6/12/2019

Virtual Reality: Junges Franchise-System Holocafé bald fünfmal in Deutschland

Gegründet wurde die Düsseldorfer Holocafe GmbH vor rund drei Jahren. In seinen VR-Cafés bietet das Unternehmen die Möglichkeit, in virtuelle Welten einzutauchen - alleine oder gemeinsam mit anderen. Noch in diesem Jahr will das Franchise-System seinen fünften Standort an den Start bringen.

Aktuell gibt es bereits in Aachen, Troisdorf und Bochum Holocafé. Seinen jüngsten Standort eröffnete das Unternehmen im Dezember 2019 in Düsseldorf. Dabei handelt es sich zugleich um den Flagship-Standort. In den Holocafés stehen den Gästen ganz unterschiedliche Spiele zur Auswahl. Ob Action, Rätsel oder Fantasy - gespielt werden kann entweder alleine oder im Multiplayer-Modus mit bis zu vier Spielern. Das Besondere: Die Spieler tauchen nicht nur mittels VR-Brille in eine andere Welt ein, sondern können sich auch frei darin bewegen. Dabei kommt eine Technologie zum Einsatz, die noch nicht allzu lange so perfektioniert zur Verfügung steht. Das Angebot richtet sich an alle, die einfach Spaß haben wollen. Aber auch für Feiern lassen sich die Holocafés buchen. Im Café-Bereich können die Besucher zudem in einem futuristischen Ambiente Getränke und Snacks genießen. Das fünfte Holocafé soll noch 2019 in Köln aufmachen. Zudem ist das Unternehmen für weitere Franchise-Anfragen aus ganz Deutschland offen. (red.)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar