20.05.2014

Bloß raus hier: Junges Franchise-System Adventure Rooms setzt auf ungewöhnliche Spielidee

Adventure Rooms ist ein noch junges Geschäftskonzept aus der Schweiz, das auf eine abenteurliche Spielidee setzt. Die Spielteilnehmer lassen sich dabei freiwillig in geheimnisvoll gestaltete Räume einsperren und müssen entkommen bevor der Countdown abgelaufen ist. Expandieren will Adventure Rooms durch die Zusammenarbeit mit Franchise-Partnern.

Einmal eingesperrt, sind die Teilnehmer gänzlich auf sich selbst gestellt. Sie müssen die Räume erkunden, Verstecke und Geheimtüren aufspüren und geheimnisvolle Zeichen oder Objekte enträtseln, um herauszufinden, wie die Flucht gelingen kann. Ein erster Franchise-Standort wurde laut dem Unternehmen bereits in Kanada eröffnet. In der Schweiz gibt es Adventure Rooms aktuell in Bern und Luzern. Anfang Juni soll ein weiterer Standort in Chur hinzukommen. Das Angebot der Adventure Rooms richtet sich auch an Schulgruppen und Firmen, die zum Beispiel das Teamwork fördern wollen. Weitere Infos zum Geschäftskonzept der Unternehmens unter www.adventurerooms.ch . (apw)

Autor:

Nachrichten-Redaktion
Nachrichten-Redaktion
FranchisePORTAL GmbH
Finden Sie Ihr passendes Franchise-System mit unserer Komfortsuche!
Angebote suchen
Informieren
Gründen!
Jetzt mein System finden

Glossar