USP im Franchise-Glossar

Was bedeutet eigentlich das Kürzel 'USP'?

Die Abkürzung USP steht für die englische Wortkombination unique selling proposition oder unique selling point. Sie bedeutet einzigartiges Verkaufsversprechen bei der Positionierung einer Leistung. Auf Deutsch spricht man vom Alleinstellungsmerkmal und meint damit den wichtigsten Kundennutzen und Wettbewerbsvorteil, der sowohl für ein Produkt oder eine Dienstleistung als auch ein Unternehmen oder eine Marke gelten kann.

Einen USP festzulegen und zu kommunizieren gehört zu den wichtigsten Aufgaben im Marketing. Häufig wird er in einem Satz oder ein paar Worten verkürzt als Claim bzw. Slogan verwendet. Für Franchise-Unternehmen sind USPs oder Alleinstellungsmerkmale essenziell: Franchisegeber besetzen meist eine Marktnische, streben oftmals die Marktführerschaft an und kommunizieren ihren Kundenvorteil klar.

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar