge

    Interview FranchiseErfolge

    Prof. Veronika Bellone, Bellone FRANCHISE CONSULTING GmbH, im Gespräch mit Peter Blassnigg, Home Instead Schweiz AG

    Home Instead ist das weltweit führende Franchise-System in der nicht-medizinischen Seniorenbetreuung. Das Unternehmen verfügt über 30 Jahre internationale Erfahrung und ein weltweites Netzwerk mit rund 1'200 Standorten in 13 Ländern und auf 4 Kontinenten.

    Veronika Bellone: Home Instead ist eine feste Grösse in der Franchise-Landschaft. Zur Home Instead Gruppe der Schweiz gehören auch Frankreich, Irland, die Niederlande, Australien und Neuseeland. Wie werden die jeweiligen Landesorganisationen geführt?

    Peter Blassnigg: Alle Länderorganisationen agieren unter dem Dach der Home Instead Holding. CEO der Holding und Master-Franchise-Partner ist Paul Fritz. Zu ihm rapportieren die COOs der Länderorganisationen, die für die nationale Weiterentwicklung des Unternehmens verantwortlich zeichnen.

    Veronika Bellone: Der demografische Wandel ist ein gewichtiger Treiber für die Inanspruchnahme von Home Instead Dienstleistungen. Haben sich die Ansprüche der Seniorinnen und Senioren in den letzten Jahren verändert?

    Peter Blassnigg: In unseren westlichen Industrieländern leben die Menschen nicht nur länger, sondern auch länger gesund. In der Schweiz z.B. liegt die Lebenserwartung für Männer bei knapp 82, für Frauen bei knapp 86 Jahren. 19 Prozent der Bevölkerung hierzulande sind 65 und älter. Viele Seniorinnen und Senioren halten sich auch im Alter gesund und fit. Dauerhafte gesundheitliche Probleme treten meist erst ab 75-80 Jahren auf. Das ist dann oft auch der Zeitpunkt, an dem Unterstützung zuhause benötigt und gesucht wird.

    Veronika Bellone: In der Schweiz arbeiten Sie mit Agenturpartner:innen zusammen? Welche Vorteile birgt diese Struktur?

    Peter Blassnigg: Der grösste Vorteil ist die Kundennähe. Eine Agentur deckt ein exklusives Gebiet von rund 100'000 Einwohnern ab. In diesem ist der Agenturpartner unsere zentrale Ansprechperson für betagte Menschen und deren Angehörige, ebenso wie für Ärzte, Therapeuten, Spitäler, andere ambulante Pflegedienste oder auch Behörden. 

    Während sich die Agenturpartner auf Beratung und Vertrieb konzentrieren, werden die Dienstleistungen erbracht von unseren Niederlassungen. Diese sind für die Vertragsabwicklung zuständig. Selbstständige Agenturen und Home Instead Niederlassungen ergänzen sich im Tagesgeschäft so optimal mit einer klaren Aufgabenteilung. Entlastet werden sie dabei in Bereichen wie IT, Marketing oder Fakturierung von unserer Zentrale. Zudem haben wir mit der Zuhause-leben- Akademie eine nationale Bildungspartnerin, die massgeschneiderte Kurse für Home Instead Mitarbeitende anbietet. Gemeinsam arbeiten wir auf ein Ziel hin: unsere Kunden zuhause bestmöglich zu betreuen und pflegende Angehörige zu entlasten.

    Veronika Bellone: Welche Aufgaben gehören zu Ihrem Tätigkeitsfeld als Leiter der Agenturen?

    Peter Blassnigg: Ich begleite Interessenten von der Findungsphase bis hin zur Eröffnung des Standortes. Bestehende Agenturpartner unterstütze ich im Auf- und Ausbau ihrer Tätigkeiten. Als Leiter Agenturen bin ich das Bindeglied zwischen Agenturpartnern, Niederlassungen und Zentrale.

    Veronika Bellone: Welche Profile sind als Agenturpartner:innen geeignet?

    Peter Blassnigg: Basis für den Erfolg sind eine gute Portion Unternehmergeist und hohe Selbstmotivation. Wir suchen engagierte Persönlichkeiten mit Verkaufserfahrung und kaufmännischem Verständnis. Essenziell sind darüber hinaus hohes Einfühlungsvermögen und Interesse daran, das Leben älterer Menschen und deren Angehöriger positiv zu verändern. Branchenkenntnisse setzen wir dagegen nicht voraus. Unsere Agenturpartner kommen aus unterschiedlichen Bereichen – von Pflege über Versicherung bis hin zu Gastronomie. Alle eint der Wunsch nach einer sinnstiftenden Aufgabe.

    Veronika Bellone: Die Digitalisierung nimmt Einfluss auf alle Branchen und verändert die Prozesse und Kommunikation. In welchen Bereichen ist die Digitalisierung im Home Instead System von grosser Relevanz?

    Peter Blassnigg: Auch für uns bringen neue Technologien Chancen. Denken Sie zum Beispiel an intelligente Notrufsysteme, die zur Sicherheit von betagten Menschen rund um die Uhr beitragen. Oder digitale Geräte, die Seniorinnen und Senioren helfen, geistig aktiv oder auch in Kontakt mit ihren Lieben zu bleiben. Auf der anderen Seite sind wir davon überzeugt, dass Menschen Menschen brauchen. Gute Pflege und Betreuung ohne den Menschen, ohne menschliche Nähe und den persönlichen Austausch sind für uns nicht denkbar.

    Veronika Bellone: Welche quantitativen und qualitativen Ziele hat Home Instead Schweiz?

    Peter Blassnigg: Unser oberstes Ziel ist die individuelle Lebensqualität von Menschen in ihrer vertrauten Umgebung. Wir unterstützen betagte Menschen und deren Angehörige genauso wie sie es individuell benötigen und wünschen. Angesichts aktueller Prognosen, wonach sich bis 2050 der Anteil der Menschen 80 plus in der Schweiz annähernd verdoppeln wird, rechnen wir mit einem deutlich wachsenden Marktvolumen.

    Veronika Bellone: Geben Sie uns zum Schluss noch Ihren persönlichen Tipp, was man beim Partnermarketing unbedingt berücksichtigen sollte.

    Peter Blassnigg: Da gibt es einige wichtige Stellrädchen. Eines ist sicher die Ansprache der gewünschten Partner. Neben Alter, Berufserfahrung etc sind dabei v.a. auch die «weichen» Faktoren wichtig. Es braucht Emotionen, um Menschen zu erreichen. Zentral für den Erfolg sind darüber hinaus klare Prozesse und eine enge Begleitung der Agenturpartner bereits in der Findungsphase.

  • International Auszeichnung für Home Instead

    International Auszeichnung für Home Instead

    International Auszeichnung für Home Instead

    International Auszeichnung für Home Instead

    Home Instead erhält den renommierten «Global Franchise Award 2022» in der Kategorie Pflege und Betreuung. Die international besetzte Jury würdigt damit unser Engagement auf dem Gebiet des internationalen Franchisings. Mit ihrem kundenorientierten Ansatz sei Home Instead zum weltweit führenden Anbieter in der häuslichen Pflege geworden, erklärt die Jury in ihrer Begründung und führt drei Punkte auf, bei denen sich Home Instead von den Mitbewerbern speziell abhebt: Die strategische und praktische Unterstützung der internationalen Partner, zum Beispiel bei Marketing, und Ausbildung; die solide Partnerschaft mit den Franchisenehmern, die den Erfolg ausmache; sowie die einzigartige Kultur des Miteinanders, dank der Home Instead effektiv auf die anspruchsvollen Anforderungen der Covid-Pandemie reagieren konnte.

    «Die Auszeichnung freut uns sehr», erklärt Hermann Mairhofer, COO von Home Instead in der Schweiz. «Die Mission, die Werte und die Unterstützung, die Home Instead leistet, machen auch unser hiesiges Partnermodell so attraktiv. Zusammen stellen wir sicher, dass unsere Kunden und ihre Angehörigen eine individuelle, passende Betreuung erhalten.»

Jetzt Infopaket per Mail anfordern

  • Welche Eigenschaften sollten Partner mitbringen?
  • Wie setzen sich die Gebühren zusammen?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Umsatz?
  • Wie sind die Möglichkeiten für Quereinsteiger?
  • Kontakt zum Ansprechpartner
  • und vieles mehr...
Peter Blassnigg

Dein gratis Infopaket:

Die Email-Adresse ist ungültig. Bitte überprüfe deine Angabe.