Zum Bereich für Franchisegeber
Zum Bereich für Franchisegeber
Ratgeber
für Franchise-Interessierte

Eisdiele eröffnen: 12 Eiscreme Geschäftsideen für dich

Nicht nur im Sommer sind alle heiß auf Eis! Sobald das Thermometer in sommerliche Bereiche vorstößt, denkt niemand gerne an etwas Heißes, Dampfendes und Deftiges. Stattdessen fährt nahezu jeder die Antennen aus, um die nächste Eisdiele zu orten. Eisspezialitäten gehören vor allem im Frühjahr und Sommer zu den beliebtesten Erfrischungen. 

Aber auch im Herbst und Winter können Eisdielen wirtschaftlich erfolgreich sein, wenn man ein paar Dinge beachtet. Die meisten Franchise- und Lizenzsysteme, die wir euch im Folgenden vorstellen möchten, haben hierfür ein Konzept entwickelt, dass diesen Prozess berücksichtigt.

2019 konsumierte einer Studie zufolge jeder Deutsche im Schnitt 8,3 Liter Speiseeis. Es wird immer mehr Eis in den Supermärkten verkauft, doch auch handwerklich hergestellte Eiscreme aus Eisdielen liegt weiterhin im Trend. Dafür sorgen nicht zuletzt die immer wieder neuen Sorten sowie die unterschiedliche und kreative Darbietung

In diesen gastronomischen Bereich einzusteigen, kann demnach durchaus Sinn machen. Doch nicht jeder möchte sofort den Schritt wagen und ein Eiscafé ganz auf eigene Faust eröffnen. Wer sich dennoch selbstständig machen möchte, könnte in Eis-Franchise- und Lizenzsystemen die ideale Lösung finden.

Vielfältige Geschäftsideen rund um Eiscreme

Längst vorbei sind die Zeiten, in denen Kunden zwischen den Standard-Eissorten Schoko, Erdbeere und Vanille wählen konnten, die in einer Waffeltüte gereicht wurden. Nach dem Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie e.V. sind zwar weiterhin Klassiker die beliebtesten Eissorten der Deutschen:

“Vanille, Schokolade, Nuss und Stracciatella liegen bei den deutschen Eis-Fans seit langem unangefochten an der Spitze der Beliebtheitsskala – gefolgt von Kirsch und Erdbeere.”

Doch mittlerweile ist Eisgenuss auch ein Erlebnis, das keineswegs beim Geschmack Halt macht. Entwickelt haben sich unterschiedliche Geschäftsideen und Ausprägungen innerhalb der Eis-Branche, die dank zahlreicher Franchise- und Lizenzsysteme von Gründern verwirklicht werden können.

Janny’s Eis

Bereits seit 1982 ist Janny’s Eis am Markt – und das größte deutsche Franchise-System, wenn es um eisige Köstlichkeiten geht. Wer es den bereits bestehenden, rund 130 Cafés gleichtun und ein Franchise eröffnen möchte, bringt idealerweise 15.000 € Eigenkapital mit. Hinzukommen 1.500 € Eintrittsgebühr und eine lediglich jährlich erhobene Lizenzgebühr von 1.000 €. Cremige Eisspezialitäten, aber auch Backwaren, Snacks und Kaffee verkaufen Franchisenehmer im eigenen Shop.

Mehr Informationen zu Janny's Eis >

EIS-Zauberei

Wer die Geschäftsidee der EIS-Zauberei übernimmt, kommt den Wünschen des Eis-Liebhabers besonders entgegen. Zum Einsatz kommt die EiZ®-Mixmaschine, mit der Franchisenehmer das Wunscheis des Kunden direkt vor dessen Augen zubereiten. Es entsteht ein Produkt, das selbstständige Partner bereits mit 5.000 € Eigenkapital an Groß und Klein verkaufen können. Eine Eintrittsgebühr wird nicht fällig und die Lizenzgebühr liegt bei lediglich 75 €. Interessant für alle, die erstmal etwas kleiner in der Eis-Branche starten möchten.

Weitere Infos zu EIS-Zauberei >

Giovanni L. – GELATO DE LUXE

Fußballweltmeister sind jetzt andere, doch weltmeisterliches Speiseeis gibt es in Deutschland immer noch zu schlecken. Wer jenes verkaufen möchte, kann mit Giovanni L. – GELATO DE LUXE in die Selbstständigkeit starten. Mit 50.000 € Eigenkapital können Franchisenehmer ein Eiscafé mit Renommee eröffnen; die Marke führt weltweit über 150 Standorte und verkauft in dritter Generation seit 1961 das sogenannte Bergeeis und noch viel mehr an die kleinen und großen Freunde süßer Leckereien.

Hier gibt es mehr Informationen zu Giovanni L. – GELATO DE LUXE >

Amorino

Exklusivität macht Amorino aus. In Metropolen und Hauptstädten dieser Welt ist der Bedarf an qualitativ hochwertigem Bio-Eis natürlich besonders hoch, weswegen die Eis-Boutiquen auch genau dort zu finden sind. Desserts, Backwaren und Getränke ergänzen das Angebot, das sich Selbstständige ab 30.000 € Eigenkapital als Franchisenehmer zu eigen machen können.

Weitere Infos über Amorino > 

Doms Frozen Yogurt

Das junge Franchise-System Doms Frozen Yogurt bietet verschiedene Sorten Frozen Yogurt in seinen Stores an. Dann kommt der Clou: Die Kunden krönen ihre Frozen Yogurts mit Toppings aus über 40 angebotenen Möglichkeiten. Da die Kunden sich selbst bedienen können und nur am Ende abgewogen und berechnet wird, braucht man als Franchise-Partner kaum Personal einzuplanen. In der kalten Jahreszeit locken vor allem die Bubble-Waffeln die Kunden in die Stores. Mit Doms Frozen Yogurt sind zwischen 5.000 und 20.000 € Eigenkapital die richtige Ausgangslage für eine Selbstständigkeit. 

Mehr Franchise-Infos über Doms Frozen Yogurt >

Mia Gelateria

Mia Gelateria bietet seinen Kunden und Kundinnen die Möglichkeit ihr Eis selbst zu kreieren – diverse Grund-Eissorten, Toppings und Saucen machen dies leicht möglich. Die Franchise-Partner von Mia Gelateria profitieren derweil von zwei verschiedenen Geschäftskonzepten: einer mobilen sowie einer fixen Variante an einem festen Standort. Welche Variante für deine Gründung in Frage kommt, kannst du individuell mit dem Franchise-System abstimmen. Der Start in dein eigenes Eis-Business mit Mia Gelateria ist ab 20.000 € Eigenkapital möglich.

Weitere Informationen über das Angebot von Mia Gelateria > 

Chopp&Roll

Das Franchise-System Chopp&Roll kreiert auf sehr kalten Edelstahlplatten hauchdünne Eisrollen, die ganz nach dem Geschmack der Kunden und Kundinnen zubereitet werden können. Die Herstellung ist ein echter Hingucker und zieht automatisch Menschenmengen an. Eine tolle Voraussetzung, um sich mit Chopp&Roll als Franchise-Partner selbstständig zu machen. Eine weitere ist bei Chopp&Roll die Flexibilität für den Start in die Selbstständigkeit: Du kannst mit an einem festen Standort, aber auch mit mehreren mobilen Varianten kostengünstig starten. Der Start ist sogar mit sehr geringem Eigenkapital möglich! 

Mehr über die Möglichkeiten mit Chopp&Roll erfahren >

COFFREEZ - frozen coffeebar

Das Franchise-System Coffreez hat sich auf Kaffeespezialitäten aller Art in Bio-Qualität fokussiert. Dazu zählen auch – und der Name des Unternehmens legt es bereits nahe – die zahlreichen gefrorenen Variationen. Mit diesem Mega-Trend ist Coffreez schon lange erfolgreich. Das Franchise-Unternehmen sucht Partner, die mit dem gut entwickelten Franchise-Konzept die eigene Selbstständigkeit auf die Beine stellen wollen, und verlangt hierfür eine Eintrittsgebühr von nur 7.500 €. Der Start ist mit einer Bar oder einem mobilen Café möglich.

Mehr Infos über COFFREEZ - frozen coffeebar >

il Solè Gelateria

Das Franchise-System Il Solè Gelateria hält, was der Name verspricht: Original italienische Eiscreme. Das Unternehmen hinter dem Franchise-System kann auf 40 Jahre Erfahrung in Sachen Kühlprodukte blicken. Die Eiscreme wird tatsächlich in Italien von einem italienischen Hersteller produziert. Die Franchise-Partner werden auf vielen Wegen unterstützt, hervorzuheben ist sicherlich die Flexibilität, die nicht jedes Franchise-System bietet. So wird zum beispiel die Preisgestaltung an den jeweiligen Standort und der dortigen Kaufkraft angepasst. Es gibt keine Eintritts- oder laufende Gebühr für die Il Solè Gelateria Franchise-Partner! 

Weitere Informationen zu Il Solè Gelateria >

YOMARO Frozen Yogurt

Das trendige Franchise-System YOMARO gibt seinen Kunden „was auf die Löffel“ – nämlich leckeren Frozen Yogurt. Die kalorienarme Leckerei kann beliebig mit diversen Toppings und Saucen variiert werden. Hinzu kommt ein ganz eigener Lifestyle, der den Betreibern des Systems am Herzen liegt. Wer einen Store der Marke verlässt, tut dies mit einem Lächeln im Gesicht. Wer sich mit dem Franchise-System selbstständig machen möchte, hat drei Optionen: Man kann einen eigenen YOMARO Frozen Yogurt Store oder einen Shop-in-Shop eröffnen, aber auch gleich mit einer Masterlizenz größer starten. 

Mehr Franchise-Infos zu YOMARO Frozen Yogurt >

Gelateria La Luna

Das Franchise-System Gelateria La Luna versteht sich auf erstklassige Eisspezialitäten. Doch neben den zahlreichen leckeren Eissorten und Eisbechern, gibt es hier auch Kuchen und Snacks, die das Angebot abrunden und ganzjahrestauglich machen. Das Gründungs-Angebot von Gelateria La Luna lockt viele Existenzgründer, denn das Unternehmen kann auf über 20 Jahre Branchenerfahrung zurückblicken. 

Weitere Informationen zu Gelateria La Luna >

Ice and Roll + Cake and Roll

Das Franchise-System Ice and Roll + Cake and Roll setzt in den warmen Monaten auf Eisdielen in Einkaufszentren, aber auch auf mobile Gastro-Anhänger, die überall hinkommen, wo Menschen gerne Eis essen möchten. Ein attraktives Ganzjahreskonzept, das schon aus dem Namen der Marke hervorgeht, macht Ice and Roll + Cake and Roll besonders attraktiv für Gründer: Denn hier wurde von Anfang an ein zweites Standbein konzeptioniert, das einen nahezu übergangslosen Betrieb sicherstellt. Im Winter werden statt Eis Baumstriezeln verkauft - und somit etwas ganz anderes, als die meisten anderen Eisdielen im Winter anbieten. Der Start ist schon mit 5.000 € Eigenkapital möglich.

Mehr Infos zu Ice and Roll + Cake and Roll >

Appetit auf die Selbstständigkeit geweckt?

Es warten also zahlreiche Franchise- und Lizenzsysteme der Eis-Branche auf den passenden Gründer bzw. die passende Gründerin. Welche Geschäftsidee darf es für dich sein? 

Hier findest du noch weitere Gastronomie- und Lieferservice-Konzepte >


Bild 1 von Jan Vašek auf Pixabay

Der Newsletter für Franchise-Gründer
Weitere Infos zu den Vorteilen des Newsletters und der regelmäßigen Inhalte für den Interessenten.

Ausgewählte Top-Gründungschancen

  • Subway®
    Subway®

    Subway®

    Systemgastronomie als Take-away und Lieferservice
    Individuelle Sandwiches, eine beliebte Marke und ein weltbekanntes Gastronomiekonzept, das auch Krisenzeiten standhält: JETZT Restaurant eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: ab 15.000 EUR
    Vorschau
    Details
  • Körperformen
    Körperformen

    Körperformen

    EMS Studios, Fitness- und Gesundheitsbranche
    Mit EMS-Training schnell zum Erfolg! Das System mit hoher Kundenzufriedenheit und innovativem Konzept. Jetzt Lizenznehmer werden und Studio eröffnen!
    Benötigtes Eigenkapital: 5.000 - 15.000 CHF
    Vorschau
    Details
  • ISOTEC
    ISOTEC

    ISOTEC

    Systemlösungen gegen Feuchtigkeitsschäden an Gebäuden
    Kommen Sie zu einem der führenden Anbieter für Werterhaltung von Gebäuden und gesundes Wohnen!
    Benötigtes Eigenkapital: 45.000 - 72.000 EUR
    Vorschau
    Details