7/20/2019

Start in zwei neuen Märkten: Franchisesystem für SB-Waschsalons Bloomest powered by Miele will europaweit expandieren

SB-Waschsalons, die auf ein smartes Management per App setzen: Mit diesem Geschäftskonzept will das Franchisesystem Bloomest powered by Miele europaweit wachsen. Bereits jetzt gibt es rund 700 Standorte in Italien, Spanien und Österreich. Mit der Eröffnung erster Standorte in Prag und Lugano wird das Unternehmen nun auch auf dem tschechischen und dem Schweizer Markt aktiv. Weitere Eröffnungen sind dem Unternehmen zufolge geplant.

Wie Bloomest powered by Miele mitteilt, sollen nicht nur in Italien und Spanien insgesamt 14 neue Waschsalons an den Start gehen. Als nächste Ländermärkte hat das Unternehmen darüber hinaus Deutschland und Portugal im Blick. „Unsere Franchisenehmer können sich ein berufliches Zweit- oder Drittbein aufbauen, denn der smarte Waschsalon verlangt keine durchgehende Anwesenheit“, sagt Bloomest Managing Director Claudio Branz.

Die Marke Bloomest powered by Miele ist aus der bereits 2006 gegründeten Waschsalon-Kette Lava Più hervorgegangen. Das Unternehmen verlangt von seinen Partnern keine umsatzabhängigen Franchisegebühren und richtet sich auch an Investoren als Franchise-Nehmer. (red.)

 

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar