BistroBox – Österreichs erste 24h-Pizzeria

Diplom-Ingenieur Klaus Haberl ist Co-Gründer und Geschäftsführer der Bistrobox GmbH – der ersten 24-Stunden Pizzeria, so Haberl im Video-Interview. Auf der Franchise-Messe 2016 in Wien beschreibt er das Geschäftskonzept des Franchise-Systems. Gemeinsam habe man ein Gastronomie-Konzept erfunden, dass sich 24-Stuinden Pizzeria nennt. Diese hat 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr geöffnet und die Kunden bekommen wann immer sie mögen ein ofenfrisches Stück Pizza.

Dort steht aber kein Pizza-Bäcker im Geschäft, sondern das Konzept funktioniert tatsächlich gänzlich ohne Personal. Der Standort ist autark und man benötigt keinen Koch – der Koch der Bistrobox ist der Pizzaofen, der automatisch funktioniert: die Kunden wählen am Display aus, welche Sorte Pizza sie gerne essen möchten, diese wird ofenfrisch gebacken und auf einem Kartonteller serviert.

Bistrobox ist ein junges, dynamisches Start-Up aus Oberösterreich und startet gerade durch, so Haberl im Gespräch mit dem FranchisePORTAL. Sie suchen Franchise-Nehmer, die zu ihnen passen, so der Mit-Gründer des Unternehmens. Wer sich mit dem Konzept identifizieren kann und motiviert ist, mal etwas Neues zu probieren, sei bei Bistrobox an der richtigen Adresse. Quereinsteiger sind sehr willkommen.

Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar