Hauptaufgaben des Franchisegebers im Franchise-Glossar

Die Aufgaben von Franchise-Gebern sind weitaus umfassender als die der Franchise-Nehmer. Franchise-Geber müssen nicht nur die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des Geschäftskonzepts im Blick haben. Sie sind auch für die Gewinnung neuer Franchise-Partner, die Grundlinien des Marketings und der PR, die Beobachtung der Konkurrenz und die Erbringung und Verbesserung der Leistungen für ihre Franchise-Partner verantwortlich. Hinzu kommen Aufgaben im Hinblick auf die Organisation des Franchise-Netzwerks, die Erarbeitung möglicher – auch internationaler – Expansionsstrategien und die Optimierung von Kooperationen mit Lieferanten, Dienstleistern oder auch Investoren.

 

Hauptaufgaben von Franchise-Gebern im Überblick:

  • (Weiter-)Entwicklung und Optimierung des Geschäftskonzepts
  • Übernahme systemübergreifende Aufgaben in Bereichen wie Marketing, PR, Einkauf  und Organisation
  • Gewinnung neuer Franchise-Partner
  • Betreuung, Unterstützung und Schulungsmaßnahmen für Franchise-Partner
  • Organisation des Franchise-Netzwerks im Hinblick auf Kosteneffizienz, Effektivität, Wissenstransfer und Synergie-Nutzung
  • Entwicklung von nachhaltigen Strategien und systemdienlichen Kooperationen
  • Konflikt- und Problemlösung

 

Weiterführende Informationen zum Franchising 

Lesen Sie dazu auch die kompakte Themenübersicht 'Franchise – ein kooperatives Vertriebsmodell für Waren und Dienstleistungen' im Ratgeber unseres Schwesterportals.

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar